Manabu Ohtake (Mitte, sitzend) mixte sich an die Spitze der weltbesten Bartender
Manabu Ohtake (Mitte, sitzend) mixte sich an die Spitze der weltbesten Bartender / Foto: Diageo

Es war eine heiße und schwüle Woche und alle Beteiligten waren am Ende mehr oder weniger erschöpft: Die Punkterichter, weil sie die jeweils sechs Auftritte der 34 Kandidaten penibel zu bewerten hatten; Die über 100 Medienleute, weil sie nicht nur überall dabei sein mussten, sondern auch viele Tastings absolvierten; Vor allem aber die Organisatoren, die diesen Riesenevent in diesem kolonialen Hotel Imperial managten zu dem immerhin an die 500 Besucher aus der ganzen Welt kamen.

Diageo als weltgrößter Spirituosenkonzern hat sich mit seiner Top-Linie Diageo Reserve die weltweite Schulung von Bartendern auf die Fahnen geschrieben. Um die Besten der Besten zu küren, initiierte man die »Diageo Reserve World Class«. Über 10.000 Teilnehmer waren insgesamt bei diesem Wettbewerb, der heuer zum dritten Mal stattfand, dabei. Die 34 Besten flogen schließlich nach Indien um sich im Finale hart zu machten. Das Rennen um den Titel »World Class Batender 2011« war laut Insidern denkbar knapp. Manabu Ohtake hat letztlich offenbar durch seine Perfektion und ruhige, anmutige Art beeindruckt, mit der er den typisch japanischen Bartenderstil vertritt. Diese Beschreibung trifft im Übrigen auf fast sämtliche der asiatischen Teilnehmer zu.

Eine Klasse für sich waren auch die europäischen Bartender, die sich vor allem im klassischen Bereich bewiesen. Der österreichische Teilnehmer, Heinz Kaiser aus Wien, hat seine Domäne eindrucksvoll bestätigt: Er ist der schnellste und dabei auch beständigste Bartender. Den Bewerb »Cocktails against the Clock« hatte er schon im Vorjahr in Athen gewonnen. Und auch dieses Jahr gab es keinen Zweifel an seiner Klasse.

Zudem Gewann Kaiser den Regionenbewerb für Europa und den mittleren Osten, den Gesamtsieg hat er allerdings leider verpasst. Heinz Kaiser auf dem Rückflug von Indien: »Die Trauer über den knapp vergebenen Titel wird allemal kompensiert durch meine beiden Teilsiege und das Wissen, dass diese Ausscheidung absolut hochkarätig war, stärker noch als jene im Vorjahr in Athen.« Auch andere Teilnehmer wie Henning Neufeld aus der Schweiz nahmen die Sache sportlich - gewinnen kann eben nur einer.

Heinz Kaisers weltmeisterlichen Fähigkeiten kann man im Dino’s in der Wiener Innenstadt hautnah erleben: www.dinos.at

Der nächste Termin für Cocktail-Aficionados: BCB Bar Convent Berlin, 16. bis 17. Oktober 2011

Die ausgezeichneten Bartender im Überblick


Der Global Diageo Reserve World Class Bartender 2011:
Manabu Ohtake, Tower’s Bar Bellovisto, Tokyu Hotel, Tokio, Japan

Die Gewinner der Regionen
Asien und pazifischer Raum: Manabu Ohtake, Tower’s Bar Bellovisto, Tokyu Hotel, Tokio, Japan
Lateinamerika und Karibik: Jesus Cabrera, Mexico
Europa und mittlerer Osten: Heinz Kaiser, Dino’s Bar, Wien, Österreich

Die Kategorien-Gewinner

Jeder der 34 Finalisten musste sein Können in allen sechs Kategorien unter Beweis stellen.

»Spice Market Challenge«:
Mickey Lee, Woo Bar, Seoul, South Korea
Ein Test der Kreativität und Flexibilität. Die Bartender hatten eine Stunde Zeit, aus frischen exotischen Früchten sowie Gewürzen Zutaten für zwei gegensätzliche Drinks zu wählen und diese zu mixen.

»Asian Food Pairing«: Thorsten Spuhn, Modern Masters Bar, Erfurt, Deutschland
Diese Challenge taucht in die faszinierende Welt der asiatischen Küchen ein. Die Bartender hatten aus einer Liste ganz verschiedener Gerichte zwei auszuwählen und dazu passende Drinks zuzubereiten.

»Cocktails Against The Clock«: Heinz Kaiser, Dino’s Bar, Wien, Österreich
Bei diesem Bewerb kam es auf Geschwindigkeit an, aber nicht nur. Es sollten innerhalb von sechs Minuten fünf Klassiker gemixt werden, denen der Bartender jeweils auch eine individuelle Note mitzugeben hatte. Dale DeGrof, der Notenrichter, versuchte dabei auch die Standfestigkeit der Kandidaten durch anhaltenden Small Talk zu testen.

