Benvenuta, primavera: »Bar Campari« startet in die Sommersaison

Alles neu im Sommer: einen neuen Außenbereich bietet die »Bar Campari« ihren Gästen.

© Falstaff Karriere/Pail

Alles neu im Sommer: einen neuen Außenbereich bietet die »Bar Campari« ihren Gästen.

Alles neu im Sommer: einen neuen Außenbereich bietet die »Bar Campari« ihren Gästen.

© Falstaff Karriere/Pail

Letztes Jahr schlossen sich Campari und Frankowitsch zusammen, um einen neuen Aperitivo-Hotspot in der steirischen Landeshauptstadt zu schaffen (KARRIERE berichtete). Nach dem Erfolg des letztes Jahres, soll nun auch diese Sommersaison fulminant werden: mit einer neuen Gestaltung des Gastgartens soll »Summer-Feeling« im Außenbereich einziehen. Einer italienischen Piazza nachempfunden, soll mit Zitrusfrüchten und Kräutern ein Wohlfühlambiente mit südlichem Flair für die Gäste entstehen.

Auch auf der Getränkekarte finden sich Neuerungen. Neben den Klassikern Aperol-Spritz, Negroni und Campari Orange werden künftig neue Spezialitäten von Spirituosenfachmann Christian Ebert serviert. Zu den Drinks werden zudem passende Speisen angeboten. Eine Auswahl von 35 Brötchen wird ab sofort jeden Freitag und Samstag mit neuen Kombinationen ergänzt: Brötchen mit pikanter Peperoncino und Thunfisch sind zum Beispiel neu. Nach wie vor werden auch italienische Delikatessen serviert.

www.campari-austria.at

www.frankowitsch.at

MEHR ENTDECKEN