Bareiss: »Das ›Bareiss‹ gibt es nur im Miteinander.«

Hermann, Britta und Hannes Bareiss – Gastgeber aus Leidenschaft.

© Bareiss

Hermann, Britta und Hannes Bareiss – Gastgeber aus Leidenschaft.

© Bareiss

PROFI: Herr Bareiss, Sie sind Inhaber des Hotels »Bareiss«. Welchen täglichen Herausforderungen stellen Sie sich?
Hannes Bareiss: Wünsche der Gäste zu erfüllen, Mitarbeiter zu motivieren, den Nachwuchs zu begleiten und die Entwicklung des Unternehmens zu projektieren.

Was bedeutet Tradition für Sie?
Jede Tradition entsteht aus etwas Vorhandenem. Als meine Oma 1951 das »Kurhotel Mitteltal« gründete, war die Einstellung »für den Gast gibt es kein Nein« etwas Neues. Heute hat dies im »Bareiss« Tradition und wird generationsgerecht eingelöst.

Wie beschreiben Sie Ihren Führungsstil?
Hören und Hinhören. Analysieren. Miteinander sprechen. Vertrauen wie Erwartungen auf jedem Verantwortungsniveau, Maßstäbe und Ziele setzen. Loyalität und Integrität mit der Familie: Das »Bareiss« gibt es nur im Miteinander.

Aus welchen Gründen lieben Sie Ihre Arbeit?
Gastgeberschaft haben wir Bareiss’ im Blut. Das ist das A und O. Ohne Gen keine Professionalität.

Was sind die Herausforderungen, die ein Familienunternehmen mit sich bringt?
Klar zu regeln, dass immer nur einer das Sagen hat. Außerdem die ökonomischen und betriebswirtschaftlichen Konditionen eines Familienunternehmens – die sind völlig anders, als die eines Konzern- oder querfinanzierten Hotels.

Der Naturschwimmteich im Außenbereich des Hotels bietet genügend Platz für die Gäste.

Der Naturschwimmteich im Außenbereich des Hotels bietet genügend Platz für die Gäste.

© Bareiss

Welche Vorteile hat für Sie die Führung eines Familienunternehmens?
Alle Chancen und Freiheiten einer zeitgemäßen und zukunftsgerechten Weiterentwicklung zu haben.

Welche Nachteile kann dies mit sich bringen?
Keine. Volle Verantwortung haben, heißt gestalten können. Ein Luxus!

Welche Rolle spielen Aus- und Weiterbildung bei der Misere des fehlenden Personals in der Branche?
Die alles entscheidende. Wir haben die »Bareiss«-Akademie, da werden unsere Auszubildenden intern und extern geschult und mit regelmäßigen individuellen Entwicklungsgesprächen begleitet. Bei uns gibt es weder ­Routine, noch Trott.

Wie kann man die Branche bzw. eine Karriere in der Branche ­wieder attraktiver gestalten?
Attraktiv ist unsere Branche mit tausend Möglichkeiten eines individuellen und kreativen Berufs- und Karrierewegs. Diese außerordentliche Spannbreite muss transportiert werden, in der Sprache, die heute gesprochen und verstanden wird.

Welche Ziele möchten Sie in den kommenden Jahren erreichen?      
Glückliche Gäste. Kompetente, begeisterte Mitarbeiter. Und Betriebsergebnisse, von denen alle Beteiligten gut leben können.

www.bareiss.com

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Kaminstube im Hotel Bareiss
    72270 Baiersbronn, Baden-Württemberg, Deutschland
  • Restaurant
    Forellenhof Buhlbach im Hotel Bareiss
    72270 Baiersbronn, Baden-Württemberg, Deutschland
  • Restaurant
    3 Sterne Restaurant Bareiss
    72270 Baiersbronn, Baden-Württemberg, Deutschland
    Punkte
    93
    3 Gabeln