Philipp Grassl zählt zu den erfolgreichsten Rotweinwinzern des Landes / © Steve Haider
Philipp Grassl zählt zu den erfolgreichsten Rotweinwinzern des Landes / © Steve Haider

Aller guten Dinge sind drei – so hat wohl das Motto von Hans und Philipp Grassl vom gleichnamigen Göttlesbrunner Weingut bei der 35. Falstaff Rotweinprämierung gelautet. Als 2. Gesamtsieger sowie als Zweitplatzierter in der Kategorie Cuvée mit dem Bärnreiser 2012 und mit dem 3. Platz in der Kategorie Syrah mit dem Syrah Reserve 2012 hatten Vater und Sohn gleich dreimal Grund zur Freude. 

Der Bärnreiser 2012 (14,5% Vol.) zählt mit 95 Falstaff-Punkten zu den am besten bewerteten Rotweinen Österreichs und wird von Falstaff Chefredakteur Peter Moser wie folgt beschrieben:

»Tiefdunkles Rubingranat, opake Farbe, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zarte, süße Gewürznuancen, Anklänge von Edelholz, dunkles Beerenkonfit, zart nach Orangenzesten und getrockneten Kräutern. Kompex, saftig, intensive schwarze Frucht, präsente, tragende Tannine, frische Säurestruktur, bleibt gut haften, wird von Flaschenreife profitieren.«

Beim Bärnreiser 2012 handelt es sich um eine Cuvée aus 50 Prozent Zweigelt, 40 Prozent Merlot sowie jeweils fünf Prozent Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon. Bis zu 50 Jahre alte Rebstöcke, die auf kargen, kalkreichen Lehmböden mit Donauschotterauflage in heißer Südostexposition wachsen, liefern die Trauben für diesen Ausnahmewein. Von Hand gelesen wurde in zwei Selektionsschritten das beste Traubenmaterial ausgewählt. Auf die kontrollierte Vergärung durch natürliche Hefen und eine Maischestandzeit von 18 bis 24 Tagen folgte der Säureabbau in 60 Prozent neuen und gebrauchten Barriques (2. Befüllung) sowie 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche. Nach der Klärung reifte der Wein 18 Monate bis er im Mai 2014 gefüllt wurde. Der Bärnreiser 2012 eignet sich hervorragend als eleganter Begleiter zu dunklem Fleisch, etwa Wild, Lamm und Steaks sowie zu reifen Käsesorten.

Blick auf die Riese Bärnreiser / Foto beigestellt
Blick auf die Riese Bärnreiser / Foto beigestellt


Blick auf die Riese Bärnreiser / Foto beigestellt


Die Familie Grassl bewirtschaftet 23 Hektar in den besten Lagen Carnuntums / Foto beigestellt
Die Familie Grassl bewirtschaftet 23 Hektar in den besten Lagen Carnuntums / Foto beigestellt


Die Familie Grassl bewirtschaftet 23 Hektar in den besten Lagen Carnuntums / Foto beigestellt


Die leisen Töne
Das Weingut Grassl steht für »bodenständige« Weine auf internationalem Qualitätsniveau und verfolgt dabei eine klare Linie ohne Schnickschnack und ohne Allüren. Auf 23 Hektar Rebfläche gedeihen zum Großteil rote Rebsorten (80 Prozent), wobei der Fokus auf den heimischen Sorten Zweigelt und St. Laurent liegt. Sie sind zu mindestens 50 Prozent auch in allen Cuvées enthalten, in denen Cabernet, Merlot und Syrah die vorhandenen Stärken noch hervorheben. Beim Weinmachen setzen die Grassls auf Werte wie Ehrlichkeit und Authentizität – mit dem Ziel, zeitlose sowie unverwechselbare Weine zu schaffen. Dies gelingt mit einer kompromisslosen Philosophie, bei der Handarbeit und ein besonders schonender Umgang mit den Trauben an oberster Stelle stehen. »Unser Wein schreit nicht, er flüstet lieber«, sagen die Grassls. Da lohnt es sich in jedem Fall, ganz genau hinzuhören.

Das Weingut Hans und Philipp Grassl auf der ProWein 2015
Möchten Sie das Sortiment des Weinguts Grassl kennenlernen? Beste Gelegenheit bietet die ProWein in Düsseldorf (15. bis 17. März 2015) – hier finden Sie das Weingut Grassl in Halle 17, Stand A79.


