Bei einer hochkarätig besetzten Vergleichsverkostung im Club Barolista nahmen vergangene Woche 16 Weinfreunde den Jahrgang 1999 genauer unter die Lupe. Dieses Jahr war sowohl im Piemont als auch im Burgenland eines, das überdurchschnittliche Qualitäten hervorgebracht hat. Während im Piemont ein Richtungsstreit zwischen Traditionalisten (Ausbau in großen Holzfässern) und Modernisten (Einsatz von Barriques, frühere Trinkreife) tobte, war der Einsatz von kleinen Eichenfässern in Österreich vor 15 Jahren unbestritten. Die ausgewählten Weingüter konnten schon sehr gut mit neuem Holz umgehen und die 1999er zeigten sich fast ausnahmslos in bester Verfassung.

Rätselraten bei der Herkunft
Trotz aller Unterschiede der Sorten Nebbiolo und Blaufränkisch präsentierten sich die Weine mit der heutigen Reife sehr ähnlich. Acht Barolos und neun Blaufränkisch wurden blind ausgeschenkt und bewertet. Im Anschluss an die Flights wurde unter den Verkostern abgestimmt, auf welche Herkunft sie tippen würden. Die Mehrheit lag zwar immer richtig, aber zumeist war der Unterschied hauchdünn. Mit den 15 Jahren am Buckel haben die Barolos einiges an Tannin abgebaut und die Blaufränkisch das Holz sehr gut integriert, weshalb es selbst Experten schwer fiel, die beiden Weine auseinander zu halten.

Ein faires Remis
Wenn man die Verkostung als Länderspiel sehen möchte, dann wäre das Ergebnis ein Unentschieden, bei dem der Barolo etwas mehr Spielanteile hatte. Die besten Spieler der Azzurri waren Luciano Sandrone (Le Vigne), Roberto Voerzio (La Serra) und Cavallotto (San Giuseppe). Im österreischichen Team haben sich Franz Weninger (Dürrau), Ernst Triebaumer (Mariental) und Josef Leberl (Reisbühel) besonders hervorgetan. Teamchef der Piemonteser war Gastgeber »Barolista« Peter Roggenhofer, die heimische Mannschaft wurde von Franz Reinhard Weninger und Gerhard Triebaumer angeführt.

Die verkosteten Weine in der Übersicht (alle Jahrgang 1999):

  • Aldo Conterno (Cicala)
  • Bruno Giacosa (Le Rocche)
  • Alfio Cavallotto (San Giuseppe)
  • Luciano Sandrone (Le Vigne)
  • Mauro Mascarello (Monprivato)
  • Roberto Voerzio (La Serra)
  • Luca Vietti (Lazzarito)
  • Enrico Scavino (Bric del Fiasc).
  • Franz Weninger (Dürrau sowie Legionär Veratina)
  • Ernst Triebaumer (Mariental und Oberer Wald)
  • Engelbert Prieler (Goldberg)
  • Paul Kerschbaum (Dürrau)
  • Georg Wellanschitz (Well)
  • Josef Leberl (Reisbühel)
  • Juris Stiegelmar (Blaufränkisch Reserve)

www.barolista.at

von Bernhard Degen

Mehr zum Thema

  • 02.01.2014
    L'Insieme-Winzer auf Österreich-Tournee
    
Die piemontesische Winzergruppe sammelt wieder für einen guten Zweck.
  • 10.01.2013
    Die großen Jahrgänge im Piemont
    Seit 2006 erlebte das Piemont eine ganze Serie von großartigen Jahrgängen. Worin unterscheiden sie sich aber, wie zeigt sich der jeweilige...
  • Mehr zum Thema

    News

    Schäumender Genuss von Martellozzo

    Die Essenz der venezianischen Weinkultur in Form von zwei vielseitigen, prickelnden Weinen: Prosecco Frizzante Spago und Rosé Frizzante Trevenezie...

    Advertorial
    News

    Erlesene Sektkultur aus Österreich

    Österreich hat so einiges an erlesenen Tropfen im Gebiet des edlen Schaumweins zu bieten. Wobei der prickelnde Genuss natürlich nie zu kurz kommen...

