»Béla Béla« – ein neues Food Konzept erobert die City

Tolles Ambiente im »Béla Béla«

© Gregor Titze

Tolles Ambiente im »Béla Béla«

Tolles Ambiente im »Béla Béla«

© Gregor Titze

Sharing food – connecting people – unter diesem Motto lockt das »Béla Béla« in der Wiener Innenstadt  Foodaholics, und Genießer moderner, mediterraner Küche mit raffinierten kulinarischen Kreationen zu Business Lunches, Dinner-Invitations und Special Menues für besondere Anlässe wie zum Beispiel Ball- oder Valentinstags-Menüs.
 
»Sharing« ist der positive Ansatz des »Béla Béla«, nach dem die frisch zubereiteten Gerichte zum Tisch der Gäste gebracht werden und jeder selbst kostet und genießt, wonach ihm oder ihr gerade der Sinn steht. Ein Bissen vom geflämmten Saibling mit Ofen-Karotten-Püree kann sich somit spannend mit einem vollmundigen Happen vom gebackenen Karfiol mit Gelbe-Linsen-Ragout abwechseln lassen und zu völlig neuen Ideen und gemeinsamen Gesprächen inspirieren.

Gemeinsam genießen in ungezwungener Atmosphäre – so lautete das Briefing an die Food-Nomadin Antje de Vries, die gemeinsam mit dem Team rund um Area General Manager Elisabeth Perwanger und Küchenchef Stefan Schartner  das neue Food-Konzept entwickelt hat. In diesem Zusammenspiel entsteht sowohl eine vertraute Nähe, die durch die gemeinsamen Mahlzeiten der Gäste aufgebaut wird, als auch eine Verbundenheit mit den Nahrungsmitteln und ihren Herstellern, die eine verlässliche Qualität als kulinarisches Fundament und daher als Ausgangspunkt für mediterrane Erlebnisse bilden – Fisch, Fleisch und Käse aus dem langjährig gepflegten Lieferantennetzwerk und Spezialitäten aus den Delikatessenläden vom nahegelegenen Naschmarkt. Die Köpfe voller Erinnerungen an Urlaubsgenüsse rings ums Mittelmeer und voller Ideen für Geschmäcker, Zutatenkombinationen und Gerichte.
 
Leichte und flexibel gestaltete Business-Lunches und großartig zusammengestellte Dinner-Varianten wie zum Beispiel für die Ballsaison oder den kommenden Valentinstag begeistern kulinarisch und erfüllen das »Béla Béla« mit bunter Lebendigkeit.

RESTAURANT BÉLA BÉLA
Fahnengasse 1, 1010 Wien
 
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag durchgehend bis 22.30 Uhr
Frühstück im »Béla Béla«: Montag bis Freitag von 6.30 bis 10.30 Uhr; Samstag, Sonntag & feiertags von 7 bis 12 Uhr

www.bela-bela.com

 

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Martín Berasategui: Künstler der Königsklasse

Martín Berasategui gehört heute mit 17 Restaurants und zehn Michelin-Sternen zu den erfolgreichsten Köchen seiner Generation.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Buchtipp: Der Geschmack von See und Berg

In ihrem prächtigen neuen Buch zeigen Autorin Katharina Seiser und Spitzenkoch Lukas Nagl, wie ­köstlich, traditionell und doch zukunftsweisend die...

News

Die schönsten Design-Bäckereien

Altes Handwerk, neues Design: Es wurde auch Zeit, dass Brot endlich eine angemessene Bühne bekommt. Immer mehr Bäckereien verwandeln ihre Geschäfte in...

News

Portrait: Der Wirt der Opernstars

Vor 38 Jahren hat der gebürtige Mazedonier Aki Nuredini in Wien das Ristorante »Sole« eröffnet. Das Lokal wurde recht rasch zum Treff internationaler...

News

Die Lieblingslokale der Opernstars

Hier bin ich zu Hause: Die Stars der Wiener Staatsoper verraten ihre liebsten Gourmet-Hotspots.

News

Wiener Wein-Wunder

Wien ist nicht nur die Bundeshauptstadt Österreichs, sondern auch ein richtiges Weinbaugebiet, ausgestattet mit einer bedeutsamen Geschichte, die weit...

News

Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

News

Der Wald in der Stadt

Der oberste Förster von Wien über achtsames Benehmen im Wald, richtiges Verhalten bei der Begegnung mit Wildschweinen und die besondere...

News

Die Jagd in Wien

Der Wildreichtum des Wienerwalds trug einst wesentlich zum Aufstieg Wiens zur Residenzstadt bei. Fast die Hälfte der Stadtfläche ist heute noch...

News

Top-Ausstellungen für den Winter

Welche Ausstellungen dürfen Kunstliebhaber in diesem Winter auf keinen Fall verpassen? LIVING präsentiert die spannendsten Kunst-Präsentationen der...

News

»Bar Campari« eröffnet Wintergarten

Italienische Lebensfreude gepaart mit Wiener Gastfreundlichkeit – Die »Bar Campari« bringt seit einigen Wochen ein Stück Italien nach Wien. Nun auch...

News

Wiens Zinshäuser im großen Architektur-Überblick

Auf dem Weg zur Weltstadt waren Wiens Zinshäuser eine Notwendigkeit, um Wohnraum zu schaffen. Heute sind sie eine Besonderheit. Die Nachfrage ist...

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.