http://www.falstaff.at/nd/bester-leberkaese-oesterreichs-jetzt-gentechnikfrei/ Bester Leberkäse Österreichs jetzt gentechnikfrei gourmetfein setzt auf gentechnikfreie Rohstoffe von Bauern aus der Region.

Als erstes österreichisches Unternehmen in seiner Branche produziert gourmetfein das gesamte Sortiment 100 % gentechnikfrei.

Ausgezeichnete Qualität und heimische Herkunft der Rohstoffe waren dem Familienunternehmen gourmetfein schon immer besonders wichtig. Um die Rohstoffversorgung zu 100 % aus der Region zu sichern, hat sich gourmetfein mit Bauern aus Oberösterreich zusammengeschlossen, die ihr Fleisch exklusiv an gourmetfein liefern. Nach der Prämierung zum besten Leberkäse Österreichs im Oktober 2014 durch den VKI ist dem Spezialist für Fleisch- und Wurstwaren somit der nächste Erfolg gelungen: Alle Produkte können nun auch mit dem »ohne Gentechnik hergestellt«-Siegel ausgezeichnet werden.

Aus nachhaltiger Landwirtschaft
Aus Liebe und Respekt zu den Tieren und der Umwelt verwenden die gourmetfein Bauern nur gentechnikfreie Futtermittel, die zum Großteil aus eigenem Anbau stammen. Im Bedarfsfall wird auf Soja aus dem Donauraum und HP Soja nach Baseler Kriterien zurückgegriffen. Diese Futtermittel mit gleichbleibend hochwertigem Eiweißgehalt führen zu einer nachweislich höheren Fleischqualität. Auf Ethik in der Tierhaltung und die Gesundheit der Tiere legen die gourmetfein Bauern großen Wert. Die gesamte Wertschöpfungskette von der Aufzucht der Tiere bis zur Haltung und Verarbeitung findet in Oberösterreich statt. So können kurze Transportwege garantiert werden und die österreichische Landwirtschaft wird gefördert. Eine faire Sache, denn für die entstehenden Mehrkosten bei der gentechnikfreien Produktion und dem höheren Qualitätsstandard erhalten die Bauern einen fixen Zuschlag zum Marktpreis. Vom Feld bis auf den Teller wird die Gentechnikfreiheit bei gourmetfein mit Überzeugung gelebt und von unabhängigen Stellen streng kontrolliert.

© gourmetfein
© gourmetfein



Traditionelles Handwerk
Aus dem hochwertigen Fleisch der gourmetfein Bauern wird in Michaelnbach nach traditionellem Handwerk der echte Naturkrusten Leberkäse hergestellt. Ganz nach dem Motto »Gebacken wie früher, schmeckt wie früher« wird der echte Naturkrusten Leberkäse per Hand in die Formen eingeschlagen und bei 180° C gebacken. Dadurch entstehen die geschmacksgebenden Lufteinschlüsse und die herrlich knusprige Naturkruste. Auf künstliche Farbstoffe und Verdickungsmittel wird bei gourmetfein schon immer aus Überzeugung verzichtet.

 

© gourmetfein
© gourmetfein

 

Die gourmetfein Edelstücke
Um dem Lebens- und Nahrungsmittel Fleisch wieder mehr Wert zu verleihen, bietet gourmetfein unter der neuen Linie »Edelstücke« hochwertiges Schweinefleisch aus der Region, das ausnahmslos bis zum Bauern zurück nachvollziehbar ist. Das Qualitätsfleisch stammt ebenso von den gourmetfein Bauern aus Oberösterreich. Vor allem beim Kochen wird der Qualitätsunterschied sichtbar, denn mit den gourmetfein Edelstücken entsteht nachweislich weniger Bratverlust.

Hier gibt’s gourmetfein
Die gourmetfeinen Spezialitäten erhalten Sie an allen OMV VIVA Tankstellen, an vielen Eni, BP, IQ, Shell und Turmöl-Tankstellen, bei Merkur, vielen Nah&Frisch, ADEG, Maximarkt und Spar Märkten.

 

© gourmetfein
© gourmetfein



NEU: Jetzt auch online erhältlich unter www.gschmackig.com
Im Onlineshop können Sie das gesamte gourmetfein Sortiment bequem per Mausklick bestellen und direkt nach Hause liefern lassen. Nutzen Sie den -20 % Willkommensrabatt #willkommen bei Erstbestellung und finden Sie g’schmackige und regionale Produkte fürs Jausenbrettl.

(Advertorial)

 

Mehr zum Thema

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Was will man Meer: Die besten Adressen am Mittelmeer

Herausragende Kochkunst erleben und dabei das Auge mit den spektakulärsten Ausblicken auf das Mittelmeer erfreuen – das ist Gourmet-Genuss zur Potenz....

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Hardcore-Küche aus England

Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

News

»Scuola Volante« – Pizzaschule der Profis

»Disco Volante« und »Pronto Volante« zählen zu den beliebtesten Pizzerien in Wien. Und den Geschmack gibt es jetzt auch für Zuhause. Falstaff hat mit...

News

Bachls Restaurant der Woche: Z’SOM

Bistronomie, die gefällt. Das Z’SOM im vierten Wiener Gemeindebezirk.

News

Killen Fleischesser unser Klima?

Seit 2011 arbeitet Frank als Agrarökonom am »International Institute for Applied Systems Analysis« (IIASA). In seiner Forschungsgruppe »Integrated...

News

»Reach for the Stars - World Edition«: Die Nacht der Sterne-Köche

Wer eine wahre Kulinarik-Sternennacht erleben will, sollte sich das »Reach for the Stars - World Edition« Dinner im Clubhaus des »VILA VITA Parc«...

News

Die besten Marillen-Rezepte

Die süße Frucht darf im Sommer auf keinem Teller fehlen! Von Marillenknödeln bis zu Wagyu-Skirtsteak mit Marillenkraut.

News

»Tony’s Chocolonely«: Kakaogenuss geht auch anders

Das niederländische Impact-Unternehmen will den Kakaomarkt von Grund auf umkrempeln. Im Sommer gern auch mit Eisvarianten und köstlichen Rezepten!

News

Sterne-Nacht der Gastronomie: Gewinnen Sie Karten für das Edelformat des Jahres!

Falstaff Profi versammelt die besten Akteur:innen aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus in Graz und zeigt auf, wie wertvoll eine Karriere in der...

News

Neuer Ausflugs-Hotspot in der Steiermark: »Waldcafé Thalersee«

Am Thalersee nahe Graz eröffnet ein neues Naherholungsgebiet mit Gastronomie, Hotellerie und »verträumter« Atmosphäre.

News

So sind Sie beim Pilze sammeln auf der sicheren Seite

Langsam aber sicher, schießen die Schwammerl wieder aus dem Boden! Wir sprachen mit Pilz-Experten Stefan Marxer auf was Sie bei der Pilzsuche...