Reinhard Gerer und Alex Fankhauser amüsierten sich köstlich / Foto: Bergstation Tirol
Reinhard Gerer und Alex Fankhauser amüsierten sich köstlich / Foto: Bergstation Tirol

Seit über zwei Jahren verfolgt Gastronomin Tina Schurian ihre Idee von einem Stück Tirol in Wien. Am Dienstagabend wurde der Traum der gebürtigen Innsbruckerin Realität. Die »Bergstation Tirol« öffnete am Wiener Karlsplatz ihre Pforten. Das Interesse war groß, an die 600 Gäste kamen zur Eröffnung, die Promi-Dichte war hoch - kein Wunder bei einem Zugpferd wie Reinhard Gerer.

Österreichs Starkoch übernahm nach seinem Engagement im Magdalenenhof die kulinarische Patronanz. Gemeinsam mit dem »jungen Wilden« Daniel Kellner, der in der Bergstation als Küchenchef fungiert und seinem Schüler und Freund Alexander Fankhauser gestaltete Gerer die Speisekarte des neuen Lokals.

Dreigeteilt
Schurian und ihrem Kompagnon Kurt Bender (Loos-Bar, Gigerl) war es wichtig, dass »für jedes Börserl« etwas geboten wird. Im Restaurantbereich gibt es österreichische und Tiroler Küche, Gourmets kommen im »Glet'scha« auf ihre Kosten, wo die Karte von traditionellen Kalbsbackerln über Schlutzkrapfen bis zu Jakobsmuscheln reicht. Dritter Bereich der »Bergstation« ist ein Club, in dem Après-Ski auf dem Programm steht, allerdings »auf hohem Niveau«, wie Schurian betonte. Sie wünscht sich, dass das Lokal »ein Stück Tiroler Gastlichkeit in Wien« bieten kann.

Tirol ist überall
Beim Interieur ist Tirol omnipräsent. Die Barhocker waren in einem früheren Leben Liftsessel, Hirschgeweihe hängen an der Decke und zieren die Kissen auf den Bänken. Im Club geht der DJ seiner Arbeit in einer umgebauten Gondel nach, das Servierpersonal trägt Tracht - und soll damit nicht alleine sein. »Wir freuen uns, wenn Leute in Tracht zu uns kommen«, so Schurian zum Dresscode.

Bergstation Tirol
Karlsplatz 5
1010 Wien
office@bergstation-tirol.at
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 17 bis 23 Uhr (Restaurants), Club bis 4 Uhr

(Sascha Bunda)

Mehr zum Thema

  • Reinhard Gerer im Palazzo / Foto: © APA/OTS, Ludwig Schedl
    18.02.2013
    Reinhard Gerer verlässt den »Palazzo«
    Der Starkoch zieht sich nach zehn Jahren Menügestaltung aus dem Gourmettheater zurück.
  • Reinhard Gerer mit Ehefrau Natalie / Foto: Presseinformationsdienst der Stadt Wien
    18.03.2013
    Reinhard Gerer verlässt den Magdalenenhof
    Ein erfahrender Gastronom aus Langenzersdorf übernimmt vermutlich das Restaurant am Bisamberg.
  • Fotos: Gerer © Degen; Bergstation © www.bergstation-tirol.at
    15.04.2013
    Reinhard Gerer kocht in »Bergstation Tirol«
    Der neue »alpine Lifestyle Club« wird in den Räumlichkeiten des »Lobsterdock« eröffnen.