Die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf bietet 78 Übernachtungsmöglichkeiten. Foto beigestellt
Die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf bietet 78 Übernachtungsmöglichkeiten. Foto beigestellt

Die Gemeinde Bad Waltersdorf zählt heute 2.195 Einwohner. Bis dato wurden bereits ca. 1.000 Arbeitsplätze in der Region durch den Tourismus geschaffen. Die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf ist somit auch die nächtigungsstärkste Region Österreichs in Hinblick auf inländische Gäste.

25-jähriges Jubiläum des Kurorts Bad Waltersdorf
In der Pressekonferenz anlässlich des Jubiläums »Kurort Bad Waltersdorf« berichteten Christian Rotter (Geschäftsführer H2O Hotel-Therme-Resort), Gernot Deutsch (Tourismusobmann und Geschäftsführer Heiltherme Quellenhotel & Spa), Josef Hauptmann (Bürgermeister) und nicht zuletzt Helmut Pichler (Altbürgermeister) wie alles begann: Der Grundstein für den touristischen Erfolg geht auf 1975 zurück. Bei einer Ölbohrung trat statt schwarzem Gold heilendes Wasser zutage. Was für ein Glück! Waltersdorf erkannte sofort seine Chance und setzte gemeinschaftlich mit viel Durchhaltevermögen seine Visionen um. 1989 wurde dann endlich Altbürgermeister Reg. Rat Helmut Pichler die Urkunde übergeben, mit der Waltersdorf das Prädikat »Bad« verliehen wurde. Ein unvergesslicher Moment. Den Namen »Waltersdorf« verdankt die 2-Thermenregion dem Hochfreien Walther von der Traisen, der zu Beginn des 12. Jahrhunderts mit seinen Siedlern ins Land zog. Er rodete die Wälder und gründete eine Dorf - das »Walthers-Dorf«. In den letzten 25 Jahren ist viel passiert. Thermenhotels wurden gebaut, die Heiltherme selbst wurde ständig erweitert, die H2O Hotel-Therme Sebersdorf erweiterte das Thermenangebot und auch das Freizeitangebot der Region wurde abwechslungsreich gestaltet.

Luftaufnahme der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf. Foto beigestellt

Was zählt sind Mitarbeiter mit Herz und Leidenschaft
Engagierte Mitarbeiter werden heute immer gesucht. Der Kurort Bad Waltersdorf ist sich einig: »Heimische Mitarbeiter bekommen ganz klar den Vorzug.« War man einmal dort, weiß man auch warum. Nachhaltig und detailverliebt werden die Betriebe geführt. Schnell ist klar, dass jeder der hier Fuß fassen möchte, dieses Lebensgefühl an die Gäste weiter tragen muss. Das bedeutet aber nicht, dass es keine zugereisten Mitarbeiter in der schönen Thermenregion gibt. Und bald gibt es wieder etwas zu berichten: Denn die Thermenregion wächst weiter.    

Zahlen und Daten der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf
Nächtigungsbetriebe: 78 , davon Hotels in fünf bis zwei Stern-Kategorie, Hotel Garni, Privatzimmer, Camping Platz
Bettenanzahl: 2.817
Nächtigungen: Jahr 2013 – 534.000 Nächtigungen, davon ca. 92,7% aus Österreich

www.badwaltersdorf.com

(von Alexandra Gorsche)

 

Mehr zum Thema

  • In der H2O Therme bei Graz (Österreich) wird das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in der Luxusklasse geboten.
    15.06.2011
    Thermen in Deutschland - Top oder Flop?


    Ein Online-Reiseportal nahm 266 Thermalbäder im deutschsprachigen Raum unter die Lupe und errechnete das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Aenea am Wörthersee / Foto beigestellt
    10.10.2014
    Die besten Wellness-Hotels Österreichs
    Reiters Supreme, Steirerhof und Ronacher erlangten die Höchstwertung im Relax Guide 2015.
  • Sonnenterrasse des Allegria-Hotels
    01.04.2010
    Wellness mit Wasser und Wein
    Im Reiter's Resort Stegersbach können Weinfreunde optimal entspannen und den Wein innerlich wie äußerlich wirken lassen.
  • Erstmals vier Lilien: Das Stock Resort im Zillertal / Foto beigestellt
    13.10.2013
    Relaxguide 2014: Wellness ist teurer
    Stock Resort und Geinberg5 Spa Villas sind in den Bestenkreis der vier Lilien aufgerückt.
  • Mehr zum Thema

    News

    »KitzIntensiv« ehrt hundert Mitarbeiter

    Die Tiroler Einkaufs- und Dienstleistungsgruppe rückte die Arbeitnehmer der 14 Mitgliedsbetriebe in den Fokus. Der Mitarbeiter-Abend war eine...

