http://www.falstaff.at/nd/bachls-sixpack-teil-5-holy-moly/ Bachls Sixpack, Teil 5: Holy Moly! Ceviche mit Yuzu-Spargel, Kutteln mit winzigen Moscardini-Tintenfischen oder geschmorte Maibockschulter mit Pfef­fer­mango gibt es am Wiener Badeschiff zu degustieren.

Christian Petz kann sehr grantig werden, wenn ihm jemand kommt mit Sätzen wie: »Sie verschwenden ihr Talent.« Anwort: »Wollen Sie mir erklären, dass meine neuen Gäste es nicht wert sind, von mir bekocht zu werden. Oder was?« Immer wieder boten wohlhabende Menschen Petz seit seinem Ausstieg im Palais Coburg Ende 2008 an, ein Restaurant zu finanzieren. Sie scheiterten ausnahmslos.

Petz hatte nach Erfahrungen mit ­wankelmütigen Investoren »die Schnauze voll von komplizierter Gastronomie mit Gschisti-gschasti, drei Vordesserts und vier Salzen«. Manche nahmen ihm seine Abkehr von der Spitzen­gastronomie übel, Petz ficht das nicht mehr an. Er machte Pause, stieg dann in die Schokoladenproduktion ein und überraschte noch mehr, als er sich als Küchenchef vom Wiener Badeschiff »outete«.

Betreiber Gerold Ecker fiel schon mit dem ungewöhnlichen Italo-Szenelokal »Expedit« auf. Nun wird sein Badeschiff-Restaurant »Holy Moly!« mit Petz zu einer Adresse, wo man nicht nur zufällig etwas zu sich nimmt. Petz’ neue Küche hat nichts mit vier Hauben, Gabeln, Sternen zu tun. Doch ein Mann wie er kann auch aus preiswerten Zutaten verblüffend komplexe Gerichte basteln. Das Angebot ist klein, entweder man wählt von der Karte und findet dort etwa ein wunderbares Beef Tartare, gelierte Gazpacho im Martiniglas oder Spanferkelschopf.

Lustiger ist es, sich von Petz’ Team in drei bis fünf Gängen bekochen zu lassen.

Salopp und doch mit Tischkultur: Essen auf dem Badeschiff
Salopp und doch mit Tischkultur: Essen auf dem Badeschiff

Dann kommen zum Beispiel Ceviche mit Yuzu-Spargel, Kutteln mit winzigen Moscardini-Tintenfischen oder geschmorte Maibockschulter mit Pfef­fer­mango – allesamt Gerichte mit Pep und Subtilität, die ein Spitzenkoch nun einmal hinbringt, auch wenn er sie billiger anbietet. Denn drei bis fünf Gänge kommen auf € 24,– bis € 35,–. Die Schokodesserts stammen von der Manufaktur Xocolat, die Weinauswahl ist nett, aber klein. Wem das Angebot nicht reicht, der darf gegen Stoppelgeld seine eigenen Bouteillen mitbringen. Wenn das Wetter passt, gibt’s auf dem Festland Susi-Sushi und Steckerlfisch. Petz macht das alles sichtlich Spaß – seinen neuen Gästen auch.

von Alexander Bachl


0Gabeln
0Gabeln

Sixpack-Bewertung
Essen 42 von 50
Service 13 von 20                           
Weinkarte 12 von 20
Ambiente 5 von 10 
GESAMT 72 von 100

 

Holy Moly!
Zugang vom Franz-Josefs-Kai (Schwedenplatz)
T: +43/(0)660/127 17 84
Tgl. 18–1 Uhr
www.badeschiff.at


aus Falstaff 05/2010

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.





Mehr zum Thema

  • 05.07.2010
    Bachls Sixpack, Teil 1: Heimatliebe
    Dirndlerotik an der Wand und Spitzengerichte auf dem Teller im »Heimatliebe«-Stüberl.
  • 05.07.2010
    Bachls Sixpack, Teil 2: M32
    Das »M32« bricht mit Toni Fritzenwallner zu neuen Ufern auf und verwöhnt mit mediterraner Leichtigkeit.
  • 05.07.2010
    Bachls Sixpack, Teil 3: Hotel Oberhofer
    Das idyllisch gelegene Haus mit prächtigem Panoramablick öffnet seinen schönen Wein­keller und seine spannende Küche nun auch für externe...
  • 05.07.2010
    Bachls Sixpack, Teil 4: Landhaus Stift Ardagger
    Gastro-Veteran Franz Schafelner ist Patron im ­neuen Landhaus der feineren Art.
  • 05.07.2010
    Bachls Sixpack, Teil 6: Restaurant Weyringer
    Emanuel Weyringer übernahm das kleine, schicke Hotel Seebrunn am Wallersee.
  • Mehr zum Thema

