Blancpain: die dritte Taucheruhr für einen guten Zweck

Fifty Fathoms Ocean Commitment III: Eine Uhr, die den Ozeanen hilft.

Foto beigestellt

Fifty Fathoms Ocean Commitment III: Eine Uhr, die den Ozeanen hilft.

Foto beigestellt

Die im Jahre 1735 geründete, heute älteste Uhrenmanufaktur der Welt hat sich dem Schutz der Weltmeere verschrieben. Aus dem Erlös des Verkaufs des schwarzen Keramik-Flyback-Chronografen »Fifty Fathoms Bathyscaphe Blancpain Ocean Commitment I« konnten bereits 250.000 Euro gespendet werden. Der blaue Keramik-Flyback-Chronograf »Fifty Fathoms Bathyscaphe Blancpain Ocean Commitment II« war die zweite limitierte Uhr im Bunde. Es waren erneut 250 Stück und jeweils 1000 Euro des Verkaufspreises wurden gespendet. Nun präsentiert Blancpain die auf 250 Stück limitierte Dreizeiger-Taucheruhr »Fifty Fathoms Blancpain Ocean Commitment III«. Für jeden verkauften Zeitmesser werden wieder 1000 Euro gespendet, somit können weitere 250.000 Euro einem Forschungsprojekt zugeführt und der Schutz der Weltmeere vorangetrieben werden.

Blancpain trug mit seinem Engagement in den letzten Jahren maßgeblich zur Finanzierung von diversen wissenschaftlichen Expeditionen bei, ebenso zur Vervielfachung der Fläche aller Meeresschutzgebiete rund um den Globus; das sind mittlerweile vier Millionen zusätzliche Quadratkilometer dank der Unterstützung durch das Projekt Blancpain Ocean Commitment. Aktuell ist Blancpain besonders erfreut bekanntgeben zu können, dass durch eine von der Marke unterstützte Expedition die mexikanische Regierung in ihrem Beschluss bestärkt werden konnte im Revillagigedo-Archipel im Pazifik das größte Meeresschutzgebiet Nordamerikas zu schaffen. Mit einer Fläche von ca. 148.000 Quadratkilometern wird dieses neue Reservat zum Schutz Hunderter von Arten beitragen, die in den Gewässern dieses aus vier Vulkaninseln bestehenden Archipels leben oder hier vorbeikommen.

Impressionen von der »Fifty Fathoms Ocean Commitment III«

Weiters war und ist die Manufaktur an der Präsentation mehrerer preisgekrönter Dokumentarfilme, Ausstellungen von Unterwasserfotografien und Publikationen zum Thema Schutz der Meere aktiv beteiligt.

Wer eine Taucheruhr der limitierten Serien Blancpain Ocean Commitment erwirbt, wird Mitglied des Ocean Commitment Circle. Der Käufer erhält ebenso ein offizielles Spendenzertifikat, das von der Steuer abgesetzt werden kann. Die Mitglieder des Circle haben die Möglichkeit mit den Partnern von Blancpain zusammenzutreffen und erhalten regelmäßig Informationen in einem für sie reservierten Bereich der Website www.blancpain-ocean-commitment.com

Zudem erhalten die Käufer persönliche Einladungen zu Vorträgen über die wissenschaftlichen Expeditionen, sowie zu Premieren von Dokumentarfilmen zu diesen Themen. Frei nach dem Motto: Tue Gutes und sprich darüber!

Das 40 mm große, 300 Meter wasserdichte, satinierte Stahlgehäuse der Blancpain »Fifty Fathoms Ocean Commitment III« beherbergt und schützt das hauseigene Automatikkaliber »1151« mit Siliziumspirale; seine Gangautonomie beträgt vier Tage. Die »Fifty Fathoms« wird mit einem Segeltuch-Armband und einem richtig coolen NATO-Band, beide perfekt farblich passend zum Zifferblatt und der Lünette, geliefert. Die 250 Exemplare der nun mittlerweile dritten Sonderserie Blancpain Ocean Commitment sind naturgemäß einzeln nummeriert.

Jeder Käufer bekommt zu seiner Taucheruhr ein passend nummeriertes Exemplar des Buches »Edition Fifty Fathoms« überreicht, das vor zehn Jahren erstmals erschien. Die Jubiläumsausgabe beinhaltet eine wunderschöne Auswahl herausnehmbarer Schwarz-Weiß-Unterwasseraufnahmen. Dank eines mitgelieferten Rahmens können die Kunden ihrem Lieblingsfoto aus dem Buch einen Ehrenplatz verleihen.

MEHR ENTDECKEN