Bio-Riesling: Hohe Nachfrage sorgt für Engpass

Bio-Rieslinge erfreuen sich dieses Jahr einer ungewöhnlich hohen Beliebtheit. Nun gehen den Händlern die Bestände aus.

© Shutterstock

Bio-Rieslinge erfreuen sich dieses Jahr einer ungewöhnlich hohen Beliebtheit. Nun gehen den Händlern die Bestände aus.

Bio-Rieslinge erfreuen sich dieses Jahr einer ungewöhnlich hohen Beliebtheit. Nun gehen den Händlern die Bestände aus.

© Shutterstock

In deutschen Supermärkten geht der Bio-Riesling zur Neige. »Bevor der neue Jahrgang abgefüllt ist, kriege ich keinen Liter mehr«, schilderte der Einkäufer einer grossen Lebensmittelkette Falstaff gegenüber die aktuelle Situation. Dabei geht es nicht um die Rieslinge bekannter Bio-Weingüter, sondern um die Eigenmarken von Handel und Kellereien, die aus den Beständen des Fassweinmarkts bezogen werden. Was fehlt, sind also die Produkte der Basisversorgung mit Flaschenpreisen in der Regel zwischen fünf und sieben Euro.

»Kellereien suchen händeringend«

Ein Kommissionär, der unter der Bedingung der Anonymität zu Falstaff sprach, bestätigt den Engpass: »Das ist Tatsache. Dass der Markt vor der Lese des neuen Jahrgangs leergefegt ist, kommt zwar auch hin und wieder bei konventionell erzeugten Weinen vor, in den letzten Jahren beispielsweise öfter beim Grauburgunder. Aber die Situation, die wir momentan beim Bio-Riesling haben, ist wirklich extrem. Die Bestände gingen schon sehr früh zur Neige, und die Kellereien suchen händeringend.«

Kommissionäre bilden das Verbindungsglied zwischen Winzern und Handel; sie reservieren im Auftrag des Handels die gewünschten Weine bei Fassweinwinzern, oder sie suchen im Auftrag der Winzer nach interessierten Käufern. Somit haben sie einen sehr guten Überblick über das Marktgeschehen, und ebenso über die Entwicklung der Preise.

Steigende Nachfrage nach Bio-Labels

Das Besondere an der gegenwärtigen Situation ist auch, dass die Lager trotz eines mengenmäßig normalen Vorgängerjahrgangs geräumt sind. Das belegt, dass sich der Engpass nicht durch ein knappes Angebot verursacht wurde, sondern durch eine stark gestiegene Nachfrage nach Bio-Riesling. »Momentan läuft alles, was ein Bio Label hat, von selbst«, so die Stimme aus dem LEH. Ob das nun mit Corona zusammenhänge oder nicht, darüber könne man nur spekulieren.

Mit den ersten Abfüllungen der neuen 2020er Bio-Rieslinge ist frühestens zum Jahresende zu rechnen.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

News

Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

News

Kattus präsentiert Bio-Rosé-Sekt

Eine Innovation für alle Rosé-Liebhaber: Der neue Rosé-Sekt der Wiener Traditionskellerei Kattus steht für unbeschwerten Sektgenuss aus biologischer...

News

Lady Gaga ist neues Testimonial für Dom Pérignon

Mit der Zusammenarbeit zweier Ikonen werden Grenzen ausgelotet — gleichzeitig aber auch die leidenschaftliche Hingabe an das künstlerische Schaffen...

News

Alessandro Masnaghetti ist Italiens Map-Man

In seinem Kleinverlag Enogea gibt Alessandro Masnaghetti detaillierte Lagenkarten heraus, die unerlässlich sind für ein tiefes Verständnis berühmter...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Zürcher Geschnetzeltem

Es ist ein absoluter Klassiker der Schweizer Küche: Dass nicht nur Schweizer Weine zu dem Ragout kombiniert werden können, beweisen unsere Top...

News

Wie Schweizer Spitzenwinzer den Dôle retten

Der Dôle passt in die moderne Weinwelt wie kaum ein anderer Schweizer Traditionswein. Und trotzdem soll seine DNA verändert werden. Walliser...

News

Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

News

Pewsey Vale: Kängurus im Weinberg

Die ersten Stöcke des Eden Valley Rieslings gelangten einst per Schiff aus dem Rheingau in das ferne Australien. Eine Mini-Vertikale aus dem Weingut...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

News

Mondavis »Reserve To Kalon« im Falstaff-Test

Robert Mondavi Winery präsentiert 
»The Reserve To Kalon Cabernet Sauvignon« als Mini-Vertikale. Jahrgang 2016 mit 97 Falstaff-Punkten!

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

News

Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

News

Riesling international

Deutschland, Österreich und das Elsass sind die Wiegen der Riesling-Kultur. Doch die Newcomer der Neuen Welt werden immer besser – und erzeugen...

News

Weissen-Rat: Top 10 Riesling

Nach langem Nachdenken hat die Falstaff Wein-Jury eine Empfehlung der besten Riesling-Weine zusammengestellt.

News

Singerriedel 2015 ist »bester Weißwein der Welt«

James Suckling hat in seinen Top 10 der Welt nur einen Weißwein: Riesling Smaragd Singerriedel 2015 von Franz Hirtzberger.