Barlegende Jared Brown fordert mehr Kreativität

Jared Brown im »Birdyard«

© Optical Engineers

Jared Brown im »Birdyard«

© Optical Engineers

Wenn Jared Brown nach Wien kommt, dann brauchen die hiesigen Barkeeper keine Extra-Einladung. Der gebürtige US-Amerikaner ist eine weltweit anerkannte Autorität der Bar- und Cocktailhistorie und Mastermind beim Londoner Gin-Projekt Sipsmith. Nachwuchstalente und etablierte Barkeeper lauschten im »Birdyard« dem Vortrag von Brown, den er mit vielen Kostproben seiner Infusionen auflockerte. Brown erzählte von seinem Garten, in dem über 40 Obstbäume kultiviert und hunderte Kräuter und Beeren wachsen. Dies gibt ihm ein unerschöpfliches Reservoir an Zutaten, die er entwickeln kann.

Wie einfach das geht demonstriert er anhand einer Gin-Himbeeren Infusion. Einfach die Beeren in eine Flasche Gin geben und sieben bis zehn Tage ziehen lassen: Es entwickelt sich nicht nur eine schöne Farbe (»Pink Gins sind ja gerade sehr gefragt«), auch der frische Himbeergeschmack ist präsent. Jared Brown demonstriert eindrucksvoll, dass die Kombinationsmöglichkeiten endlos sind und man viel mehr experimentieren sollte. Und er hat ganz konkrete Tipps parat: »Niemals mit Strohhalmen verkosten! Der Drink schmeckt nur aus dem Glas authentisch.« Und er rät dazu, nicht zu viele Zutaten zu verwenden, sondern lieber wenige perfekt zu balancieren. Dazu hat er ein passendes Zitat parat: 

Perfection is achieved, not when there is nothing more to add, but when there is nothing left to take away.
Antoine de Saint Exupéry

          Tipp: Die größte Bar der Welt am 22.10. in der Hofburg

Drinks aus der Black Box

Den zweiten Teil der Veranstaltung stellte eine Black Box-Challenge dar, bei der Freiwillige spontan Drinks kreieren durften. Mit Zutaten, die vorher nicht bekannt waren, sondern eben in einer Black Box verwahrt wurden. Die besten fünf Versuche wurden prämiert und die Kreateure selbiger bekommen in der Londoner Sipsmith Distillery eine Spezialführung von Jared Brown himself.

Hier gehts zu den Cocktail-Rezepten:

Großes Interesse an den Weisheiten von Jared Brown
Großes Interesse an den Weisheiten von Jared Brown

© Optical Engineers

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Barkultur: Der Geist der Anden

Peru erobert die Welt: Nicht nur Ceviche & Co. liegen bei Gourmets im Trend. Auch im Cocktailglas verzaubert das Andenland mit seinem aromatischen...

News

Barkultur: Reinste Wodka-Power

Klassischer Wodka ist der unangefochtene Star an der Bar. Vor allem im Cocktailglas ist er durch seine absolute Reinheit die ideale Grundlage für...

News

Zeig mir deine Bar, Darling! So macht Ihr Apéro eine gute Figur

Das Comeback der Hausbar: Das Must-have der 60er kommt heute schrill, farbenfroh und auch als eleganter Blickfang daher.

News

Barkultur: Freche Früchtchen

Obstbrand gilt an der Bar als exotischer Individualist. Sein starker Charakter erfordert Feingefühl – doch richtig eingesetzt, macht er aus einem...

News

Barkultur: Wandelbarer Whisky

Das einmalig rauchige Aroma des Whiskys erfordert viel Fingerspitzengefühl beim Mixen. Denn erst mit viel Know-how wird das Torfige zum Blumigen.

News

Shots: In der Kürze liegt die Würze

»Kurze« sind viel mehr als nur ein Stamperl Alkohol. Barkeeper tüfteln an kreativen Rezepturen, die völlig neue aromatische Erlebnisse versprechen.

News

Barkultur: Schichten statt schütteln

Sie sehen aus wie kleine Kunstwerke: Bei den »layered drinks« werden die Flüssigkeiten vorsichtig aufeinandergeschichtet.

News

Barkultur: Leichte Drinks für heiße Sommertage

Viele Barkeeper mixen Rezepturen mit wenig Alkohol, die wunderbar zu einem BBQ passen.

News

Barkultur: Bartender im Bier-Fieber

Die Bier-Revolution macht auch vor der heimischen Bar­­­s­zene nicht halt. Immer mehr Bar­tender mischen den Gerstensaft als Zutat in ihre Cocktails. ...

News

Die Barkultur: Cognac-Revolution

Cognac in Drinks? Das galt lange Zeit als verpönt. Zu Unrecht. Gerade im Aperitif-Cocktail begeistert er die Barfliegen.

News

Barkultur: Bar meets Barista

Er ist ein Newcomer in der Barwelt: Kaffee. Der Extrakt der Bohne wird nun auch bei Cocktails und auch bei Shortdrinks eingesetzt.

News

Barkultur: Drinks mit Deckel

Was die in Spanien können, können wir schon lange! Hierzulande sind in Bars jedoch deftigere Happen als Tapas en vogue.

News

Barkultur: Extrem gemixt!

Heute bekommt man an der Bar nicht mehr einfach einen Cocktail, sondern alles, was sich auf dieser Welt in flüssigem Aggregatzustand befindet.

News

Barkultur: Das Original und sein Surplus

Klassiker neu interpretiert: Bartender entwickeln altbekannte Drinks weiter. So steht etwa der White Negroni nun oft mit Suze und Lillet statt mit...

News

Barkultur: Culinary Cocktails

Ein neuer Trend erobert die Barszene: Drinks werden mit Spirituosen versetzt, die nach dem Geschmack von Lebensmitteln aromatisiert sind. Das Ergebnis...

News

Barkultur: Die schwarze Seele des Cocktails

Raffinierte Drinks mit Espresso sind der absolute Renner. Sie machen wach und schmecken gut.

News

Barkultur: Rauchzeichen

In der High-End-Küche wird Rauch schon längst als Aroma eingesetzt, nun ist dies auch beim Mixen von Drinks ein Mega-Trend.

News

Barkultur: Drinks aus dem Holz

Für »barrel aged«-Cocktails werden die fertigen Drinks in Fässern gelagert. Das Ergebnis überrascht.

News

Barkultur: Asia-Style

Der neueste Hit unter den Zutaten ist Sake oder Yuzu-Saft, der nach Orange, Grapefruit und Limette schmeckt – und jeden Drink erfirscht.

News

Barkultur: Der Sommer wird Grapefruit

Die Zitrusfrucht mit den bitteren und säuerlichen Aromen ist nicht nur perfekt bei Hitze, auch die Farbe ist ein Blickfang.