Beste Aussichten auf Genuss am Wörthersee

Das historische Badehaus am Strand von Pörtschach ist nicht nur der vermutlich beste Ort am See, um Sonnenuntergänge zu beobachten, seit seiner Renovierung ist es auch Hort kulinarischer Genüsse. Der im Jahr 1895 errichtete Holzbau wurde im Jahr 2013 um über fünf Millionen Euro umgebaut und revitalisiert. Ein Teil dient immer noch dem ursprünglichen Widmungszweck, nämlich dem Schwimmen. Der andere Teil aber beherbergt nun eine der gemütlichsten Lounges direkt am Wörthersee und das Restaurant »Werzer's Beach Club«. Für die Küche ist seit der Wiedereröffnung der talentierte Gerhard Burger verantwortlich, der nach seiner Lehre im Palais Hotel Landhaushof »Das Salzamt« in Klagenfurt mehrere Saisonen am Arlberg verbrachte. Darunter waren so namhafte Adressen wie der »Gasthof Post« in Lech oder der »Almhof Schneider«.

Von der Algarve an den Wörthersee

Die wertvollsten Erfahrungen für seinen jetztigen Wirkungsbereich sammelte Burger aber in der Ferne, nämlich in der Vila Joya an der Algarve. Beim österreichischen Chefkoch Dieter Koschina konnte er sein Gefühl für Fisch und Meeresfrüchte in insgesamt drei Jahren entsprechend entwickeln und verfeinern. Nach einem weiteren halben Jahr im Spitzen-Restaurant »Mesa« in Zürich verpflichtete ihn Hoteldirektorin Heidi Schaller für den neuen »Werzer's Beach Club«. Tagsüber gibt es eine kleine und feine Karte mit raffinierten Tapas und leichten Mittagsgerichten. Am Abend wird das Restaurant auf 60 Gedecke limitiert und Burger darf zeigen, was er bei seinen hochkarätigen Stationen für sich – und seine Gäste – mitnehmen konnte. Neben perfektem Handwerk ist das auch ein Bewusstsein für die Wertigkeit von ehrlichen Produkten.

Fisch vom Wasserfall und aus dem Meer

Burger konnte sich ein hervorragendes Netzwerk an Partnern und Lieferanten aufbauen, die ihn mit den besten Produkten der Alpe-Adria-Region versorgen. Dazu gehören beispielsweise Michael Ceron, der in Faak am See 240 Zitronenarten kultiviert oder Albin Offner der seine Forellen beim Wildensteiner Wasserfall züchtet. Meeresfisch wie Branzino kommt von Kult-Züchterin Irena Fonda aus Piran. Fleisch und Wurst stammen vom Traditionsbetrieb Frierss aus Villach, das Lammfleisch kommt von Josef Nuart aus der Nähe von Völkermarkt und Brot sowie Gebäck vom lokalen Pörtschacher Bäcker Martin Wienerroither. Zusammen mit einer klug zusammen gestellten Weinkarte ergibt das eine feine Genussoase, die man das ganze Jahr über besuchen kann.

Wellness am und im See

Abgesehen von der Gastronomie beherbergt das unter Denkmalschutz stehende Badehaus auch einen großzügigen Wellness-Bereich mit Saunen und Ruheräumen. Besonderes Highlight im Winter ist der Pool mit 32 Grad warmem Wasser direkt im See. Die bezaubernde Sunset-Suite im Badehaus hat nicht nur bei Honey-Moonern großen Anklang gefunden.

Genussvolle Veranstaltungen

Hoteldirektorin Heidi Schaller erzählt im Gespräch mit Falstaff, dass künftig noch mehr Wert auf anspruchsvolle Gastronomie gelegt werden soll. Das ganze Jahr über sollen Veranstaltungen wie Kochkurse oder kulinarische Rundreisen zu Bauern und Produzenten in der Umgebung stattfinden. Von 6.-13. November wird eine kulinarische Verwöhnwoche mit Kochkursen, Candle-light-Dinner, Meeresspezialitäten von Irena Fonda und einem Alpe-Adria-Abend mit italienischen sowie slowenischen Gastköchen veranstaltet werden. Oben genannte Lieferanten und Partner wird man bei einem hochkarätigen Street Food Market persönlich kennen lernen können.

badehaus.werzers.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Rezepte: Schmalzgeboren

Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

News

Rezeptstrecke: Süße Sünden

Was wäre Wien ohne seine Mehlspeisen? Wir haben für Sie drei Rezepte von heimischen Klassikern zusammen­gesucht – die pure Versuchung.

News

Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

Gewinnspiel Zauberhaftes Allgäu: Genuss für alle Sinne

Entdecken Sie das Allgäu von seiner schönsten Seite! Wir verlosen eine Woche Urlaub auf dem Bio-Bergbauernhof »Kinker« für die ganze Familie – mit...

Advertorial
News

Einblick in die schwedische Küche

Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

News

Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

News

Pastete: Wilder Genuss

Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

News

LIVING hearts: Top 3 der ausgefallensten Lokale

So schräg, dass es wieder gut ist: LIVING zeigt, wo man nur Fische aus Dosen oder nur Müslis und Cornflakes bekommt. Oder wo man für ein Menü...

News

Rezeptstrecke: Wild gekocht

Tiroler Gams, Wildente, Hirsch & Co. – nicht nur unter Jägern erfreuen sich diese Köstlichkeiten höchster Beliebtheit.

News

Tischgespräch: Clemens Unterreiner über Wild und Wein

Clemenes Unterreiner, Solist und Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, ist Weinpate des Jägerball-Weins. Falstaff spricht mit ihm über seine tiefe...

News

Wildes Wintergrillen: Reh, Rost & Frost

Grillen im Sommer kann jeder! Grillweltmeister Adi Matzek heizt jedoch auch bei Schnee und Eis seine Geräte an. Christa Kummer besuchte ihn im...

News

15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

News

Hubert Wallner eröffnet das »Bistro Südsee«

Der Spitzenkoch eröffnet zusätzlich zum »See Restaurant Saag« (98 Falstaff Punkte) ein zweites Lokal am Wörthersee: legeres Ambiente und leichte...

News

Alles neu im Restaurant »Schlossstern«

Mit dem neuen Küchenchef Thomas Gruber startet das Restaurant im Falkensteiner Schlosshotel in Velden am Wörtehersee mit brandneuem Konzept in den...

News

Fête Blanche Deluxe im See Restaurant Saag

Am 6. Juli lädt Spitzenkoch Hubert Wallner zum elitärsten Fest um den Wörthersee mit speziell kreiertem 5-Gänge Menü ein.

News

Genussvolles Yoga am Wörthersee

Von 20. bis 22. April fand im Falkensteiner Schlosshotel Velden ein genussvolles Yoga-Wochenende mit kulinarischen sowie spirituellen Highlights...

News

Der Genuss am Fahren

Männermode- und Lifestyle-Blogger Raffael Payr (thelionheaded) machte sich gemeinsam mit Marion Vicenta Payr, sie ist Fotografin, Instagramerin und...

Advertorial