»Béla Béla« – ein neues Food Konzept erobert die City

Tolles Ambiente im »Béla Béla«

© Gregor Titze

Tolles Ambiente im »Béla Béla«

Tolles Ambiente im »Béla Béla«

© Gregor Titze

Sharing food – connecting people – unter diesem Motto lockt das »Béla Béla« in der Wiener Innenstadt  Foodaholics, und Genießer moderner, mediterraner Küche mit raffinierten kulinarischen Kreationen zu Business Lunches, Dinner-Invitations und Special Menues für besondere Anlässe wie zum Beispiel Ball- oder Valentinstags-Menüs.
 
»Sharing« ist der positive Ansatz des »Béla Béla«, nach dem die frisch zubereiteten Gerichte zum Tisch der Gäste gebracht werden und jeder selbst kostet und genießt, wonach ihm oder ihr gerade der Sinn steht. Ein Bissen vom geflämmten Saibling mit Ofen-Karotten-Püree kann sich somit spannend mit einem vollmundigen Happen vom gebackenen Karfiol mit Gelbe-Linsen-Ragout abwechseln lassen und zu völlig neuen Ideen und gemeinsamen Gesprächen inspirieren.

Gemeinsam genießen in ungezwungener Atmosphäre – so lautete das Briefing an die Food-Nomadin Antje de Vries, die gemeinsam mit dem Team rund um Area General Manager Elisabeth Perwanger und Küchenchef Stefan Schartner  das neue Food-Konzept entwickelt hat. In diesem Zusammenspiel entsteht sowohl eine vertraute Nähe, die durch die gemeinsamen Mahlzeiten der Gäste aufgebaut wird, als auch eine Verbundenheit mit den Nahrungsmitteln und ihren Herstellern, die eine verlässliche Qualität als kulinarisches Fundament und daher als Ausgangspunkt für mediterrane Erlebnisse bilden – Fisch, Fleisch und Käse aus dem langjährig gepflegten Lieferantennetzwerk und Spezialitäten aus den Delikatessenläden vom nahegelegenen Naschmarkt. Die Köpfe voller Erinnerungen an Urlaubsgenüsse rings ums Mittelmeer und voller Ideen für Geschmäcker, Zutatenkombinationen und Gerichte.
 
Leichte und flexibel gestaltete Business-Lunches und großartig zusammengestellte Dinner-Varianten wie zum Beispiel für die Ballsaison oder den kommenden Valentinstag begeistern kulinarisch und erfüllen das »Béla Béla« mit bunter Lebendigkeit.

RESTAURANT BÉLA BÉLA
Fahnengasse 1, 1010 Wien
 
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag durchgehend bis 22.30 Uhr
Frühstück im »Béla Béla«: Montag bis Freitag von 6.30 bis 10.30 Uhr; Samstag, Sonntag & feiertags von 7 bis 12 Uhr

www.bela-bela.com

 

Mehr zum Thema

News

Best of: Frischer Fisch – Händler, Produzenten & Restaurants

Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

News

Der Opernball für Couch-Potatoes

Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

News

Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

Auf Österreichs größter Möbelmesse bietet Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

News

Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Wien: Auf Cocktail-Weltreise in »The Bank Bar«

Mit der neuen Signature-Karte im Travelcheck-Format entführt »The Bank« auf eine gustatorische Weltreise – von »Greek Wedding« bis »Dia de los...

News

Toast Hawaii & Cocktails: »Motto« startet mit Brunch-Angebot

Der unter Party-People und Nachteulen beliebte Hotspot im 5. Bezirk in Wien versorgt ab sofort auch Frühaufsteher.

News

»Erbsenbach«: Neues Restaurant in Wien Sievering

Das Gastronomenpaar Gerlinde Schaller und Stefan Svoboda will das Lokal als »Wohnzimmer« etablieren. Serviert wird österreichische Küche mit...

News

Matteo Thun im LIVING-Talk: Das Leben als Genuss

Der Star-Architekt und Designer über die Reduktion auf die Einfachheit, De-Technologisierung und das Bedürfnis nach optischer Ruhe.

News

Der Wiener Heurige ist UNESCO-Kulturerbe

Die »Wiener Heurigenkultur« wurde in das Nationale UNESCO-Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgenommen.

News

»Motto am Fluss«: Relaunch mit Dolce Vita

FOTOS: Das beliebte Konzept aus Café, Bar und Restaurant am Wiener Donaukanal präsentiert sich in neuem Glanz.

News

Das war das Stolichnaya Top-Secret Afterwork

FOTOS: In der geheimen Location in Wien wurde bei Stolichnaya Drinks und Fingerfood das Ende der Sommermonate zelebriert.

News

Homestory: Be Amazing

Nikolaus und Renate Barta haben sich die schönen ­Dinge des Lebens zur Maxime gemacht. Mit der inter­national erfolgreichen Kunstversicherung Barta &...

News

Top 8 Spielebars in Wien

Nichts geht über einen gemeinsamen Spieleabend mit Freunden. Doch wohin gehen? Falstaff präsentiert die Top 8 Spielebars in Wien.

News

Chanel Beauty eröffnet seine Tore in Wien

Die erste Chanel Beauty Boutique hat in der Kärntner Straße Eröffnung gefeiert. Der Store wurde einmalig in einen lässigen Strand Hot-Spot verwandelt...

News

»Charlie P's« vor dem Aus gerettet

Das Kult-Pub in der Wiener Währingerstraße wird nach der Pleite nun doch weitergeführt und hat auch schon wieder geöffnet.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.