Pub-Futter der ­verblüffenden Art in St. Marx
Pub-Futter der ­verblüffenden Art in St. Marx / Foto: beigestellt

Zugegeben, die attraktivste Ecke Wiens ist das nicht. Labors, die die innere
Uhr von Mäusen erforschen, reihen sich an Betriebsanlagen, das Bundesasylamt und ­gesichtslose Wohnbauten. Alles andere als schwach konturiert ist dagegen ein Pub, das es schon länger gibt, aber neulich von den kulinarisch engagierten irischen Brüdern James und David O’Connor übernommen wurde. Die ­holten sich als Küchenchef Gareth Smith, einen Mann, der die Liebe zu gutem Essen unübersehbar verkörpert und bereits im Pub »Charlie P.« im neunten Wiener Gemeindebezirk eine anglophile Fangemeinde einkochte. Smith werkte einst in renommierten ­Lokalen Irlands, bevor ihn das Leben nach Wien transferierte.

»Pub Grub« nennt man auf den britischen Inseln jenes belanglose Futter, bei dem Magenfüllung den einzigen Zweck darstellt. Solcherlei aufzutischen ist Smith augenscheinlich zuwider, seine Küche versteht sich nicht als dröge »Unter­lage« für Saufgelage. Daher gibt es hier zu den feinen Gebräuen »London Pride« oder »Murphys Red« gar köstlich mürbe in Gänsefett confierte Hühnerhaxerln mit grob geschnittenen »Chunky Chips« und peppiger »Sweet Chili«-Mayonnaise. In der präzise abgeschmeckten »Seafood Chowder« schwimmen Garnelen, Miesmuscheln und Fische von bemerkenswerter Qualität, das Brot dazu ist hausgebacken. Und hinter »Gaz’s Fish n’ Chips« verbirgt sich die mutmaßlich weit und breit beste Version dieses britischen Imbissklassikers, Smith hüllt erstklassigen Atlantik-Kabeljau in Stiegl-Bierteig, dazu gibt’s pikante Limetten-Sauce-Tartare, Erbsenpüree und diese tollen Chips. Aviso: Wer ein Guinness zu viel erwischt hat, nimmt die S-Bahn gleich gegenüber und ist in fünf Minuten dort, wo die Stadt wieder freundlicher dreinschaut als in St. Marx.


Sixpack-Bewertung

Essen 41 von 50
Service 15 von 20
Weinkarte 11 von 20
Ambiente 6 von 10
GESAMT 73 von 100

 

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.



O’CONNOR’S OLD OAK
Rennweg 95, 1030 Wien
T: +43/(0)1/236 67 21
Küche Mo.–Fr. 11–22.45 Uhr,
Sa., So. 14–22.45 Uhr
www.oconnors.at

 

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

Text von Alexander Bachl
Aus Falstaff Nr. 05/2012

 

Mehr zum Thema

  • Kehrt an den Ring zurück: Siegfried Kröpfl
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 5: Bristol
    Nach dem Verkauf an die Familie Gürtler holte man das alte Mobiliar wieder hervor, Siegfried Kröpfl forciert ein konservatives Programm.
  • Ein stabiler Faktor: die Aussicht. Wieder einmal neu: der Küchenchef
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 4: Das Turm
    Köche kamen, Köche gingen, die Aussicht blieb. Nun versuchr sic Heinz Preschan im Immofinanz-Tower am Wienerberg.
  • Das »Bootshaus« ist eine neue Topadresse im Salzkammergut
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 3: Bootshaus
    Küchenchef Thomas Donleitner erwies sich als veritabler Glücksgriff. Die prachtvolle Seeterrasse ist ein absoluter Sommer-Hotspot.
  • Klaus Kobalds ­neuer Herd steht im »Häupl«
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 2: Häupl
    Nach dem Abgang von Alexander Mayer bekocht nun Klaus Kobald das Haus am Attersee - und das besser denn je.
  • Im »aiola« paaren sich Design, Tischkultur und Spitzenküche
    13.07.2012
    Bachls Sixpack, Teil 1: Jantscher im ­Aiola
    Im gehobenen Szenerestaurant wird ein Richtungswechsel hin zur Spitzengastronomie vollzugen. Mit dem Ziel, die Nr. 1 an der Mur zu werden.
  • Mehr zum Thema

    News

    World Wide Wurst: Die besten Würste der Welt

    Ob Lamm oder Rind, Schwein oder Kalb – die grandiose Vielfalt unter den Wurstsorten erfreut jeden Feinschmecker. Wir stellen neun Würste vor, die zu...