    Advertorial
    News

    Top 6: Die besten deutschen Grauburgunder unter zehn Euro

    Der goldgelbe Grauburgunder – auch bekannt unter Pinot Gris oder Pinot Grigio – hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Trendrebsorte entwickelt.

    News

    Domtropfen: Charity-Wein für den Stephansdom

    Der Domtropfen verbindet kulturelle mit kulinarischer Tradition: Mit dem Kauf einer Flasche des Grünen Veltliner aus dem Kamptal werden zwei Euro an...

    News

    Top 8 deutsche Spätburgunder 2018

    Der »König der Rotweine« — auch bekannt unter seiner französischen Bezeichnung Pinot Noir — gilt als eine der edelsten Rotweinsorten überhaupt.

    News

    Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

    Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

    News

    Große Weine aus den besten Rieden der Steiermark

    Im Rahmen der Riedenweinpräsentation am 6. September konnten sich Weinliebhaber vom beeindruckenden Weinspektrum der steirischen Spitzenwinzer...

    News

    Schlumberger präsentiert ersten Bio-Sekt

    Schlumberger Grüner Veltliner Brut Klassik ist bio-zertifiziert, stammt zu 100 Prozent aus Österreich und ist ab Oktober erhältlich.

    News

    Quereinsteiger: Wenn Wein-Träume wahr werden

    Sie sind Industrielle, Anwälte, Aufsichtsräte – aber ihr Herz schlägt für den Weinbau. Falstaff porträtiert Weinliebhaber aus Deutschland, Österreich...

    News

    Alles Gute zum 80er, Anton Kollwentz!

    FOTOS: Prominente Gratulanten erwiesen dem österreichischen Weinbaupionier die Ehre und stießen mit sagenhaften Wein-Ikonen aus dem Kollwentz-Keller...

    News

    TV-Tipp: Tobias Moretti als Winzer mit dunkler Vergangenheit

    Ein spannender TV-Krimi gibt Einblicke in die Machenschaften der Mafia. Eine Nebenrolle spielt auch das niederösterreichische Weingut Kolkmann.

    News

    Die besten Tipps für den Weinherbst in Niederösterreich

    So hingebungsvoll wie in den niederösterreichischen Weinregionen die Rebkultur gepflegt wird, so lebensfroh werden auch die Feste rund um den Wein...

    News

    Laurent-Perrier lädt zu exklusiven »Grand Siècle«-Dinners

    Mehrgängige Menüs mit hochklassigem Champagner bei hochdekorierten Spitzenköchen: Matthias Schütz (Griggeler Stuba), Brüder Obauer, Juan Amador.

    News

    Kehrt das Erste Gewächs zurück?

    Die VDP-Klassifikation ruckelt sich weiter zurecht: Jetzt wird offenbar Burgunds vierstufiges Modell komplettiert.

    News

    Grüner Veltliner Grand Prix 2021 – Die Sieger

    Der Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix kürt die besten Vertreter des aktuellen Jahrgangs. Zu den Top 3 zählen die Weingüter Josef & Georg Högl und...

    News

    Top 5 Wein-Events am Wochenende

    Das erste September-Wochenende steht ganz im Zeichen von Wein & Genuss – fünf Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten.

    News

    Top Weinpairings zur Poke Bowl

    Marinierter Fisch, knackiges Gemüse und exotische Gewürze: Wir haben sechs Wein-Experten nach der perfekten Weinbegleitung zu dem Schüssel-Gericht aus...

    News

    Bollinger launcht Special Cuvée 007 Limited Edition

    Das Champagnerhaus hat anlässlich der Veröffentlichung des neuen James-Bond-Films »No Time to Die« eine eigene Cuvée auf den Markt gebracht.

    News

    Alpbach: Hochkarätige Gaja-Verkostung im »Böglerhof«

    FOTOS: Nach zweijähriger Abstinenz des Alpbach-Sideevents nahmen Top-Manager und hochrangige Politiker an der Veranstaltung teil. Verkostet wurden...