Best of: Südtirol im Weinguide 2019/2020

Optimale Bedingungen: In der Südtiroler Gemeinde Eppan wird seit über 2000 Jahren Wein angebaut.

Foto beigestellt

Optimale Bedingungen: In der Südtiroler Gemeinde Eppan wird seit über 2000 Jahren Wein angebaut.

Foto beigestellt

100 Punkte, zum ersten Mal in Südtirol, zum ersten Mal für einen Weißwein aus Italien: der Terlaner Primo 2016, ein großer Wein aus einem großen Jahrgang. Der Primo ist aber kein Einzelfall. Es gibt noch viele andere Spitzenweine aus dem traditionellen Weinbaugebiet am Südhang der Alpen. Hier trifft sich das kühle und raue alpine Klima mit dem milden und warmen mediterranen Klima und schafft so ideale Voraussetzungen für Weinbau.

Diese Südtiroler Spitzenweine sind Ausdruck eines neuen Selbstverständnisses. In erster Linie sind es Weißweine. Dann erst kommen Lagrein, Blauburgunder, Cabernet und Merlot. Das neue Selbstverständnis kommt auch in den Preisen zum Ausdruck. Für die Weine der neuen Super-Südtiroler-Klasse wie Primo von Terlan, Appius der Kellerei St. Michael-Eppan, LR von Schreckbichl, Ganger von Kellerei Girlan, Klosteranger von Muri Gries, Au und Toren von Tiefenbrunner oder Kressfeld von Kornell muss man deutlich über 50 Euro hinlegen.

Gut und günstig war einmal. Weinbau in Südtirol ist aufwendig, ist Bergweinbau. Es sind überwiegend Steillagen, in denen ohne viel Handarbeit nichts geht. Trotzdem findet man auch in der Klasse bis 15 Euro viele tolle Weine, knackige Weißburgunder und saf­tige Vernatsch. Südtirols Weine sind
zum Genießen!

Weinguide 2019/2020

Österreichs umfangreichster Wegbegleiter für Weinfans

Den Kern der 22. Ausgabe des Falstaff Weinguides bilden der Jahrgang 2018 sowie all jene Reserve-Weine, die im Lauf des Jahres 2019 auf den Markt kommen und noch präsentiert werden. Rund 470 Weingüter aus Österreich, da­runter wieder einige neue Namen, haben ihre Weine zur Bewertung vorgelegt. 3650 Weine waren es, die Chefredakteur Peter Moser im Zeitraum von vier Monaten beurteilte und in den Guide aufnahm. Auch 354 Weine von 53 Weingütern aus Südtirol wurden von Falstaffs Italien-Redaktion verkostet. Umfangreiche ergänzende Daten zu den vorgestellten Weingütern sowie Bezugsquellen für deren Weine, aber auch kulinarische Empfehlungen in den einzelnen Herkunftsregionen runden den Inhalt ab.

Der Falstaff Weinguide 2019/20 ist ab sofort zum Preis von 16,90 Euro am Kiosk und im gut sortierten Buchhandel sowie unter www.falstaff.at/guides erhältlich.

JETZT BESTELLEN


Best of Vernatsch

Die Kellerei Girlan ist in einem Bauernhof aus dem 16. Jahrhundert beheimatet.
  • 93 PUNKTE
    Bischofsleiten Kalterersee Auslese Klassisch Superiore Südtirol DOC 2018
    Castel Sallegg

  • 93 PUNKTE
    Morit St. Magdalener Südtirol DOC 2017

    Weingut Loacker

  • 92 PUNKTE
    Vernatsch Südtirol DOC 2018

    Weingut Donà

  • 92 PUNKTE
    Vernatsch -R- Südtirol DOC 2016
    Weingut Schloss Englar

  • 92 PUNKTE
    Gschleier Alte Reben Vernatsch Südtirol DOC 2017

    Kellerei Girlan

  • 92 PUNKTE
    St. Magdalener Classico Südtirol DOC 2018

    Pfannenstielhof

  • 92 PUNKTE
    Antheos St. Magdalener Classico Südtirol DOC 2018

    Ansitz Waldgries

  • 91 PUNKTE
    Malanders St. Magdalener Südtirol DOC 2018

    Weingut Pitzner

  • 91 PUNKTE
    Huberfeld Vernatsch Südtirol DOC 2018
    Bergmannhof

Best of Blauburgunder

Die Kellerei St. Michael-Eppan thront inmitten der wichtigsten Weinbaugemeinde Südtirols.
Die Kellerei St. Michael-Eppan thront inmitten der wichtigsten Weinbaugemeinde Südtirols.

