Aus dem »Vinissimo« wurde das »Kontrapunkt«
Aus dem »Vinissimo« wurde das »Kontrapunkt« / Foto: beigestellt

Patrick Sowa zählt zu jenen jungen und talentierten Köchen, die immer so lange in einer Küche verweilen, wie es ihnen grad Spaß macht. In Wien konnte man ihn bislang in Lokalen mit den Namen »Sin Sweet & Sour Café«, »Mormat« oder zuletzt im »1070« auf dem Spittelberg antreffen. Gelernt hat er einst im »Dolce Vita« in Klagenfurt, von wo er seine Präferenz für Wassergetier aller Art mitnahm. Seit ein paar Wochen steht Sowa im ehemaligen »Vinissimo« am Herd, das mit kleinen Umbauten schnell adaptiert wurde, die alten Schilder wurden einfach mit »Kontrapunkt« überklebt – das hat schon fast etwas von dem, was man »Pop-up-Restaurant« nennt.

Sowas Kontrapunkt besteht darin, dass so etwas wie eine Speisekarte nur in Ansätzen existiert. Die täglich frisch eingekaufte Warenliste wird ausgedruckt, Aversionen werden abgefragt. Alles Weitere entscheidet der Küchenchef – und das à la minute. Nicht einmal der angesichts des Ansturms unterbesetzte Service hat auch nur eine Vorahnung, was Sowa im nächsten Moment kochen wird. Dennoch lohnt es sich, das Wagnis einzugehen. Selbst wenn nicht jedes Gericht vollends überzeugt – manchmal ist etwas Entwicklungszeit gar nicht schlecht –, ist das Risiko bei einem Tarif von 38,90 Euro für sechs Gänge minimal. Dann kommen etwa ein grandioser Flusskrebssalat mit Kaki, Karotten, Kreuzkümmel und Koriander. Oder Jakobsmuscheln mit Avocado- und Spargelcreme. Oder Anglerbackerln mit Chorizolinsen und Tomatentapenade. Nichts von dem wird man je ein zweites Mal essen, selbst am Nebentisch schaut alles schon wieder ganz anders aus.

Zum Glück blieb vom alten »Vinissimo«-Keller allerlei zurück. Womit ein ziemlich entspannter Abend unter vielen jungen und gut gelaunten Essern garantiert ist.

von Alexander Bachl


Sixpack-Bewertung
Essen 43 von 50
Service 15 von 20                           
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 7 von 10 
GESAMT 80 von 100

 

Für dieses Lokal liegt im
Falstaff Restaurantguide
noch keine Bewertung vor.


Kontrapunkt
Windmühlgasse 20/52
1060 Wien
T: +43/(0)1/586 48 88
Mi.–Sa. 18–23.30 Uhr
www.kontra-punkt.at

aus Falstaff 05/2011

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

 

 

Mehr zum Thema

  • Dorner baut sein Lokal täglich vom Mittagsbistro zum feinen Abendrestaurant um
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 1: Restaurant Didi Dorner
    Graz erwacht aus dem kulinarischen Tiefschlaf: Didi Dorner belebt die Szene mit seinem Bistro, das jeden Abend zum kulinarischen Luxustempel...
  • Der große Gastraum wird durch semitransparente Stoffbahnen in intime Zonen gegliedert
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 2: Amarantis
    Ein Volltreffer für Mino Zaccaria: Richtiges Lokal mit richtigen Koch am richtigen Ort zur richtigen Zeit.
  • Oliver Wiegand gab das »Fossil« auf und übernahm die komplett neu gebaute »Blaue Gans«
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 3: Zur Blauen Gans.
    Alles neu: Interieur, Koch und Küche. Oliver Wiegand schwingt nach Alain Weissgerber den Kochlöffel am Neusiedler See.
  • Prato im Palais« belebt die Grazer Küchenszene
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 4: Prato im Palais
    Eine Linie mit Witz und Pep kocht Daniel Edelsbrunner im neueröffneten »Prato« in Graz.
  • Der Gastraum des »Décor Augarten«: Stil »globale Luxuslounge«
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 5: Décor Augarten
    Eine Frage bleibt nach dem Besuch im neuen Augarten-Restaurant offen: was ist deren USP?
  • Mehr zum Thema

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: La No

    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

    News

    Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

    Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

    News

    Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

    MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

    News

    Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

    Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

    News

    Beste Rohmilchqualität als oberstes Ziel

    Die AMA kontrolliert 530.000 Milchkühe um höchste Milchqualität sicherzustellen.

    News

    Wilde Würze

    Ohne ihre besonderen Kräuter, Wildpflanzen und Gemüsespezialitäten wäre die Küche der Alpe-Adria-Region nicht, was sie ist. Ein Streifzug durch...

    News

    Der perfekte Burger für zu Hause

    Vom besten Fleisch über das Braten bis hin zur richtigen Technik fürs Käseschmelzen: So basteln Sie in sechs einfachen Schritten zu Hause den...

    News

    Tischgespräch mit Julian Rachlin

    Falstaff spricht mit Geiger, Bratschist und Dirigent Julian Rachlin über die Leidenschaft zur Kulinarik und zum Reisen, die Bibel des Essens und altem...

    News

    Nachbericht: Una Serata Siciliana

    FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

    News

    Grillen: Glühende Liebe

    Ein Feuer anzünden, herunterbrennen lassen und über der Hitze rohes Fleisch garen: Kaum eine Technik aus der Küche ist so alt wie das Grillen – und...

    News

    »Lido 84« gewinnt »Miele One to Watch Award«

    Das familiengeführte Restaurant am Gardasee in Italien wurde von The World’s 50 Best Restaurants als Aufsteiger in der globalen Gastronomieszene...