    News

    Hüttenguide 2022: Das sind die besten Hütten in Vorarlberg

    Der neue Falstaff Hüttenguide vereint die besten Wander-, Alm- und Skihütten in ganz Österreich.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Daihachi

    Sushi oder Sashimi? Egal. Im »Daihachi« kann man beides in außergewöhnlicher Weise genießen.

    News

    Top 10 vegane Grill-Rezepte

    Von Avocado, über Pilze bis zur Wassermelone – wir verraten die heißesten veganen Grill-Rezepte, sowie die kreativsten Salate und delikatesten Dips...

    News

    Ende einer Ära: Café Westend sperrt dauerhaft zu

    Zunächst hieß es, dass traditionsreiche Kaffeehaus an der Mariahilfer Straße gehe lediglich in die Sommerpause. Jetzt ist klar: Die Pforten bleiben...

    News

    »Hotel Indigo Vienna« eröffnet am Naschmarkt

    Nach dem Motto »Reisen wie ein Entdecker und Leben wie ein Einheimischer« verbindet das neue Design-Hotel »Indigo« direkt am Naschmarkt moderne...

    News

    Cortis Küchenzettel: Aus bitter mach süß

    Der Paprika teilt die Menschheit in zwei Lager: jenes, das ihn liebt, und jenes, das meint, ihn nicht zu vertragen. Wir machen ihn unwiderstehlich süß...

    News

    »Freiluft Tafel Abende«: Fine Dining mit Spitzenköchen im Palais Auersperg

    Das »Palais Freiluft« bittet zu Tisch: Im Sommer kann in der beliebten Afterwork-Location fulminant getafelt werden.

    News

    Jetzt kommt das Ketchup-Eis

    Vanille, Schokolade oder Zitrone waren gestern! In Kanada kann man sich jetzt Ketchup-Eis der Firma »French´s« kaufen.

    News

    Erneut Schokoladenfabrik wegen Salmonellen gesperrt

    Die Schokoladenfabrik des Schweizer Schokoladenherstellers »Barry Callenbaut« in Belgien ist vorübergehend gesperrt worden, nachdem in einigen...

    News

    Veganes Eis selber machen: Top 5 Rezepte

    Ob fruchtig, cremig oder schokoladig – bei diesen pflanzlich-frostigen Kreationen werden Eis-Träume wahr. Wir verraten die köstlichsten veganen...

    News

    Buchtipp: »La Vita è Dolce«

    Kochbuchautorin Letitia Clark zeigt in über 80 Kreationen die süße Lebensfreude Italiens. Plus: 3 Rezepte für das »Dolce Vita« Zuhause.

    News

    »Banquet of Nature«: Perrier-Jouët mit neuem Verkostungsansatz

    Eine »sinnliche Entdeckung, an der die Natur teilnimmt« verspricht eines der traditionsreichsten Champagnerhäuser Frankreichs mit seinem neuen...

    News

    Restaurant »Erzbergbräu« sucht Nachfolger

    Das ehrwürdige Restaurant »Erzbergbräu« sucht einen Nachfolger, der sich mit Herz und Seele der Regionalität verbunden fühlt.

    Advertorial
    News

    Neueröffnung: »Terra« von Johann Schmuck in Stainz

    Spitzenkoch Johann Schmuck eröffnet im September nach dem »Restaurant Broadmoar« und der »Mühle« das »Terra« in Stainz.

    News

    Teuerungen: Großer Preisanstieg bei günstigen Lebensmitteln

    Eine Analyse der Arbeiterkammer zeigt, bei welchen Produkten jetzt tiefer in die Tasche gegriffen werden muss.

    News

    Die besten Restaurants in Slowenien 2022

    In der slowenischen Küche findet sich stets eine Melange aus Tradition und kreativer Innovation auf den Tellern: Falstaff empfiehlt die besten Lokale...