    News

    Alpe Adria: Ölkompetenz

    Die meisten Europäer denken nicht an den Alpe-Adria-Raum, wenn sie an Olivenöl denken. Sollten sie aber, denn die Triestiner, slowenischen und...

    News

    Alles Käse im Alpe-Adria-Raum

    Die Käseproduktion im Alpe-Adria-Raum hat sich über Jahrhunderte entwickelt, jedes Tal und jede Alm hat einzig­artige lokale Spezialitäten. Dennoch...

    News

    Grenzenloser Genuss in der Alpe Adria Region

    »Mandi« sagt man zur Begrüßung im Friaul. »Komm herein, nimm Platz und iss mit mir.« Der herzliche Willkommensgruß spiegelt nicht nur...

    News

    Spinat, wir sind dir grün!

    Nie schmeckt Spinat besser, als im Frühling. Immer nur mit Spiegelei und Röstkartoffeln ist aber auch fad. Deswegen feiern wir das erste Grün des...

    News

    Top 10 Tipps für das Salzkammergut

    FOTOS: Zehn Seen, zehn Einkehrmöglichkeiten. Die herrliche Landschaft lockt Spaziergänger, aber auch an der verführerischen Gastronomie kommt man kaum...

    News

    Die K. & K. Osterpinze: Das Original aus Triest

    Das klassische Ostergebäck kam über Triest nach Österreich. Wir haben die Geschichte des Germgebäcks in Triests traditionsreicher Konditorei »La...

    News

    Kaviar: Die Eier vor Ostern

    Die besten Eier kommen aus dem Meer, müssen nicht geschält werden und sind von Natur aus bunt. Die besten Rezepte mit Kaviar, Bottarga und Co.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: DEVAL

    Ein neues schickes Bistro ziert das Wiener Regierungsviertel: Benannt nach Märchenfiguren, erzählt das »DEVAL« zu jeder Speise eine Geschichte.

    News

    Rezepte: Wein muss rein

    Wein macht beim geselligen Dinner nicht nur als unterhaltsamer Nebendarsteller eine hervorragende Figur, auch die Hauptrolle steht ihm prächtig. Den...

    News

    Kirschblüten: Knospen kosten

    Die Zeit der Kirschblüte wird im Land der aufgehenden Sonne seit jeher gefeiert – auch mit verlockenden Rezepten.

    News

    Rezeptstrecke: Die schönsten Frühlingssalate

    Von wegen schnödes Grün – die Salate der Saison können als farbenfrohe Design-Kunstwerke aufgetischt werden!

    News

    Genusstour zu den schönsten Häfen

    Von Capri bis Saint Tropez: Im Rahmen der SeeEssSpiele 2019 wird im Veldener Casino Restaurant »Die Yacht« ein maritimes Menü der Extraklasse geboten....

    Advertorial
    News

    Wo sich die Käfigeier zu Ostern verstecken

    In der Gastronomie und bei verarbeiteten Produkten werden immer noch Eier aus Käfighaltung verwendet. Die AMA startet eine Initiative für mehr...

    News

    »Herzig«: Kunst an der Wand und am Teller

    Sören Herzig eröffnet am 12. April sein erstes eigenes Restaurant im 15. Wiener Gemeindebezirk. Eine Vorschau und erste Impressionen.

    News

    Waadtländer Sterneregen

    Die Dichte an Sternen im Waadtland ist spektakulär hoch. Nun aber fallen mehr Köche auf, die der französischen Schule den Rücken kehren und auf lokale...

    News

    Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

    Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

    News

    Genussvolles Familien-Treffen

    Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann und Martin Klein – Patron sowie Executive Chef des Restaurants »Ikarus« im Salzburger Hangar-7 – lieferten letztes...

    News

    Top 10: Falstaff kürt die besten Schoko-Osterhasen

    Der Trend geht zu Bio und Fairtrade. Welcher der getesteten Osterhasen aus Milchschokolade der Expertenjury am besten schmeckte, lesen Sie hier.