Manabu Ohtake (Mitte, sitzend) mixte sich an die Spitze der weltbesten Bartender
Manabu Ohtake (Mitte, sitzend) mixte sich an die Spitze der weltbesten Bartender / Foto: Diageo

Es war eine heiße und schwüle Woche und alle Beteiligten waren am Ende mehr oder weniger erschöpft: Die Punkterichter, weil sie die jeweils sechs Auftritte der 34 Kandidaten penibel zu bewerten hatten; Die über 100 Medienleute, weil sie nicht nur überall dabei sein mussten, sondern auch viele Tastings absolvierten; Vor allem aber die Organisatoren, die diesen Riesenevent in diesem kolonialen Hotel Imperial managten zu dem immerhin an die 500 Besucher aus der ganzen Welt kamen.

Diageo als weltgrößter Spirituosenkonzern hat sich mit seiner Top-Linie Diageo Reserve die weltweite Schulung von Bartendern auf die Fahnen geschrieben. Um die Besten der Besten zu küren, initiierte man die »Diageo Reserve World Class«. Über 10.000 Teilnehmer waren insgesamt bei diesem Wettbewerb, der heuer zum dritten Mal stattfand, dabei. Die 34 Besten flogen schließlich nach Indien um sich im Finale hart zu machten. Das Rennen um den Titel »World Class Batender 2011« war laut Insidern denkbar knapp. Manabu Ohtake hat letztlich offenbar durch seine Perfektion und ruhige, anmutige Art beeindruckt, mit der er den typisch japanischen Bartenderstil vertritt. Diese Beschreibung trifft im Übrigen auf fast sämtliche der asiatischen Teilnehmer zu.

Eine Klasse für sich waren auch die europäischen Bartender, die sich vor allem im klassischen Bereich bewiesen. Der österreichische Teilnehmer, Heinz Kaiser aus Wien, hat seine Domäne eindrucksvoll bestätigt: Er ist der schnellste und dabei auch beständigste Bartender. Den Bewerb »Cocktails against the Clock« hatte er schon im Vorjahr in Athen gewonnen. Und auch dieses Jahr gab es keinen Zweifel an seiner Klasse.

Zudem Gewann Kaiser den Regionenbewerb für Europa und den mittleren Osten, den Gesamtsieg hat er allerdings leider verpasst. Heinz Kaiser auf dem Rückflug von Indien: »Die Trauer über den knapp vergebenen Titel wird allemal kompensiert durch meine beiden Teilsiege und das Wissen, dass diese Ausscheidung absolut hochkarätig war, stärker noch als jene im Vorjahr in Athen.« Auch andere Teilnehmer wie Henning Neufeld aus der Schweiz nahmen die Sache sportlich - gewinnen kann eben nur einer.

Heinz Kaisers weltmeisterlichen Fähigkeiten kann man im Dino’s in der Wiener Innenstadt hautnah erleben: www.dinos.at

Der nächste Termin für Cocktail-Aficionados: BCB Bar Convent Berlin, 16. bis 17. Oktober 2011

Die ausgezeichneten Bartender im Überblick


Der Global Diageo Reserve World Class Bartender 2011:
Manabu Ohtake, Tower’s Bar Bellovisto, Tokyu Hotel, Tokio, Japan

Die Gewinner der Regionen
Asien und pazifischer Raum: Manabu Ohtake, Tower’s Bar Bellovisto, Tokyu Hotel, Tokio, Japan
Lateinamerika und Karibik: Jesus Cabrera, Mexico
Europa und mittlerer Osten: Heinz Kaiser, Dino’s Bar, Wien, Österreich

Die Kategorien-Gewinner

Jeder der 34 Finalisten musste sein Können in allen sechs Kategorien unter Beweis stellen.

»Spice Market Challenge«:
Mickey Lee, Woo Bar, Seoul, South Korea
Ein Test der Kreativität und Flexibilität. Die Bartender hatten eine Stunde Zeit, aus frischen exotischen Früchten sowie Gewürzen Zutaten für zwei gegensätzliche Drinks zu wählen und diese zu mixen.

»Asian Food Pairing«: Thorsten Spuhn, Modern Masters Bar, Erfurt, Deutschland
Diese Challenge taucht in die faszinierende Welt der asiatischen Küchen ein. Die Bartender hatten aus einer Liste ganz verschiedener Gerichte zwei auszuwählen und dazu passende Drinks zuzubereiten.

»Cocktails Against The Clock«: Heinz Kaiser, Dino’s Bar, Wien, Österreich
Bei diesem Bewerb kam es auf Geschwindigkeit an, aber nicht nur. Es sollten innerhalb von sechs Minuten fünf Klassiker gemixt werden, denen der Bartender jeweils auch eine individuelle Note mitzugeben hatte. Dale DeGrof, der Notenrichter, versuchte dabei auch die Standfestigkeit der Kandidaten durch anhaltenden Small Talk zu testen.