Foto beigestellt

  • 97 PUNKTE
    Vigna Ganger Pinot Noir Riserva Südtirol DOC 2016

    Kellerei Girlan

  • 95 PUNKTE
    Pinot Noir Riserva The Wine Collection Südtirol DOC 2015

    Kellerei St. Michael-Eppan

  • 95 PUNKTE
    Mason di Mason Pinot Nero Südtirol DOC 2016

    Manincor

  • 94 PUNKTE
    Vigna Zis Blauburgunder Riserva Südtirol DOC 2016

    Brunnenhof Mazzon

  • 94 PUNKTE
    Burgum Novum Pinot Nero Südtirol DOC 2016

    Castelfeder

  • 94 PUNKTE
    Trattmann Pinot Noir Riserva Südtirol DOC 2016

    Kellerei Girlan

  • 94 PUNKTE
    Kunstwerk der Natur Blauburgunder IGT 2015

    Kränzelhof

  • 94 PUNKTE
    Exclusiv Blauburgunder Riserva Südtirol DOC 2016

    Plonerhof

  • 94 PUNKTE
    Ludwig Blauburgunder Südtirol DOC 2016

    Elena Walch

  • 93 PUNKTE
    Matan Blauburgunder Riserva Südtirol DOC 2016

    Weingut Pfitscher

Best of Lagrein

Die Kellerei Terlan zählt heute zu den führenden Produzenten Italiens.
Die Kellerei Terlan zählt heute zu den führenden Produzenten Italiens.

© Sebastian Stocker

  • 96 PUNKTE
    Weingarten Klosteranger Lagrein Riserva Südtirol DOC 2015

    Klosterkellerei Muri-Gries

  • 95 PUNKTE
    Taber Lagrein Riserva Südtirol DOC 2016
    Kellerei Bozen

  • 95 PUNKTE
    Mirell Lagrein Südtirol DOC 2016
    Ansitz Waldgries

  • 94 PUNKTE
    Porphyr Lagrein Riserva Südtirol DOC 2016
    Kellerei Terlan

  • 94 PUNKTE
    Linticlarus Lagrein Riserva Südtirol DOC 2016

    Tiefenbrunner

  • 94 PUNKTE
    Roblinus de Waldgries Lagrein Südtirol DOC 2016
    Ansitz Waldgries

  • 93 PUNKTE
    Staffes Lagrein Riserva Südtirol DOC 2016

    Tenuta Kornell

  • 93 PUNKTE
    Barbagòl Lagrein Riserva Südtirol DOC 2016
    Landesweingut Laimburg

  • 93 PUNKTE
    Gran Lareyn Lagrein IGT 2017
    Weingut Loacker

  • 93 PUNKTE
    Lagrein Riserva Südtirol DOC 2016
    Malojer Gummerhof

  • 93 PUNKTE
    Maturum Lagrein Riserva Südtirol DOC 2016
    Martini & Sohn

Wie wir die Bestenlisten erstellen

In den zehn ausgewählten Kategorien wurden die Weine anhand der Ergebnisse des neuen Wein­guides nach Punkten gereiht. Bei Punkte­gleichstand wurden die Weine alphabetisch bzw. nach den von den Betrieben kommunizierten Verkaufspreisen ab Hof gereiht und, wo nötig, nochmals nach der Rangziffermethode in Blindprobe beurteilt. Es gibt im neuen Weinguide zusätzlich zu den hier explizit angeführten natürlich noch eine große Zahl weiterer Spitzenweine zu entdecken.

Weitere Bestenlisten finden Sie im Falstaff Magazin Juli/August

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Falstaff Trophy: Rosati d'Italia

Zum internationalen Tag des Roséweins am 14. August präsentieren wir Ihnen die besten Weine in Rosa aus Italien.