INFO
Weingut Hans und Philipp Grassl

Am Graben 4 & 6
2464 Göttlesbrunn, Carnuntum
Ab Hof Verkauf nach telefonischer Voranmeldung unter T: +43 (80) 2162 / 84 83
www.weingut-grassl.com

 

 

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Im Bild v.l.n.r.: Wolfgang M. Rosam (Falstaff Herausgeber), Axel Stiegelmar (Weingut Juris, 3. Falstaff-Sieger), Peter Keller (CEO Breitling), Werner Achs (1. Falstaff-Sieger), Elke Winkens (Schauspielerin und Moderatorin der Falstaff Rotweingala 2014), P
    29.11.2014
    Rotweingala: Werner Achs ist Falstaff-Sieger
    Alle Sieger und die schönsten FOTOS der Rotweinprämierung in der Wiener Hofburg.
  • Das  Zweigelt-Quartett (v. l.): Erich Scheiblhofer, Hannes Reeh, René Pöckl und Werner Achs / © Steve Haider
    26.11.2014
    Hannes Reeh gewinnt Falstaff Zweigelt Grand Prix 2014
    Platz 2 geht an René Pöckl, ex aequo drittplatziert sind Erich Scheiblhofer und Werner Achs.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger der Falstaff Burgunder Trophy 2018

    Sieger der Burgunder Trophy 2018 sind unter anderem Günter und Regina Triebaumer, Georg Prieler und Andreas ­Gsellmann. Alle weiteren Sieger finden...

    News

    Genussfahrt zur Gerolsteiner Quelle

    Mit österreichischen Spitzengastronomen durch das Ahrtal nach Gerolstein und über die Mosel wieder nach Hause – mit vielen genussvollen Stationen.

    News

    Die Top 10 im Piemont: Winzer & Weine

    Die Hügel um die Stadt Alba sind im Herbst ein Hotspot für Genießer. Das verdankt das südliche Piemont auch den beiden Königsweinen, die hier...

    News

    Schloss Grafenegg: Erste Lagen Präsentation

    36 Österreichische Traditionsweingüter der Region Donau präsentieren am 7. September rund 140 Grüne Veltliner und Rieslinge aus ihren Ersten Lagen.

    Advertorial
    News

    Top 10 Don'ts bei Weinverkostungen

    Wie man sich bei Verkostungs-Veranstaltungen garantiert unbeliebt macht. Anregungen für ein kultiviertes Nebeneinander vor den Verkostungstischen.

    News

    Heimische Winzer räumen bei der IWC ab

    Das Weingut Allram hat für die Jury der International Wine Challenge den besten Weißwein der Welt, Helmut Lang aus Illmitz wurde zum Sweet Winemaker...

    News

    Piemont: Das kleine Weinlexikon

    Infos zum Weinbaugebiet sowie Definitionen zu Barolo und Barbaresco lesen Sie hier.

    News

    1.-16. September: Kostbares Kamptal 2018

    Offene Kellertüren am 8. September und kulinarische Events mit Gaumenfreuden von hochkarätigen Köchinnen und Köchen.

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: Weingut Hagn verlost große Kunst

    Wein ist mehr als die Summe seiner Trauben, Wein ist Kunst. Diese Philosophie gilt auch für die Weingalerie Hagn. Gewinnen Sie eine Verkostung...

    Advertorial
    News

    Philipp Grassl hatte doppelten Grund zum Feiern

    FOTOS: Der Göttlesbrunner Winzer feierte am 14. August nicht nur den Titel Winzer des Jahres, sondern auch seinen 40. Geburtstag.

    News

    Pures Weinvergnügen

    Mag. Christian Klingler setzt mit Winemaker Hannes Trapl alles daran, sowohl mit den PUR-Weinen aus der Wachau als auch beim Roten aus Carnuntum...

    News

    Italienisches Dorf samt Weingut steht zum Verkauf

    FOTOS: Ein eigenes Weingut inmitten der Toskana inklusive Dorf: Um sieben Millionen Euro kann der gesamte idyllische Ort gekauft werden.

    News

    World Champions: Luciano Sandrone

    Vor vierzig Jahren startete Luciano Sandrone als Nobody mit 1500 Flaschen Barolo Cannubi Boschis. Heute ist er ein Star, erzeugt ein Vielfaches und...

    News

    Die besten Rosé-Weine in Italien

    Die Rosati Trophy wurde vom Roséwein »Si« vom Betrieb »Duemani« gewonnen. Der »Baldovino Cerasuolo« von Valentina und Luigi Di Camillo wurde zweiter...

    News

    Die Sieger der Grillo Trophy 2018

    Grillo entsteht aus der gleichnamigen autochthonen Traubensorte in Sizilien. Seit einigen Jahren wird er sortenrein ausgebaut und erfreut sich...

    News

    Extrem-Sommer bringt historisch frühe Lese

    In Österreich wird zumindest zwei Wochen früher als normal geerntet. Deutsche Winzer kämpfen mit extremer Hitze, während die Italiener ganz entspannt...

    News

    Master-Sommelier-Prüfung erstmals in Österreich

    In seiner 40-jährigen Geschichte wird die Prüfung nun erstmals außerhalb des UK und der USA abgehalten. Die Prüfung findet im August im Stift...

    News

    Federspiel-Sets der Domäne Wachau gewinnen!

    Mit unerschöpflicher Begeisterung widmet sich die Domäne Wachau der Vielfalt der Wachauer Rieden und bringt diese in herkunftsgeprägten Weinen zum...

    Advertorial
    News

    Weinguide 2018/2019: Best of Südtirol

    Südtirol zeigt einen breiten Reigen ausgezeichneter Weine. Bei Weißweinen sind es vor allem Weißburgunder, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer.