Pub-Futter der ­verblüffenden Art in St. Marx
Pub-Futter der ­verblüffenden Art in St. Marx / Foto: beigestellt

Zugegeben, die attraktivste Ecke Wiens ist das nicht. Labors, die die innere
Uhr von Mäusen erforschen, reihen sich an Betriebsanlagen, das Bundesasylamt und ­gesichtslose Wohnbauten. Alles andere als schwach konturiert ist dagegen ein Pub, das es schon länger gibt, aber neulich von den kulinarisch engagierten irischen Brüdern James und David O’Connor übernommen wurde. Die ­holten sich als Küchenchef Gareth Smith, einen Mann, der die Liebe zu gutem Essen unübersehbar verkörpert und bereits im Pub »Charlie P.« im neunten Wiener Gemeindebezirk eine anglophile Fangemeinde einkochte. Smith werkte einst in renommierten ­Lokalen Irlands, bevor ihn das Leben nach Wien transferierte.

»Pub Grub« nennt man auf den britischen Inseln jenes belanglose Futter, bei dem Magenfüllung den einzigen Zweck darstellt. Solcherlei aufzutischen ist Smith augenscheinlich zuwider, seine Küche versteht sich nicht als dröge »Unter­lage« für Saufgelage. Daher gibt es hier zu den feinen Gebräuen »London Pride« oder »Murphys Red« gar köstlich mürbe in Gänsefett confierte Hühnerhaxerln mit grob geschnittenen »Chunky Chips« und peppiger »Sweet Chili«-Mayonnaise. In der präzise abgeschmeckten »Seafood Chowder« schwimmen Garnelen, Miesmuscheln und Fische von bemerkenswerter Qualität, das Brot dazu ist hausgebacken. Und hinter »Gaz’s Fish n’ Chips« verbirgt sich die mutmaßlich weit und breit beste Version dieses britischen Imbissklassikers, Smith hüllt erstklassigen Atlantik-Kabeljau in Stiegl-Bierteig, dazu gibt’s pikante Limetten-Sauce-Tartare, Erbsenpüree und diese tollen Chips. Aviso: Wer ein Guinness zu viel erwischt hat, nimmt die S-Bahn gleich gegenüber und ist in fünf Minuten dort, wo die Stadt wieder freundlicher dreinschaut als in St. Marx.


Sixpack-Bewertung

Essen 41 von 50
Service 15 von 20
Weinkarte 11 von 20
Ambiente 6 von 10
GESAMT 73 von 100

 

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.



O’CONNOR’S OLD OAK
Rennweg 95, 1030 Wien
T: +43/(0)1/236 67 21
Küche Mo.–Fr. 11–22.45 Uhr,
Sa., So. 14–22.45 Uhr
www.oconnors.at

 

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

Text von Alexander Bachl
Aus Falstaff Nr. 05/2012

 

Mehr zum Thema

  • Kehrt an den Ring zurück: Siegfried Kröpfl
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 5: Bristol
    Nach dem Verkauf an die Familie Gürtler holte man das alte Mobiliar wieder hervor, Siegfried Kröpfl forciert ein konservatives Programm.
  • Ein stabiler Faktor: die Aussicht. Wieder einmal neu: der Küchenchef
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 4: Das Turm
    Köche kamen, Köche gingen, die Aussicht blieb. Nun versuchr sic Heinz Preschan im Immofinanz-Tower am Wienerberg.
  • Das »Bootshaus« ist eine neue Topadresse im Salzkammergut
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 3: Bootshaus
    Küchenchef Thomas Donleitner erwies sich als veritabler Glücksgriff. Die prachtvolle Seeterrasse ist ein absoluter Sommer-Hotspot.
  • Klaus Kobalds ­neuer Herd steht im »Häupl«
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 2: Häupl
    Nach dem Abgang von Alexander Mayer bekocht nun Klaus Kobald das Haus am Attersee - und das besser denn je.
  • Im »aiola« paaren sich Design, Tischkultur und Spitzenküche
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 1: Jantscher im ­Aiola
    Im gehobenen Szenerestaurant wird ein Richtungswechsel hin zur Spitzengastronomie vollzugen. Mit dem Ziel, die Nr. 1 an der Mur zu werden.
  • Mehr zum Thema

    News

    Multi-Gastronom Donhauser übernimmt Vapiano

    Der ÖBB-Caterer übernimmt zwölf Restaurants in Österreich und will sie unter der Marke Vapiano weiterführen. Rund 500 Arbeitsplätze sollen gerettet...