    News

    Sommelier Andreas Jechsmayr im Interview

    Der Oberösterreicher Andreas Jechsmayr vom »Landhotel Forsthof« in Sierning, sicherte sich den Titel »Bester Sommelier Österreichs«.

    News

    Delikatesse: Bienenlarven statt Honig

    Bienenlarven gelten in Asien als Delikatesse. Hierzulande kommt man erst langsam auf den Geschmack. Dabei ist ihr natürliches Vorkommen so zahlreich...

    News

    Philipp Florian über Tradition und Luxus

    In Zeiten, in denen viele in der Hotellerie auf Low-Budget setzen, definiert Philipp Florian, Eigentümer des »Parkhotels« in Graz, den Luxus-Begriff...

    News

    Johann Lafer schließt »Val d'Or«

    Der Spitzenkoch verzichtet künftig auf seinen Stern und setzt auf ein neues Konzept in der Stromburg – unkompliziert und dennoch raffiniert.

    News

    Kochen mit Feuer

    Sie meistern die Temperatur, die Grundlage des Kochens, meisterlich und das immer häufiger indoor. »Live fire« ist kein neues Gastro-Konzept einiger...

    News

    Paulaner Bierkultur in Singapur

    Bayerische Bierkultur ist in Singapur kein Novum. Nach einer aufwendigen Renovierung übernimmt das Paulaner Bräuhaus nun die Rolle des Flaggschiffs...

    News

    Emily Harman: Geballte Weinkompetenz im Talk

    Sie gilt als eine der besten Sommelières Englands und hat aus ihrem Hobby 2015 ihre eigene Consulting Agentur »VinaLupa« gemacht. Heute jettet sie...

    News

    Hauslimonaden sorgen für Nachfrage

    Wer Limonaden selbst herstellen will, braucht zuerst eine Idee und dann eine solide Basis, die sich beliebig weiterverarbeiten lässt. PROFI auf den...

    News

    Buddah Bowls und Insekten: Trends für 2019

    Trends kommen und gehen – könnte man meinen. Doch einige kommen, um zu bleiben. PROFI klopft die aktuellen Zukunftsreports auf Praxistauglichkeit ab....

    News

    Algen gegen den Klimawandel

    In der asiatischen Küche fest verankert, schwappen immer mehr Algenarten auf die Speisekarten der heimischen Restaurants. Ein Crashkurs plus Buchtipp....

    News

    Saubere Luft mit OZONOS

    Dank Ozon zu einer sauberen und damit gesunden Raumluft. Ohne Gerüche, Bakterien, Viren, Keime und Pollenallergene. Ganz ohne Chemie, ohne spezielle...

    Advertorial
    News

    Karriere im Boutique Hotel »Lechtaler Hof«

    Geprägt durch Tradition und Stil – umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse: Das Boutique Hotel »Lechtaler Hof« ist ein charmantes kleines Hotel...

    Advertorial
    News

    Perfect Match: Christian Mook und Lohberger

    Mit Christian Mook und Reinhard Hanusch haben sich zwei Experten gefunden, die den Nervenkitzel und den Hang zum Außergewöhnlichen gleichermaßen...

    News

    Zum Restaurantleiter berufen: Hans-Peter Ertl

    Der gebürtige Steirer hat schon einige leitende Funktionen im Service übernommen. Nun kehrte er zurück nach Wien – und weiß, was einen guten Gastgeber...

    News

    Gute Messer im Visier

    Ein gutes Messer führt durch dick und dünn. KARRIERE hat den Test gemacht und verrät, welches Kultobjekt hält, was es verspricht.

    News

    Cocktail Snacks für die Neujahrs Party

    Ryan Clift kreiert avantgardistische Gerichte zu progressiven Cocktails. Im Projekt Gummibären zeigt er Erinnerungen und Emotionen mit Aromen auf.

    News

    Young Talents Cup Sieger Bernhard Auer

    Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Service im Interview. Bernhard Auer über Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

    News

    Design-Trio »Dreikant« im Gespräch

    Sie sind jung. Sie sind stark. Das kreative Dreigespann spricht mit KARRIERE über Zeitgeist, Massenkonsum und Individualität.

    News

    Young Talents Cup Sieger Clemens Groß

    Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Küche im Interview. Clemens Groß über Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.