Beste Aussichten auf Genuss am Wörthersee

Das historische Badehaus am Strand von Pörtschach ist nicht nur der vermutlich beste Ort am See, um Sonnenuntergänge zu beobachten, seit seiner Renovierung ist es auch Hort kulinarischer Genüsse. Der im Jahr 1895 errichtete Holzbau wurde im Jahr 2013 um über fünf Millionen Euro umgebaut und revitalisiert. Ein Teil dient immer noch dem ursprünglichen Widmungszweck, nämlich dem Schwimmen. Der andere Teil aber beherbergt nun eine der gemütlichsten Lounges direkt am Wörthersee und das Restaurant »Werzer's Beach Club«. Für die Küche ist seit der Wiedereröffnung der talentierte Gerhard Burger verantwortlich, der nach seiner Lehre im Palais Hotel Landhaushof »Das Salzamt« in Klagenfurt mehrere Saisonen am Arlberg verbrachte. Darunter waren so namhafte Adressen wie der »Gasthof Post« in Lech oder der »Almhof Schneider«.

Von der Algarve an den Wörthersee

Die wertvollsten Erfahrungen für seinen jetztigen Wirkungsbereich sammelte Burger aber in der Ferne, nämlich in der Vila Joya an der Algarve. Beim österreichischen Chefkoch Dieter Koschina konnte er sein Gefühl für Fisch und Meeresfrüchte in insgesamt drei Jahren entsprechend entwickeln und verfeinern. Nach einem weiteren halben Jahr im Spitzen-Restaurant »Mesa« in Zürich verpflichtete ihn Hoteldirektorin Heidi Schaller für den neuen »Werzer's Beach Club«. Tagsüber gibt es eine kleine und feine Karte mit raffinierten Tapas und leichten Mittagsgerichten. Am Abend wird das Restaurant auf 60 Gedecke limitiert und Burger darf zeigen, was er bei seinen hochkarätigen Stationen für sich – und seine Gäste – mitnehmen konnte. Neben perfektem Handwerk ist das auch ein Bewusstsein für die Wertigkeit von ehrlichen Produkten.

Fisch vom Wasserfall und aus dem Meer

Burger konnte sich ein hervorragendes Netzwerk an Partnern und Lieferanten aufbauen, die ihn mit den besten Produkten der Alpe-Adria-Region versorgen. Dazu gehören beispielsweise Michael Ceron, der in Faak am See 240 Zitronenarten kultiviert oder Albin Offner der seine Forellen beim Wildensteiner Wasserfall züchtet. Meeresfisch wie Branzino kommt von Kult-Züchterin Irena Fonda aus Piran. Fleisch und Wurst stammen vom Traditionsbetrieb Frierss aus Villach, das Lammfleisch kommt von Josef Nuart aus der Nähe von Völkermarkt und Brot sowie Gebäck vom lokalen Pörtschacher Bäcker Martin Wienerroither. Zusammen mit einer klug zusammen gestellten Weinkarte ergibt das eine feine Genussoase, die man das ganze Jahr über besuchen kann.

Wellness am und im See

Abgesehen von der Gastronomie beherbergt das unter Denkmalschutz stehende Badehaus auch einen großzügigen Wellness-Bereich mit Saunen und Ruheräumen. Besonderes Highlight im Winter ist der Pool mit 32 Grad warmem Wasser direkt im See. Die bezaubernde Sunset-Suite im Badehaus hat nicht nur bei Honey-Moonern großen Anklang gefunden.

Genussvolle Veranstaltungen

Hoteldirektorin Heidi Schaller erzählt im Gespräch mit Falstaff, dass künftig noch mehr Wert auf anspruchsvolle Gastronomie gelegt werden soll. Das ganze Jahr über sollen Veranstaltungen wie Kochkurse oder kulinarische Rundreisen zu Bauern und Produzenten in der Umgebung stattfinden. Von 6.-13. November wird eine kulinarische Verwöhnwoche mit Kochkursen, Candle-light-Dinner, Meeresspezialitäten von Irena Fonda und einem Alpe-Adria-Abend mit italienischen sowie slowenischen Gastköchen veranstaltet werden. Oben genannte Lieferanten und Partner wird man bei einem hochkarätigen Street Food Market persönlich kennen lernen können.

badehaus.werzers.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

News

St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

News

Ein Braten, vier Essen

Einmal am Wochenende in aller Ruhe kochen, dann vier Mal mit wenig Aufwand schlemmen. Vier Rezepte und eine Anleitung, wie der Braten richtig...

News

Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Rezepttipps: Ein Topf, viele Möglichkeiten

Gerichte, die mit nur einem Topf und wenig Aufwand zubereitet werden und zum großen Geschmackserlebnis führen.

News

Scharf anbraten: Grillen für Zwei

Der Sommer ist da und es gibt nichts schöneres als Köstlichkeiten am offenen Feuer zuzubereiten. Die passenden Rezepttips finden Sie hier!

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Sechs beliebte Irrtümer zum Thema Grillen

Falstaff klärt auf: Soll man mit Bier ablöschen? Kann man mit einer Gabel das Grillgut wenden? Schmeckt das Fleisch bei Gas und Holzkohle gleich?

News

Hubert Wallner eröffnet das »Bistro Südsee«

Der Spitzenkoch eröffnet zusätzlich zum »See Restaurant Saag« (98 Falstaff Punkte) ein zweites Lokal am Wörthersee: legeres Ambiente und leichte...

News

Gesunder Fisch aus Fluss, See und Meer

Welche Fische sind gesünder? Fische aus Flüssen und Seen oder die aus dem Meer? Wie sieht es mit der Belastung durch Schwermetalle aus? Wir haben die...

News

Der perfekte Festspielsommer

Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler lenkt seit 23 Jahren die Geschicke der Salzburger Festspiele. Hier gibt sie vier Tipps für einen gelungenen...

Advertorial
News

Alles neu im Restaurant »Schlossstern«

Mit dem neuen Küchenchef Thomas Gruber startet das Restaurant im Falkensteiner Schlosshotel in Velden am Wörtehersee mit brandneuem Konzept in den...

News

Fête Blanche Deluxe im See Restaurant Saag

Am 6. Juli lädt Spitzenkoch Hubert Wallner zum elitärsten Fest um den Wörthersee mit speziell kreiertem 5-Gänge Menü ein.

News

Genussvolles Yoga am Wörthersee

Von 20. bis 22. April fand im Falkensteiner Schlosshotel Velden ein genussvolles Yoga-Wochenende mit kulinarischen sowie spirituellen Highlights...

News

Der Genuss am Fahren

Männermode- und Lifestyle-Blogger Raffael Payr (thelionheaded) machte sich gemeinsam mit Marion Vicenta Payr, sie ist Fotografin, Instagramerin und...

Advertorial
Event

Indian Summer – Der Geschmack Kärntens

Im Falkensteiner Schlosshotel Velden den Geschmack Kärntens entdecken. Inklusive Gala Dinner mit Spitzenkoch Franz Fuiko am Samstag.