    News

    Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

    Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

    News

    Hardcore-Küche aus England

    Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

    News

    Neu am Markt: Neues von der Kultsardine – Nuri Olivenöl & Chili Öl

    Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

    Advertorial
    News

    Muscheln: Meer Genuss

    Muscheln sind einer der seltenen Glücksfälle, bei dem sowohl Genießer als auch Umwelt gut aussteigen. Wir holen uns mit ihnen das Meer nach Hause!

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

    Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

    News

    Buchtipp: Herrliches Höllenfeuer

    Das »Black Axe Mangal« gilt als eine der buchstäblich heißesten Adressen Londons – gerade auch bei Spitzenköchen. Jetzt ist das lang erwartete...

    News

    Bienen retten, Honig essen

    Unsere Bienen sind in Gefahr. Aber es gibt einen ganz einfachen Weg, den Bestand dieser fleißigen Insekten zu sichern: Honig von nachhaltig...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

    Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

    News

    Gordon Ramsay: Der Maximalist im Portrait

    Gordon Ramsays ist vierfache Vater – und ein Tausendsassa. Er kocht seit Jahrzehnten auf Sterne-Niveau, managt 39 Restaurants auf der ganzen Welt,...

    News

    Neustart zum Restart: Neue Gastro-Projekte

    Der Lockdown hat einige geplante Projekte aufgestaut. Dafür gibt es jetzt viele Premieren: »Das kleine Wirtshaus« von Joachim Gradwohl, »Weiss« in...

    News

    So starten unsere Top-Restaurants wieder durch

    Falstaff hat die besten Restaurants aller Bundesländer kontaktiert: Alle sperren wieder auf und freuen sich riesig auf ihre Gäste.

    News

    Falstaff-Umfrage: Österreicher vermissen Gastronomie

    Mehr als die Hälfte von über 3.700 Befragten will gleich nach dem 15. Mai wieder ein Restaurant besuchen. Sie vermissen vor allem die Atmosphäre.

    News

    Schweizerhaus startet in 100. Saison

    Zwei Monate später als geplant läutet der »Garten der Wiener« sein Jubiläumsjahr ein. Das Eröffnungswochenende ist ausreserviert.

    News

    Wien: Stadtrat Hanke über Gastro-Förderung

    VIDEO: Falstaff fragt im Interview nach, in welchen Betrieben Gutscheine eingelöst werden können und ob Schanigärten ausgeweitet werden dürfen.

    News

    Bars und Restaurants lassen die Puppen tanzen

    Um trotz Corona-Maßnahmen nicht in halbleeren Lokalen zu sitzen, platzieren Betriebe wie das »Kleinod« oder der »Marchfelderhof« Schaufensterpuppen im...

    News

    Comeback für das »Strandcafé« an der Alten Donau

    Mit der Gastro-Öffnung am 15. Mai startet auch das traditionsreiche Kult-Lokal wieder durch und serviert unter anderem seine legendären Ripperl.

    News

    Andreas Senn bekocht die Salzburger Steinterrasse

    Am 15. Mai eröffnet die spektakuläre Rooftop-Bar im Herzen Salzburgs mit einem Kulinarik-Konzept von Sternekoch Andreas Senn.

    News

    Gastro-Gutscheine für alle Wiener

    Um die Gastronomie in der Bundeshauptstadt wieder anzukurbeln, verschenkt die Stadt Gutscheine in Höhen von 50 bzw. 25 Euro an alle Haushalte.

    News

    Pizza-Pop-Up ab Juni im Volksgarten

    Mit dem temporären Post-Corona-Projekt »Pizza senza Danza by Alexander Kumptner« kommt ein Stück Italien in die Wiener City.