Biersommelier WM: Österreich ist Vize-Weltmeister

Felix Schiffner in Aktion bei der Bier-Sommelier-WM in München.

© Bierland Österreich / Hannes Schwarzenhofer

Felix Schiffner in Aktion bei der Bier-Sommelier-WM in München.

© Bierland Österreich / Hannes Schwarzenhofer

Der weltbeste Biersommelier kommt aus Deutschland. Stephan Hilbrand aus Bonn setzte sich in einem spannenden Finale gegen die starke internationale Konkurrenz durch.  Unter anderem waren mit Felix Schiffner und Clemens Kainradl auch zwei Österreicher unter den sechs Finalisten. Und beinahe wäre der Titel dabei in der Familie geblieben, gewann doch Karl Schiffner – Vater von Felix – die erste Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier 2009.

Harter Wettbewerb

Die international besten ihrer Zunft traten kürzlich bei der 5. Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier, durchgeführt von der Doemens Akademie, im Rahmen der drinktec, der Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie, in München gegeneinander an und ritterten um den großen Titel. Nach dem langen Wettbewerbstag – die Biersommeliers mussten ihr bieriges Wissen und ihre sensorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen – kam es dann zur Ergebnisverkündung durch die achtköpfige Expertenjury. Die besten Sechs aus den Vorläufen sowie dem Halbfinale – darunter eben auch der spätere Vize-Weltmeister Felix Schiffner sowie der amtierende österreichische Vize-Staatsmeister für Biersommeliers Clemens Kainradl – schafften den Einzug ins Finale.

Nun galt es vor großem Publikum ein den Biersommeliers vorher unbekanntes Bier der Jury zu präsentieren. Dabei überzeugte der neue Weltmeister aus Deutschland sowohl mit einer fachlich souveränen Vorstellung als auch mit großer emotionaler Show. Dennoch entschieden nur Nuancen über Sieg oder Niederlage, das Niveau der Bier-Experten steigt von Jahr zu Jahr. Demnach war auch Felix Schiffner über seinen Vize-Weltmeistertitel glücklich: »Es ist eine tolle Geschichte. Angesichts der starken hochkarätigen Konkurrenz schmeckt auch der zweite Platz – im wahrsten Sinne des Wortes – wunderbar«, so der Diplom-Biersommelier. »Heute hat man wieder einmal gesehen, wie spannend und facettenreich das Genussgetränk Bier ist. Ich hoffe nun in zwei Jahren wieder dabei zu sein und dann – so wie mein Vater – den Titel ins Bierland Österreich zu holen.«

Mehrstufiges AUsbildungssystem

Auch das offizielle Bierland Österreich zeigte sich hoch erfreut. Jutta Kaufmann-Kerschbaum, Geschäftsführerin des österreichischen Brauereiverbandes: »Wir gratulieren Felix Schiffner ganz herzlich zu seinem Vize-Weltmeistertitel sowie unserem ganzen Team zu einer tollen Leistung. Für uns ist dies eine schöne Bestätigung des eingeschlagenen Weges, denn bereits 2006 entwickelte der Verband der Brauereien Österreichs als erstes Land ein zertifiziertes dreistufiges Ausbildungssystem für Biersommeliers, das mittlerweile zum Vorbild vieler Nationen wurde.«

Für das gesamte zehnköpfige bierige »A-Team« war die Teilnahme an der 5. Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier eine aufregende und tolle Erfahrung. Alle Vertreter des Bierlandes Österreich hatten sich im Rahmen der österreichischen Staatsmeisterschaften im Oktober 2016 für das große Kräftemessen der besten Biernasen qualifiziert. »Angesichts der Tatsache, dass wir hierzulande über 1500 bestens ausgebildete (Diplom-)Biersommeliers verfügen, ist auch das schon eine beachtliche Leistung,« so Kaufmann-Kerschbaum abschließend.

www.bierland-oesterreich.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Österreicher mixt den weltbesten Vodka Martini

Tom Sipos (Austrian Bar Academy, Wien) holt den Sieg bei der globalen »elit Vodka art of the martini competition«. Den Drink gibt’s hier zum...

News

Das sind die SALON-Sieger 2018

Das Wiener Weingut Mayer am Pfarrplatz und das Wagramer Weingut Nimmervoll dürfen sich über je zwei SALON-Siege freuen.

