Barcompetition: The Key to Room 43

Bewertet wurden Originalität, Präsentation, Geschmack, sowie Name und Story des Cocktails.

© Carmen Reiter

Bewertet wurden Originalität, Präsentation, Geschmack, sowie Name und Story des Cocktails.

© Carmen Reiter

Die fünf Teilnehmer Igorio Vas, Martin Holas, Matthias Rumpf, Hadis Hozanovic und Ayham Khalil mussten ihren Drink für den kommenden Sommer kreieren. Dabei durften nicht mehr als sieben Zutaten verwendet werden, zusätzlich ein Produkt von Red Bull, sowie der neue London Dry Gin aus Graz »Room 43«. Die Sanftheit und fruchtige Note der Spirituose sollte auch im fertigen Getränk noch zu erkennen sein.

Die dreiköpfige Jury, bestehend aus Dominik Wolf, fünffacher Staatsmeister und international ausgezeichnete Barkeeper, Stefan Weber von Moët Hennessy Austria und Falstaff PROFI Herausgeberin Alexandra Gorsche, bewertete – neben der Kreation selbst – auch Auftreten, Arbeitstechnik und Erscheinungsbild der Bartender. 

Igorio Vas aus der »Monkeys University« in Klagenfurt punktete mit seiner Kreation »Gin my destiny« und konnte somit den Hauptpreis von zwei VIP Tickets für den Motor GP Spielberg 2019 inklusive Einblicke in die Box für sich entscheiden. Den zweiten Platz sicherte sich Martin Holas, den dritten Platz Matthias Rumpf. 

Knoll will mit diesem Wettbewerb auch den Aufbau einer Bartender Community in Graz fördern: »In Wien gibt es eine sensationelle Barszene inklusive Vernetzung. In Graz fehlt uns das noch. Das Ziel ist es, mit derartigen Competitions nicht nur Produzenten vorzustellen und kreativ tätig zu werden, sondern auch einen Austausch zwischen den Kollegen zu betreiben.« 

Fünf Bartender stellten ihr Können unter Beweis.

Foto beigestellt

Organics by Red Bull
www.organicsbyredbull.com

Room's Distillery
www.rooms-distillery.at

Katze Katze Cocktailbar
Schmiedgasse 9
8010 Graz
www.katzekatze.at

MEHR ENTDECKEN

  • Cocktailbar
    Katze Katze
    8010 Graz
    Steiermark, Österreich
    Club
    Punkte
    88
    Falstaff Gläser
  • 19.04.2019
    Mario Hofferer — Bartender aus Leidenschaft
    Mario Hofferer ist dick im Geschäft. Rund um den Globus zeigt der international agierende Bartender, wie man mit Drinks Kohle macht.
  • 17.04.2014
    Gin + Tonic
    Gin und Tonic – zwei, die zusammengehören. Aber bloß wahllos mischen geht nicht. Falstaff verrät die besten Kombinationen.

Mehr zum Thema

News

Barkultur: Der Geist der Anden

Peru erobert die Welt: Nicht nur Ceviche & Co. liegen bei Gourmets im Trend. Auch im Cocktailglas verzaubert das Andenland mit seinem aromatischen...

News

Barkultur: Reinste Wodka-Power

Klassischer Wodka ist der unangefochtene Star an der Bar. Vor allem im Cocktailglas ist er durch seine absolute Reinheit die ideale Grundlage für...

News

Zeig mir deine Bar, Darling! So macht Ihr Apéro eine gute Figur

Das Comeback der Hausbar: Das Must-have der 60er kommt heute schrill, farbenfroh und auch als eleganter Blickfang daher.

News

Barkultur: Freche Früchtchen

Obstbrand gilt an der Bar als exotischer Individualist. Sein starker Charakter erfordert Feingefühl – doch richtig eingesetzt, macht er aus einem...

News

Barkultur: Wandelbarer Whisky

Das einmalig rauchige Aroma des Whiskys erfordert viel Fingerspitzengefühl beim Mixen. Denn erst mit viel Know-how wird das Torfige zum Blumigen.

News

Shots: In der Kürze liegt die Würze

»Kurze« sind viel mehr als nur ein Stamperl Alkohol. Barkeeper tüfteln an kreativen Rezepturen, die völlig neue aromatische Erlebnisse versprechen.

News

Barkultur: Schichten statt schütteln

Sie sehen aus wie kleine Kunstwerke: Bei den »layered drinks« werden die Flüssigkeiten vorsichtig aufeinandergeschichtet.

News

Barkultur: Leichte Drinks für heiße Sommertage

Viele Barkeeper mixen Rezepturen mit wenig Alkohol, die wunderbar zu einem BBQ passen.

News

Barkultur: Bartender im Bier-Fieber

Die Bier-Revolution macht auch vor der heimischen Bar­­­s­zene nicht halt. Immer mehr Bar­tender mischen den Gerstensaft als Zutat in ihre Cocktails. ...

News

Die Barkultur: Cognac-Revolution

Cognac in Drinks? Das galt lange Zeit als verpönt. Zu Unrecht. Gerade im Aperitif-Cocktail begeistert er die Barfliegen.

News

Barkultur: Bar meets Barista

Er ist ein Newcomer in der Barwelt: Kaffee. Der Extrakt der Bohne wird nun auch bei Cocktails und auch bei Shortdrinks eingesetzt.

News

Barkultur: Drinks mit Deckel

Was die in Spanien können, können wir schon lange! Hierzulande sind in Bars jedoch deftigere Happen als Tapas en vogue.

News

Barkultur: Extrem gemixt!

Heute bekommt man an der Bar nicht mehr einfach einen Cocktail, sondern alles, was sich auf dieser Welt in flüssigem Aggregatzustand befindet.

News

Barkultur: Das Original und sein Surplus

Klassiker neu interpretiert: Bartender entwickeln altbekannte Drinks weiter. So steht etwa der White Negroni nun oft mit Suze und Lillet statt mit...

News

Barkultur: Culinary Cocktails

Ein neuer Trend erobert die Barszene: Drinks werden mit Spirituosen versetzt, die nach dem Geschmack von Lebensmitteln aromatisiert sind. Das Ergebnis...

News

Barkultur: Die schwarze Seele des Cocktails

Raffinierte Drinks mit Espresso sind der absolute Renner. Sie machen wach und schmecken gut.

News

Barkultur: Rauchzeichen

In der High-End-Küche wird Rauch schon längst als Aroma eingesetzt, nun ist dies auch beim Mixen von Drinks ein Mega-Trend.

News

Barkultur: Drinks aus dem Holz

Für »barrel aged«-Cocktails werden die fertigen Drinks in Fässern gelagert. Das Ergebnis überrascht.

News

Barkultur: Asia-Style

Der neueste Hit unter den Zutaten ist Sake oder Yuzu-Saft, der nach Orange, Grapefruit und Limette schmeckt – und jeden Drink erfirscht.

News

Barkultur: Der Sommer wird Grapefruit

Die Zitrusfrucht mit den bitteren und säuerlichen Aromen ist nicht nur perfekt bei Hitze, auch die Farbe ist ein Blickfang.