Balsamico-Streit zwischen Italien und Slowenien

Balsamico Tradizionale muss mindestens zwölf Jahre reifen.

© Shutterstock

Balsamico Tradizionale muss mindestens zwölf Jahre reifen.

Balsamico Tradizionale muss mindestens zwölf Jahre reifen.

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/balsamico-streit-zwischen-italien-und-slowenien/ Balsamico-Streit zwischen Italien und Slowenien Incredibile! Slowenien will seinen Essig »Aceto Balsamico« nennen. Das stößt den Italienern richtig sauer auf. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/2/3/csm_balsamico-shutterstock-2640_8edff573f7.jpg

»Slowenien will Balsamico Essig fälschen«, titelt das News-Portal der European Food Agency, italienische Medien berichten von einer »Attacke Sloweniens« – die Emotionen gehen hoch. Stein des Anstoßes: Die slowenische Regierung hat neue Produktionsstandards beschlossen. Demnach darf ein Gemisch aus Weinessig und Traubenmostkonzentrat »Aceto Balsamico« heißen.

Den Italienern, allen voran dem Landwirtschaftsverband Coldiretti, stößt das natürlich sauer auf. In einer Aussendung heißt es, dass es sich bei der slowenischen Balsamico-Variante um einen »billigen Abklatsch« handle. Der befürchtete wirtschaftliche Verlust wird gleich mit einer Milliarde Euro beziffert. Glätten soll die Wogen die zwischen den beiden Nachbarländern hochgehen nun die EU.

Mit dem Beschluss Sloweniens gerät nämlich auch das Qualitätssystem Italiens rund um DOP und IGP ins Wanken. »It is a great offense to tradition and to the efforts made by the producers of Modenese excellences«, wird Federico Desimoni, Vorsitzender des Balsamico Essig Konsortiums von Modena, im Bericht der European Food Agency zitiert.

Daran erkennt man echten Balsamico

Die Bezeichnung »Aceto balsamico di Modena« ist als geografische Angabe für Balsamessig aus dem italienischen Modena geschützt (g.g.A.). Er wird aus Traubenmost hergestellt und ist trotz aller Verklärung meistens ein billiges Massenprodukt. Die Vorgaben sind so weit gefasst, dass ein relativ großer Gestaltungsspielraum zugelassen wird. So ist lediglich eine Reifezeit von mindestens sechzig Tagen vorgeschrieben. Experten kritisieren schon seit Jahren Imitate, die mit Zuckercouleur und Verdickungsmitteln aufgebessert werden – zähflüssige Konsistenz ist erst nach vielen Jahren zu erreichen.

Steht auf dem Etikett die Bezeichnung »tradizionale«, handelt es sich um die Königsklasse der italienischen Essige, auch preislich gesehen. Hierfür wird der Traubenmost stark eingekocht, anschließend findet die Reife in verschiedenen vorgeschriebenen Holzfässern statt und muss mindestens zwölf Jahre dauern. Ein kleines Fläschchen dieser Spezialität kann 100 Euro und mehr kosten.

MEHR ENTDECKEN

  • 06.04.2016
    Falstaff Produkttest: Balsamico
    Ein Tropfen süss-sauer. Das heimische Angebot an Balsamessigen in der Blindverkostung.
  • 15.02.2017
    Herwig Pecoraro: Der Balsamico Tenor
    Eigentlich war er Polizist. Zum Glück ist er dann doch noch Tenor geworden. Und zwar ein wirklich guter. Ganz nebenbei macht er auch noch...
  • 19.08.2019
    Dress to impress: Salatdressing
    Der Geschmack eines Salats steht und fällt ­mit dem Dressing. Deshalb ­servieren wir Ihnen hier sechs Rezepte und fünf wertvolle Tipps zum...

Mehr zum Thema

News

Seenswerte Idyllen

Glasklare Seen, eingebettet in traumhaft schöne Berg- und Kulturlandschaften, begleitet von alpinem Lebensgefühl – das ist Sommerfeeling in...

Advertorial
News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

News

Jetzt voten: Falstaff PROFI ist auf der Suche nach den besten Arbeitgebern der Branche!

Hier zählt die Stimme der Mitarbeiter:innen: Wer ist Ihrer Meinung nach ein exzellenter Betrieb? Unter allen, die am Arbeitgeber-Check teilnehmen,...

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Was will man Meer: Die besten Adressen am Mittelmeer

Herausragende Kochkunst erleben und dabei das Auge mit den spektakulärsten Ausblicken auf das Mittelmeer erfreuen – das ist Gourmet-Genuss zur Potenz....

News

Arbeiten in familiärer Atmosphäre: Der »Wirt in Steinbrunn« sucht Personal

»A guate Kost, a feiner Trunk und a freundlich’s Wort, dann bist bei uns am richtigen Ort.« Unter diesem Motto wird das Gasthaus, besser bekannt unter...

Advertorial
News

»Tafelfreundschaft«: Geschwister Rauch x Weingut Tement

Ab dem 4. August laden Sonja und Richard Rauch mit ihrem Pop-Up »Tafelfreundschaft« zu einer kulinarischen Weltreise auf das Weingut Tement ein.

News

Harmonien und Kontraste am Donaustrom

Im idyllischen Winzerörtchen Wösendorf, eingebettet zwischen Weinbergen und Marillengärten liegt die Hofmeisterei Hirtzberger.

Advertorial
News

»Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

News

Best of: Sandwiches aus aller Welt

Das Sandwich vereint einfach zu viele tolle Dinge, um nicht geliebt zu werden. Wir präsentieren sechs Rezepttipps.

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

»Le Creuset«: Design-Update für einen Bestseller

Die nächste Generation erobert die Küche: »Le Creuset« präsentiert die neue Bratpfanne »Signature« mit Holzgriff und verschiedenen Farbvarianten.

News

Hardcore-Küche aus England

Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

News

Public Viewing: Hier sieht man das EM-Finale in Wien

Am Sonntag 18:00 Uhr steigt das Finale der Europameisterschaft im Legendären Wembley-Stadium. Die beste Alternative zum Stadion ist das Public...

News

Big Player: Wiberg Flüssigprodukte im Großgebinde

Der Wiberg Basic Weißwein-Essig und das Raps-Öl der gleichen Serie sind nun auch in fünf Liter fassenden Kanistern erhältlich. Weil es manchmal mehr...

Advertorial
News

Wibergs Gemüsepower: Farbenfroh und köstlich

Die »AcetoPlus«-Familie bekommt Zuwachs: Ab April 2021 sind die neuen Geschmacksrichtungen Paprika und Karotte im Fachhandel erhältlich.

Advertorial
Cocktail-Rezept

Hansen Limonade

Essig darf in keinem Haushalt fehlen und sorgt auch als Cocktail-Zutat für das gewisse Etwas. Diesen alkoholfreien Drink mit Honig und Minze sollten...

News

Wiberg: »SerienmaEssig« guter Geschmack

Erlesene Essige stehen heute gemeinsam mit exquisiten Weinen im Regal und bereichern zusammen mit hochwertigen, pflanzlichen Ölen jede kulinarische...

Advertorial
News

Gölles: Balsam für den Südsudan

Bischof Krautwaschl bedankt sich persönlich bei der Familie Gölles und den Mitarbeitern für die großartige Hilfe im Südsudan.

Advertorial
News

Gölles: Ein Tempel für den Essig

Die »gläserne Manufaktur« wurde zu einem hochmodernen Besucherzentrum ausgebaut. Der Vorzeige-Betrieb im Porträt.