News

Top-Winzer: Sizilianische Symbiose

Zur kulinarischen Perfektion im »Pastamara – Bar con Cucina« reift ein Besuch mit der passenden Weinbegleitung – von sizilianischen Top-Winzern,...

News

World Champions: Sacha Lichine

Sacha Lichine trägt den Namen einer Familie, die über Dekaden mit Bordeaux verbunden war. Doch heute macht Lichine nur noch Wein in der Provence – und...

News

Kracher Jahrgangspräsentation: Doppelmagnum gewinnen!

Am 7. und 8. September findet am Weinlaubenhof Kracher wieder das legendäre Verkostungs-Event statt. Wir verlosen aus disem Anlass ein...

Advertorial
News

Tschida ist »Sweet Winemaker of the Year« – zum 6. Mal

Der Illmitzer Spitzenwinzer wurde bei der International Wine Challenge in London zum sechsten Mal als bester Süßweinwinzer ausgezeichnet.

News

Dom Pérignon stellt seinen P2 2002 vor

Zur Präsentation des neuen Vintage-Jahrgangs lud das Champagnerhaus Gäste aus der ganzen Welt an einen ganz besonderen Ort ein.

News

Die Steirmark hat neue Weinhoheiten

Drei Hoheiten, ein Ziel: Die neugewählten Botschafterinnen wollen steirischen Wein mit Fachwissen und Charme präsentieren.

News

World's Best Vineyards mit drei Österreichern

Eine internationale Jury wählte die Weingüter Tement, Domäne Wachau und Schloss Gobelsburg unter die Top 50 der Welt.

News

Falstaff sucht die besten Weinbars

Welche ist Ihre Lieblingsweinbar, welche Ihr persönlicher Geheimtipp? Bewerten Sie jetzt Weinbars in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

News

UNESCO Weltkulturerbe Prosecco

Die Hügellagen des Prosecco Conegliano Valdobbiadene wurden in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

News

Scheiblhofer Wein-Wellness-Resort in den Startlöchern

Der Andauer Spitzenwinzer startet noch 2019 mit dem Bau seines 4****Superior Wein-Wellness-Resorts. Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant.

News

Tenuta Perano präsentiert neuen Jahrgang

Das jüngste Weingut der Traditionsfamilie Frescobaldi in Perano präsentiert seinen ersten Chianti Classico, Rialzi 2015.

News

»Tullum« – neues DOCG-Gebiet in den Abruzzen

Eine der kleinen DOCGs Italiens. Wichtigster Produzent ist Feudo Antico. Zusammenarbeit mit Spitzenkoch Niko Romito.

News

Gipfeltreffen der Stiftsweingüter in Wien

Das Stift Klosterneuburg empfängt seine Kollegen aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn sowie Italien und lädt zur Verkostung. Gratis für...

News

Sloweniens Weinvielfalt

Sloweniens Weinangebot ist vielfältig. In den letzten Jahren hat sich eine dynamische Weinszene entwickelt, die mit Geschick den Grenzgang zwischen...

News

Winzer Krems stellen sich der Vergangenheit

Das Weingut, das nach dem Anschluss an Nazi-Deutschland arisiert wurde, arbeitete seine Geschichte auf und zieht einen Schlussstrich unter das...

News

Mostviertler Feldversuche: »Mut kann man nicht kaufen!«

Unter diesem Credo gehen die besten Gastronomen, Winzer und Produzenten im niederösterreichischen Mostviertel neue Wege und begeben sich damit ganz...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Prickelnder Kulturgenuss am Bodensee

Erleben Sie die Kulturpartnerschaft von Schlumberger und den Bregenzer Festspielen – wir verlosen ein exklusives Package!

Advertorial
News

Edle italienische Schaumperlen von La Montina

La Montina ist eines DER Weingüter in der norditalienischen Schaumwein-Region Franciacorta bei Brescia. Wir verlosen 2 Flaschen Franciacorta DOCG Brut...

Advertorial
News

Massetino: Debüt des Zweitweins von Masseto

Der erste Jahrgang ist ab Oktober vorerst nur in ausgewählten Vinotheken in Italien und den USA erhältlich.