Regen im Juni gefährdet die Traubenblüte.
Regen im Juni gefährdet die Traubenblüte © Peter Oberleithner

Mit Anfang Juni beginnen die Winzer, Regen und Kälte zu fürchten, denn nun steht die Blüte der Reben bevor. Und ein reibungsloser, möglichst ungestörter Blüteverlauf steht für gleichmäßig ausreifende Beeren an der Rispe. Bleiben einzelne Fruchtansätze witterungsbedingt unbefruchtet, dann fallen diese in der Folge ab. Dies vermindert die Zahl der Beeren, kann eine geringere Ernte zur Folge haben und wird im Fachjargon als »Verrieselung« bezeichnet. Jetzt sollte das Wetter trocken und warm sein, um ideale Bedingungen für die vollständige Bestäubung zu schaffen, die durch den Wind erfolgt.

Bauern­regeln und Lostage in dieser Periode spiegeln die Sorge der Winzer wider; der österreichische Weinbaukalender ist voll von Sprüchen, die darauf Bezug nehmen. Der 8. Juni ist dem hei­ligen Medardus geweiht, an diesem Lostag heißt es: »Regnet’s am Medardustag, regnet’s auch noch 40 Tag’ danach.« Am 27. Juni, dem sogenannten Siebenschläfertag, wird es wieder heikel: »Regnet’s am Siebenschläfertag, regnet’s noch sieben Wochen danach.« Der Peter-und-Pauls-Tag am 29. Juni ist der letzte Lostag im Juni: »Am Sankt Paulus hell und klar bringt ein gutes Jahr.« Auch Bauernregeln gibt es einige in diesem Zeitraum, etwa: »Nasse Pfingsten, fette Weihnacht.« Auf einen günstigen Blüteverlauf nimmt folgende Regel Bezug: »Wenn zu Vitus (15. Juni) die Reben schon verblüht sind, gibt es eine gute Ernte.«

Tatsache ist aber, dass heute speziell bei recht engbeerigen Rebsorten etwas Verrieseln gerne in Kauf ­genommen wird, weil dies bei feuch­terem Wetter später dabei hilft, die Trauben vor Fäulnis zu schützen, da sie besser durchlüftet sind. Das Reifwerden der Weintrauben im Monat Juli soll durch warmes Wetter eingeleitet werden. Dabei gilt: Je mehr Sonne, desto besser.

von Peter Moser

aus Falstaff 04/2010

Mehr zum Thema

  • Weinstock Knospe
    26.04.2010
    Frühlings-Erwachen im Weingarten
    Viel wird über den fertigen Wein berichtet. Aber was wissen wir darüber, wie er heran­wächst?
  • Mehr zum Thema

    News

    Genussvielfalt vom Weingut Leo HILLINGER

    Beste Lagen im Nordburgenland lassen Weine entstehen, die ihre Herkunft stolz vor sich hertragen.

    Advertorial
    News

    Top 8 Luxus-Champagner

    Diese acht Champagner sind die absolute Krönung des Schaumweingenusses – allesamt mit 100 Falstaff-Punkten prämiert.

    News

    Planeta: Didacus und seine Brüder

    In Menfi im Südwesten Siziliens entstehen großartige Rotweine aus französischen Sorten.

    Advertorial
    News

    30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

    Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...

    News

    Rotweinguide Österreich 2021: Die Sortensieger Syrah 2018

    Countdown zur Präsentation des neuen Guides: Die Familie Wellanschitz gewinnt die Kategorie Syrah vor Erich Scheiblhofer und Toni Hartl.

    News

    Der neue Sommelier-Präsident heißt William Wouters

    Der Belgier William Wouters gewann bei der Präsidentschaftswahl der Association de la Sommellerie Internationale die meisten Stimmen für sich. Er...

    News

    Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

    Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

    News

    Thurgau – vom Apfelland zum Traubenparadies

    Der Thurgau gilt als die Heimat der Sorte Müller-Thurgau und als Hochburg der Apéroweine. Die Winzer in dem milden Landstrich bringen jedoch immer...

    News

    Maria Rehermann kommt zurück nach Berlin

    Die Top-Sommelière mit Drei-Sterne-Erfahrung arbeitet demnächst im neuen Restaurant von Spitzenkoch Arne Anker.

    News

    Trostpflaster für Gastronomen: Magnum Sekt oder Prosecco

    Henkell Freixenet bedankt sich bei Wirten für ihr Durchhaltevermögen und spendiert für jeden interessierten Betrieb eine Magnumflasche Henkell trocken...

    News

    Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

    Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

    News

    Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

    Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

    News

    Weihnachten mit Ribera del Duero

    Für delikate Festtagsgerichte ist die passende Weinbegleitung essentiell. Hier finden Sie einige Vorschläge um Ihr Weihnachtsgericht perfekt zu...

    Advertorial
    News

    Catherine Cruchon im Falstaff-Interview

    Winzerin Catherine Cruchon gründete kürzlich eine Interessensgruppe für Waadtländer Biowinzer. Das Interesse ist groß. Kein Wunder: Der Waadtländer...

    News

    Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

    Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

    News

    Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

    »Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

    News

    Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

    Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

    News

    Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

    Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...