http://www.falstaff.at/nd/bahnreisen-in-indien-luxus-am-zug/ Bahnreisen in Indien: Luxus am Zug Zugreisen liegen im Trend: Vor allem die luxuriösen Angebote in aller Welt locken anspruchsvolle Touristen. So etwa der »Golden Chariot«, der die Reisenden auf eine exklusive Reise durch den Süden Indiens entführt.

Beeindruckende Tempelanlagen, atemberaubende Landschaften, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt. Wer mit dem Golden Chariot unterwegs durch Südindien ist, der bekommt aber nicht nur »außerhalb« des Zuges Tolles geboten, der Zug selbst ist so außergewöhnlich, dass es weltweit kaum Vergleichbares gibt. Der »Golden Chariot« - er hat seinen Namen vom steinernen Streitwagen in der Tempelanlage von Hampi, der aus mehreren riesigen Granit-Blöcken gefertigt wurde - ist ein Luxuszug der Extraklasse, der einem 5-Sterne-Hotel in nichts nachsteht, denn die Ausstattung des Zuges lässt keine Wünsche unerfüllt.

5 Sterne Hotel auf Schienen
In den insgesamt elf Waggons finden neben den zwei Restaurants »Nala« und »Ruchi« auch eine Lounge Bar, ein Fitnessraum und ein Ayurveda Spa Platz. Kulinarisch werden die Gäste mit verschiedensten Küchenstilen auf höchstem Niveau verwöhnt und nach dem Dinner genießt man einen exotischen Drink an der Bar »Mandira«, die die Reisenden ebenso wie die Restaurants mit ansprechendem, elegantem Interieur empfängt.

Entspannung und Erholung sind aber nicht nur in den Gastronomie-Waggons garantiert, denn besonderer Wert wurde auf die Gestaltung der Zimmer bzw. Suiten gelegt. Die Kabinen haben im »Golden Chariot« nichts mit jenen in gewöhnlichen Zügen gemein, keine Spur von eng und ungemütlich. Stattdesssen gibt es viel Platz, eine großzügige Gestaltung mit luxuriöser Ausstattung und edle Materialien. Die Waggons bzw. die Zimmer sind alle klimatisiert und mit Wi-Fi Systemen, LCD Fernsehern, DVD-Playern und Satellitenfernsehen ausgestattet. Ein Badezimmer en suite zählt genauso zum Standard wie ein Schreib- bzw. ein Schminktisch.

Und wer nun glaubt der »Golden Chariot« sei ausschließlich für Freizeitreisende, der irrt. Auch Business-Kunden finden hier das passende Surrounding um etwa kleine Konferenzen oder Meetings abzuhalten. Im Konferenz-Waggon finden bis zu 30 Passagiere Platz, eine Highspeed-Internetzone sowie das nötige technische Equipment sind selbstverständlich mit an Bord.

Verschiedene Routen

Der Golden Chariot fährt auf zwei verschiedenen Routen, »Pride of the South« (»Der Stolz des Südens«) und »Southern Splendor« (»Die Pracht des Südens«), wobei jeder Trip sieben Tage und acht Nächte dauert. Auf einer Reise mit dem »Golden Chariot« sollten die Gäste das Gefühl haben, durch die alten indischen Königreiche zu reisen. Alte Kulturstätten liegen ebenso auf der Strecke wie historische Denkmäler und Tempelanlagen. Im Rahmen von Exkursionen können weitere Sehenswürdigkeiten besucht werden.

www.goldenchariot.org

 

(von Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • 04.01.2011
    Mit dem Luxuszug durch die kanadische Wildnis
    Rocky Mountaineer: Der Urlaub auf Schienen klingt für viele vielleicht antiquiert, bietet aber ein Erlebnis der besonderen Art.
  • Mehr zum Thema

    News

    Eine Weltreise in Kochbüchern

    Daheim genießen: Wir erkunden ferne Länder kochend – mit diesen zehn Buchtipps, von Frankreich über Israel bis Thailand.

    News

    Wie aus Trauben Perlen werden? Bei Ruinart im Handumdrehen!