»Classic und Vintage Drinks with a Twist«: Heinz Kaiser, Dino’s Bar, Wien, Österreich
Die Bartender mussten drei Drinks kreiieren, die das historische Fundament der Cocktailwelt wiederspiegeln. Zwei Klassiker wurden vom Punkterichter bestimmt, der dritte sollte ebenfalls ein Klassiker sein (oder Vintage, wie man die historischen Drinks nennt) aber nach speziellen Vorgaben des Judges.

»Theatre And The Stars«: Alberto Pizarro, Bobby Gin, Barcelona, Spanien
Wie kann ein Bartender einen möglichst magischen Moment in seine Präsentation einbringen? Der Kandidat musste dem Punkterichter einen Zacapa Rum oder einen Johnnie Walker Blue Label servieren und dabei sein Wissen über das Produkt und seine Aura möglichst spannend und effektvoll präsentieren. Gleiches galt für die Präsentation eines weiteren Drinks, der durch eine bekannte Schauspielerin inspiriert sein sollte.

»Gentlemen’s Dinks and Fancy Tipples«: Mark Huang, Marquee Restaurant and Lounge, Taipei, Taiwan
Der Bartender sollte sein Wissen und seine Perfektion bei Destillaten und der Mixkunst unter Beweis stellen. Jeder Teilnehmer hatte in einer Spirituosengattung einen Gentleman’s Drink im klassischen Stil sowie eine extravagant andere Alternative zu bieten.

Peter Hämmerle für falstaff.at

 

Mehr zum Thema

  • Cocktail trinkende Damen am Strand
    13.07.2011
    Coole Cocktails für einen heißen Sommer
    Falstaff liefert die passenden Drinks für anregende und erfrischende Abende - PLUS: Cocktail-Quiz!
  • Heinz Kaiser beim Chillen in New Dehli am Abend der ersten Competitions
    13.07.2011
    Bartender Weltmeisterschaft: Kaiser in Indien
    Der österreichische Champion Heinz Kaiser liegt gut im Rennen und hat seine Chancen auf den WM-Titel gewahrt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Kulinarik für zu Hause: Restaurants mit Zustellung und Take-Away

    Genießen Sie gutes Essen daheim und unterstützen Sie gleichzeitig die heimische Gastronomie – wir haben verlockende Angebote gesammelt.

    News

    Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

    Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

    Advertorial
    News

    Max Stiegl startet Take-Away in Wien

    Unter dem Motto »Max@Home Pick Up« verkauft der Spitzenkoch vom »Gut Purbach« regionale Packages und seine pannonischen Gerichte im Glas.

    News

    Best of Kulinarische Adventkalender

    24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Wurst oder Lakritze – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Online-Shops für spanische Spezialitäten

    Spezialitäten aus Spanien daheim genießen – mit unseren Webshop-Empfehlungen können Sie feinste spanische Delikatessen nach Hause bestellen.

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

    Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

    News

    Stilvolle Küchenutensilien und Designstücke online kaufen

    Damit Sie Ihre Küche mit praktischen und stilvollen Utensilien ausstatten können, haben wir Empfehlungen für Online-Shops gesammelt.

    News

    Hühnersuppe: Die besten internationalen Rezepte

    Von Asien bis Afrika – wir präsentieren sechs Interpretationen der Hühnersuppe.

    News

    Top 7: Bücher rund ums Brotbacken

    Selbst gebackenes Brot liegt im Trend. Diese sieben Titel bieten Wissenswertes, Praxistipps und jede Menge Rezepte.

    News

    Die besten Online-Shops für Käse

    Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

    News

    Lockdown-Aktion: Sacher-Torte to go

    Wer dieser Tage Sehnsucht nach Süßem hat, kann sich – im Vorbeigehen oder Vorbeifahren – vor dem Hotel Sacher Wien seine Original Sacher-Torte...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Online-Shops für italienische Spezialitäten

    Parmigiano, Panettone, Salsiccia, Antipasti... Mit unseren Tipps können Sie sich italienische Köstlichkeiten bis vor die Haustüre liefern lassen.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    Flos Olei: NOAN Classic ist weltbestes Olivenöl

    Aus über 1500 Einreichungen aus 54 Nationen wurde das NOAN Classic in seiner Kategorie zum weltbesten Olivenöl gewählt.

    News

    Zeitlosen Winter genießen auf höherer Ebene im idyllischen Almenland

    Als Gault&Millau Hotel des Jahres 2020 bietet das »Almwellness Hotel Pierer ****Superior« auf der steirischen Teichalm auf 1.237 Meter Seehöhe...

    Advertorial
    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

    Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

    Advertorial