News

Koch des Jahres: Böhm und Herzig sind im Finale

Marvin Böhm und Sören Herzig setzten sich in der #meeredition im Bremerhavener Fischbahnhof durch und kämpfen weiterhin um den Titel »Koch des Jahres...

News

Norwegen gewinnt Bocuse d’Or Europe 2018

Beim großen Finale in Turin konnten sich die skandinavischen Nationen einmal mehr behaupten: Platz 2 geht an Schweden, Bronze gibt es für Dänemark.

News

Tourismusschule Klessheim feiert den »Tag der Sieger«

Alle Klessheim-Sieger auf einer Bühne: vor kurzem feierte man in der Toursimusschule Klessheim Schüler, die siegreich aus Wettbewerben gingen.

News

Jetzt beim Falstaff Young Talents Cup 2018 bewerben

Die Vorjahressieger Matthias Birnbach und Simon Trinkler bereichern 2018 die Jury des Young Talents Cup, Bewerbungsphase ist gestartet!

News

Mit Eckart Witzigmann & Co: Falstaff Karriere sucht die Young Talents 2018!

DIE Chance für die Stars von morgen! Bereits zum vierten Mal ist Falstaff KARRIERE auf der Suche nach den »Young Talents«.

News

Strahlende Sieger beim Gastrocontest 2018

38 Teams kämpften beim diesjährigen Kröswang Gastrocontest Finale um den Sieg. Die glücklichen Gewinner: das Team »Auside – Auszeit@Ausee« von der...

News

Gold für steirischen Wein beim Concours Mondial

Zum ersten Mal trägt Österreich den Concours Mondial du Sauvignon aus – Gastgeber ist die steirische Landeshauptstadt Graz – und kann sich auch gleich...

News

Next Chef Award Sieger 2018 gekürt

Unter den Augen der hochkarätigen Jury rund um die Sterne-Köche Karlheinz Hauser und Christoph Rüffe hat sich Marianus von Hörsten erfolgreich zum...

News

Die »Made in GSA Competition« geht in die nächste Runde

Die Bewerbungsphase der »Made in GSA Competition« 2018 hat begonnen. In der Jury: Branchengrößen wie Charles Schumann, Gerhard Kozbach-Tsai und...

News

Steirische Landessieger für Tourismus sind gekürt

Die Landesmeisterschaften für Tourismusberufe gingen in Bad Gleichenberg über die Bühne. Prämiert wurden die besten Lehrlinge in den Bereichen HGA,...

News

Simon Trinkler: Das Young Talent 2017 im Talk

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Service im ­Interview. Simon Trinkler über seine Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

News

Matthias Birnbach: Das Young Talent 2017 im Talk

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Küche im ­Interview. Matthias Birnbach über seine Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

News

Sandra Heimburger ist »Receptionist of the Year 2017«

Heimburger darf sich ab jetzt Österreichs beste Rezeptionistin nennen. Die Gewinnerin ist bei The Ritz-Carlton, Vienna als Empfangsdame tätig.

News

»Falstaff Young Talent« bei internationalem Nachwuchs-Bewerb

Matthias Birnbach vertritt Österreich beim »Les Chefs en Or« von Transgourmet Frankreich. Das Unternehmen unterstützt zusätzlich Programme zur...

News

Die Falstaff Young Talents 2017 sind gekürt

Falstaff Karriere kürte zum dritten Mal die Young Talents: Matthias Birnbach gewinnt in der Küche, Simon Trinkler im Service. Zudem wurde Eckart...

News

Falstaff Young Talents Cups 2017: Hoffmann und Baumgartner im Finale

Der Titel »Falstaff Young Talent 2017« wird bereits zum dritten Mal an den motivierten Branchennachwuchs verliehen.

News

Weitere Finalisten des Falstaff Young Talents Cups 2017 stehen fest

Der Titel »Falstaff Young Talent 2017« wird bereits zum dritten Mal an den motivierten Branchennachwuchs verliehen.

News

Die ersten Finalisten des Falstaff Young Talents Cups 2017 stehen fest

Der Titel »Falstaff Young Talent 2017« wird bereits zum dritten Mal an den motivierten Branchennachwuchs verliehen.