»Classic und Vintage Drinks with a Twist«: Heinz Kaiser, Dino’s Bar, Wien, Österreich
Die Bartender mussten drei Drinks kreiieren, die das historische Fundament der Cocktailwelt wiederspiegeln. Zwei Klassiker wurden vom Punkterichter bestimmt, der dritte sollte ebenfalls ein Klassiker sein (oder Vintage, wie man die historischen Drinks nennt) aber nach speziellen Vorgaben des Judges.

»Theatre And The Stars«: Alberto Pizarro, Bobby Gin, Barcelona, Spanien
Wie kann ein Bartender einen möglichst magischen Moment in seine Präsentation einbringen? Der Kandidat musste dem Punkterichter einen Zacapa Rum oder einen Johnnie Walker Blue Label servieren und dabei sein Wissen über das Produkt und seine Aura möglichst spannend und effektvoll präsentieren. Gleiches galt für die Präsentation eines weiteren Drinks, der durch eine bekannte Schauspielerin inspiriert sein sollte.

»Gentlemen’s Dinks and Fancy Tipples«: Mark Huang, Marquee Restaurant and Lounge, Taipei, Taiwan
Der Bartender sollte sein Wissen und seine Perfektion bei Destillaten und der Mixkunst unter Beweis stellen. Jeder Teilnehmer hatte in einer Spirituosengattung einen Gentleman’s Drink im klassischen Stil sowie eine extravagant andere Alternative zu bieten.

Peter Hämmerle für falstaff.at

 

Mehr zum Thema

  • Cocktail trinkende Damen am Strand
    13.07.2011
    Coole Cocktails für einen heißen Sommer
    Falstaff liefert die passenden Drinks für anregende und erfrischende Abende - PLUS: Cocktail-Quiz!
  • Heinz Kaiser beim Chillen in New Dehli am Abend der ersten Competitions
    13.07.2011
    Bartender Weltmeisterschaft: Kaiser in Indien
    Der österreichische Champion Heinz Kaiser liegt gut im Rennen und hat seine Chancen auf den WM-Titel gewahrt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Best of: König Kartoffel

    Joël Robuchon, der Großmeister der französischen Küche, ist vor wenigen Monaten verstorben. Seine Liebe galt nicht nur der Haute Cuisine, sondern ganz...

    News

    Rezepte: Schmalzgeboren

    Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

    News

    Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

    Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    In acht Suppen um die Welt

    Eine heiße Schüssel, vollgepackt mit guten Dingen und großen Aromen – es gibt nichts Besseres, um sich gegen die Kälte da draußen zu wappnen. Und von...

    News

    Österreichs erster gläserner Schlachthof

    »Hütthalers Hofkultur« achtet auf das Tierwohl – beim Landwirt beginnend, über den Transport bis zur Schlachtung im neuen Hof in Redlham.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    Gewinnspiel Zauberhaftes Allgäu: Genuss für alle Sinne

    Entdecken Sie das Allgäu von seiner schönsten Seite! Wir verlosen eine Woche Urlaub auf dem Bio-Bergbauernhof »Kinker« für die ganze Familie – mit...

    Advertorial
    News

    Bottura eröffnet Restaurant im »W Dubai – The Palm«

    Im »Torno Subito« bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

    News

    »Filmbar« startet ab April mit neuem Konzept

    FALSTAFF exklusiv: Die Bar im Österreichische Filmmuseum in der Wiener Innenstadt wird ab April 2019 zu einer »Italienischen Insel«.

    News

    Best of: Rezeptideen mit Schweinefleisch

    Zum Start des chinesischen Jahr des Schweins am 5. Februar haben wir »schweinisch-köstliche« Inspirationen parat.

    News

    FELIX 2019 – Das Wirtshausfestival am Traunsee

    Drei Wochen lang stehen Wirtshauskultur und Sommerfrische im Mittelpunkt – die Gäste erwartet ein bunter wie köstlicher Veranstaltungsreigen, der mit...

    Advertorial
    News

    Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

    Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

    Advertorial
    News

    Alpen treffen Mittelmeer: Neuer Küchenchef im »Edvard«

    Der Südtiroler Thomas Pedevilla hat das kulinarische Zepter im Spitzenrestaurant im Wiener »Palais Hansen Kempinski« übernommen.

    News

    Skandinavier dominieren Bocuse d'Or 2019

    Dänemark gewinnt vor Schweden und Norwegen. Hinter Finnland wird die Schweiz als bestes nicht-nordisches Land fünfter.

    News

    Einblick in die schwedische Küche

    Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

    News

    Neu in Salzburg: »Sacher Grill«

    Der ehemalige »Salzachgrill« wurde umgebaut. In neuem Interieur genießt man jetzt Gabel-, Teller- und Teilgerichte.

    News

    »Kitchen Impossible«: Alle Gastköche stehen fest

    In der vierten Staffel des VOX-Erfolgsformats tritt Tim Mälzer unter anderem mit Max Stiegl und Lukas Mraz gegen zwei Spitzenköche aus Österreich an....

    News

    Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

    Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

    News

    Der »Salon Sacher« ist eröffnet

    Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.