    Zu Gast im Maison Ruinart, dem bereits seit 1729 existierenden und damit ältesten Champagnerhaus der Welt.

    News

    Flugchaos wird im Sommer zur Normalität

    Lange Wartezeiten, stornierte Flüge und Tumulte auf den Flughäfen werden im Sommer das Reisen erschweren.

    News

    Dufry kauft Autogrill: Neuer Riese am Reisemarkt

    Mit der Übernahme der Autogrill-Autobahnrestaurants wird das Schweizer Unternehmen Dufry endgültig zum Big Player in der Reisebranche.

    News

    Erstes Hilton-Resort auf den Malediven

    Mit der Eröffnung des Hilton Maldives Amingiri Resorts feiert die Marke ihr Debüt auf den Malediven.

    News

    Das sind die Top Hotels in Salzburg zur Festspielzeit

    Hier finden Sie die besten Hotels für einen unvergesslichen Aufenthalt bei den Salzburger Festspielen.

    News

    Genussmomente am Wilden Kaiser

    Erleben Sie besondere Genussmomente in der Region Wilder Kaiser: Dort, wo imposante Felsgipfel auf aktive Erholung treffen und regionale...

    Advertorial
    News

    »Salzburger Festspiele«: Die besten Adressen nach der Vorstellung

    Nach der Vorstellung ist vor dem Late Night Dinner. Wir zeigen Ihnen die besten Adressen, die Sie auch zur späteren Stunde während der Salzburger...

    News

    Venedig verlangt Eintrittsgebühren

    Venedig macht Ernst: Touristen müssen Gebühren für einen Besuch bezahlen.

    News

    Die schönsten Adressen zur Salzburger Festspielzeit

    Lasset die Spiele beginnen! Wir verraten Ihnen die besten Adressen in und um Salzburg während der Festspiele von 18. Juli bis 31. August.

    News

    5 Gründe für einen Urlaub in einem Chalet

    Ankommen, um frei zu sein – das wünscht man sich von jedem Urlaub. In einem privaten Chalet kann man dieses Gefühl ganz einfach erleben, denn hier...

    Advertorial
    News

    »Hotel Indigo Vienna« eröffnet am Naschmarkt

    Nach dem Motto »Reisen wie ein Entdecker und Leben wie ein Einheimischer« verbindet das neue Design-Hotel »Indigo« direkt am Naschmarkt moderne...

    News

    Sommerurlaub 2022: Tipps für mehr Sicherheit

    Das sollten Reisende beachten, wenn sie diesen Sommer verreisen.

    News

    Schweiz punktet mit klimafreundlichen Reiseangeboten

    Reisende aus Österreich gelangen mit Nachtzügen komfortabel in die Schweiz.

    News

    Veranstalter Tui stockt Mittelmeer-Angebote auf

    Wegen der hohen Nachfrage für die Türkei und Griechenland werden Reiseangebote erhöht.

    News

    Tipps für günstige Sommerreisen

    Die Preise für Reisen steigen, doch mit diesen Tipps können Reisende günstig buchen.

    News

    Ferienzeit: In diesen Ländern stecken sich die meisten Urlauber mit Corona an

    Sommer ist Urlaubszeit, aber Vorsicht! In diesen Ländern ist die Wahrscheinlichkeit sich mit Corona zu infizieren im Moment besonders hoch.

    News

    Warum es sich lohnt, das Mittelmeer per Schiff zu bereisen

    Das Mittelmeer und seine Küsten faszinieren seit Jahrtausenden Reisende, Dichter, Eroberer und Kaufleute. Sie alle haben Spuren hinterlassen, die es...

    Advertorial
    News

    Endlich wieder Donauinselfest mit Inselbier

    Nach der zweijährigen coronabedingten Pause ist es endlich wieder so weit: Vom 24. bis 26. Juni findet das Wiener Donauinselfest statt und auch das...

    News

    Wien ist wieder die lebenswerteste Stadt der Welt

    Wien hat sich wieder zurück auf den Thron gekämpft und darf sich 2022 wieder die lebenswerteste Stadt der Welt nennen.