Rustikales Ambiente in der Postschänke
Rustikales Ambiente in der Postschänke / Foto: beigestellt

Die Situation ist ein wenig kurios. Namensgeber Siegfried Immervoll stieg im Sommer nicht ganz stimmig aus dem gleichnamigen Beisl in der Wiener Innenstadt aus und sperrte kürzlich die bekannte »Postschänke« in Sulz im Wienerwald als »Immervoll’s Postschänke« wieder auf. Das einst penetrant monarchistisch dekorierte Lokal wurde entstaubt. In der Folge wurde das seinem bisherigen Namen alle Ehre machende Wiener Lokal von Besitzer Hanno Pöschl in »Pöschl« umbenannt.

Wer da wie dort in die Karte blickt, wird mit Verblüffung feststellen: Das Angebot ist Position für Position ident – was zu einem Vergleich einlädt. Das nunmehrige »Pöschl« ist seit seiner Grün­dung ein Hort gepflegter Wirtshaus- küche mit dem gewissen Etwas. Gulasch und Schnitzel sind stets mustergültig, das fast ausgestorbene Reisfleisch gibt es hier in alter Köstlichkeit, die klassische Innereienvielfalt wird mit Herz und Niere gepflegt. Dazu kommen immer ein paar internationale ­Speisen, ein gutes Currygericht fehlt nie auf der Karte.

So leicht man eine Speisekarte ­kopieren kann, so schwierig ist es oft, am neuen Ort jene Kontinuität zu erlangen, die ein gutes Lokal auszeichnet. Das Beuschel in »Immervoll’s Postschänke« ist etwas auffällig grob geschnitten, die Zwiebel sind nicht ganz durchgegart und damit eher schwer verdaulich. Der Oktopussalat auf Gazpachocreme wiederum besteht aus ein paar ziemlich bissfesten Tintenfisch-Stückchen in einer sehr derben Tomaten-Zwiebel-Suppe. Das Saiblingsfilet »aus der Alm«, wo immer die ist, ist von solider Qualität. Beim Kalbsgulasch blitzt die gewohnte Wiener Qualität wieder auf. Was ist die Kopie, was das Original? Derzeit weist der kulinarische Pfeil eindeutig nach Wien.

 

von Alexander Bachl

Sixpack-Bewertung
Essen 41 von 50
Service 14 von 20                           
Weinkarte 10 von 20
Ambiente 7 von 10 
GESAMT 72 von 100

 

Für dieses Restaurant liegt im Falstaff
Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Immervoll’s Postschänke
Hauptstraße 51
2392 Sulz im Wienerwald
T: +43/(0)2238/81 35
Mo., Di., Do.–Sa. 12–24 Uhr
So. 12–22 Uhr
www.post-schaenke.at 



aus Falstaff 08/2010

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

 

 

Mehr zum Thema

  • Asiatische Köstlichkeiten, serviert unter einem riesigen Teeblatt
    02.01.2011
    Bachls Sixpack, Teil 5: yaoyao
    Einkauszentren und gutes Essen sind kein Widerspruch - das beweist das »yaoyao« mit guter asiatischer Küche im Europark Salzburg.
  • Das ehemalige Studentenlokal im stilvollen Ambiente
    02.01.2011
    Bachls Sixpack, Teil 4: Vincent
    Der neue Küchenchef Peter Zinter sorgt für frischen Wind im altbekannten »Vincent« - so aufwendig wird in Wien selten gekocht.
  • Metin Yurtseven ist der neue Küchenchef von »Meinl am Graben«
    02.01.2011
    Bachls Sixpack, Teil 3: Meinl’s Restaurant
    Nach Ungewissheit und Spekulationen hat »Meinl’s Restaurant« mit neuem Küchen- team wiedereröffnet - kein Spitzenlokal, doch solide und für...
  • Originelles Design und unprätentiöse Küche im neuen Lokal der Essigs
    02.01.2011
    Bachls Sixpack, Teil 2: Essig's
    Das Downgrading hat den Essigs nicht geschadet, raffinierte Küche im originellen Design - jedoch nur bis 21 Uhr, dann ist Sperrstunde.
  • Wein spielt auch im Interieur eine tragende Rolle
    03.01.2011
    Bachls Sixpack, Teil 1: Wein in the City
    Die bekannte Adresse hat einen neuen Namen mittsamt neuer Küche - Gerer-Schüler Hohensinn kocht klassisch österreichisch.
  • Mehr zum Thema

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: La No

    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

    News

    Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

    Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

    News

    Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

    MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

    News

    Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

    Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

    News

    Beste Rohmilchqualität als oberstes Ziel

    Die AMA kontrolliert 530.000 Milchkühe um höchste Milchqualität sicherzustellen.

    News

    Wilde Würze

    Ohne ihre besonderen Kräuter, Wildpflanzen und Gemüsespezialitäten wäre die Küche der Alpe-Adria-Region nicht, was sie ist. Ein Streifzug durch...

    News

    Der perfekte Burger für zu Hause

    Vom besten Fleisch über das Braten bis hin zur richtigen Technik fürs Käseschmelzen: So basteln Sie in sechs einfachen Schritten zu Hause den...

    News

    Tischgespräch mit Julian Rachlin

    Falstaff spricht mit Geiger, Bratschist und Dirigent Julian Rachlin über die Leidenschaft zur Kulinarik und zum Reisen, die Bibel des Essens und altem...

    News

    Nachbericht: Una Serata Siciliana

    FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

    News

    Grillen: Glühende Liebe

    Ein Feuer anzünden, herunterbrennen lassen und über der Hitze rohes Fleisch garen: Kaum eine Technik aus der Küche ist so alt wie das Grillen – und...

    News

    »Lido 84« gewinnt »Miele One to Watch Award«

    Das familiengeführte Restaurant am Gardasee in Italien wurde von The World’s 50 Best Restaurants als Aufsteiger in der globalen Gastronomieszene...