Pub-Futter der ­verblüffenden Art in St. Marx
Pub-Futter der ­verblüffenden Art in St. Marx / Foto: beigestellt

Zugegeben, die attraktivste Ecke Wiens ist das nicht. Labors, die die innere
Uhr von Mäusen erforschen, reihen sich an Betriebsanlagen, das Bundesasylamt und ­gesichtslose Wohnbauten. Alles andere als schwach konturiert ist dagegen ein Pub, das es schon länger gibt, aber neulich von den kulinarisch engagierten irischen Brüdern James und David O’Connor übernommen wurde. Die ­holten sich als Küchenchef Gareth Smith, einen Mann, der die Liebe zu gutem Essen unübersehbar verkörpert und bereits im Pub »Charlie P.« im neunten Wiener Gemeindebezirk eine anglophile Fangemeinde einkochte. Smith werkte einst in renommierten ­Lokalen Irlands, bevor ihn das Leben nach Wien transferierte.

»Pub Grub« nennt man auf den britischen Inseln jenes belanglose Futter, bei dem Magenfüllung den einzigen Zweck darstellt. Solcherlei aufzutischen ist Smith augenscheinlich zuwider, seine Küche versteht sich nicht als dröge »Unter­lage« für Saufgelage. Daher gibt es hier zu den feinen Gebräuen »London Pride« oder »Murphys Red« gar köstlich mürbe in Gänsefett confierte Hühnerhaxerln mit grob geschnittenen »Chunky Chips« und peppiger »Sweet Chili«-Mayonnaise. In der präzise abgeschmeckten »Seafood Chowder« schwimmen Garnelen, Miesmuscheln und Fische von bemerkenswerter Qualität, das Brot dazu ist hausgebacken. Und hinter »Gaz’s Fish n’ Chips« verbirgt sich die mutmaßlich weit und breit beste Version dieses britischen Imbissklassikers, Smith hüllt erstklassigen Atlantik-Kabeljau in Stiegl-Bierteig, dazu gibt’s pikante Limetten-Sauce-Tartare, Erbsenpüree und diese tollen Chips. Aviso: Wer ein Guinness zu viel erwischt hat, nimmt die S-Bahn gleich gegenüber und ist in fünf Minuten dort, wo die Stadt wieder freundlicher dreinschaut als in St. Marx.


Sixpack-Bewertung

Essen 41 von 50
Service 15 von 20
Weinkarte 11 von 20
Ambiente 6 von 10
GESAMT 73 von 100

 

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.



O’CONNOR’S OLD OAK
Rennweg 95, 1030 Wien
T: +43/(0)1/236 67 21
Küche Mo.–Fr. 11–22.45 Uhr,
Sa., So. 14–22.45 Uhr
www.oconnors.at

 

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

Text von Alexander Bachl
Aus Falstaff Nr. 05/2012

 

Mehr zum Thema

  • Kehrt an den Ring zurück: Siegfried Kröpfl
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 5: Bristol
    Nach dem Verkauf an die Familie Gürtler holte man das alte Mobiliar wieder hervor, Siegfried Kröpfl forciert ein konservatives Programm.
  • Ein stabiler Faktor: die Aussicht. Wieder einmal neu: der Küchenchef
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 4: Das Turm
    Köche kamen, Köche gingen, die Aussicht blieb. Nun versuchr sic Heinz Preschan im Immofinanz-Tower am Wienerberg.
  • Das »Bootshaus« ist eine neue Topadresse im Salzkammergut
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 3: Bootshaus
    Küchenchef Thomas Donleitner erwies sich als veritabler Glücksgriff. Die prachtvolle Seeterrasse ist ein absoluter Sommer-Hotspot.
  • Klaus Kobalds ­neuer Herd steht im »Häupl«
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 2: Häupl
    Nach dem Abgang von Alexander Mayer bekocht nun Klaus Kobald das Haus am Attersee - und das besser denn je.
  • Im »aiola« paaren sich Design, Tischkultur und Spitzenküche
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 1: Jantscher im ­Aiola
    Im gehobenen Szenerestaurant wird ein Richtungswechsel hin zur Spitzengastronomie vollzugen. Mit dem Ziel, die Nr. 1 an der Mur zu werden.
  • Mehr zum Thema

    News

    Staatsoperndirektor Bogdan Roščić im Falstaff-Talk

    Im Interview erzählt der Chef der Wiener Staatsoper vom Essen in London und kulinarischen Sünden.

    News

    Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

    Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

    News

    Bestseller: Genießer sind erfolgreicher

    Ein neuer Bestseller erklärt, weshalb es für die gesamte Gesellschaft gut ist, wenn sich jeder seinen individuellen Genuss gestattet.

    News

    Mehr geht nicht: Die üppigsten Gerichte

    Falstaff präsentiert ein Best-of üppiger Gerichte, denn manchmal wünschen sich auch Feinschmecker Opulentes am Teller.

    News

    Drei Gerichte aus dem Weinviertel, die Sie probieren sollten

    Ein neues Buch gibt Einblick in die traditionelle Regional-Küche des östlichen Weinviertels. Wir präsentieren drei Rezepttipps.

    News

    Küchen-Wunder made in Austria

    Die französische Nouvelle Cuisine beeinflusste in den 1980er-Jahren zunehmend auch die kulinarische Landschaft in Österreich. Es war der Beginn einer...

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

    Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

    Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

    News

    Buchtipp: Hot Cheese

    Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

    News

    Die besten Schokoladenmacher der Welt

    Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

    News

    Die besten Märkte für Gourmets – Teil 2: Österreich

    Märkte haben in der Corona-Krise an Bedeutung gewonnen. Das Angebot an hochklassigen Märkten in Österreich ist beachtlich - wir haben die besten...

    News

    Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

    Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

    News

    »Käfer« will ein Restaurant in Dubai eröffnen

    Michael Käfer will die europäische Küche nach Dubai führen. Bereits Ende 2021 könnte der Ableger der Feinkostmarke eröffnen.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

    Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

    In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

    News

    Spitzenkoch Lukas Nagl verrät sein Lieblingsrestaurant

    Wenn der Chefkoch des Restaurants »Bootshaus« am Traunsee im Hausruckviertel ist, geht er am liebsten zum »Lohninger«.

    News

    Food-Trends: Unser Essverhalten im Wandel

    Unser Essverhalten ist im Grunde recht konservativ – und doch hat es sich in den letzten 40 Jahren massiv gewandelt: Alles muss einfach und rasch...

    News

    Das Erfolgsrezept des Daniel Boulud

    Daniel Boulud ist nicht nur einer der besten Interpreten französischer Küche, er erfand auch vor 38 Jahren den »Gourmet DB Burger« mit Foie gras – und...

    News

    Die besten Märkte für Gourmets – Teil 1: Wien

    Die Corona-Krise bringt eine Renaissance der Märkte und mehr Bewusstsein für Regionalität. Wir haben die besten Märkte für anspruchsvolle Genießer...

    News

    Sieben Food Trends für 2021

    Schon einmal etwas von »Ghost Restaurants«, Lebensmittel-Upcycling oder Hard Seltzer gehört? Wir stellen ihnen ausgewählte Trends für das neue Jahr...