Christian Petz
Christian Petz © Andreas Jakwerth, Martin Nink, Michael Rathmayr

Christian Petz kann sehr grantig werden, wenn ihm jemand kommt mit Sätzen wie: »Sie verschwenden ihr Talent.« Anwort: »Wollen Sie mir erklären, dass meine neuen Gäste es nicht wert sind, von mir bekocht zu werden. Oder was?« Immer wieder boten wohlhabende Menschen Petz seit seinem Ausstieg im Palais Coburg Ende 2008 an, ein Restaurant zu finanzieren. Sie scheiterten ausnahmslos.

Petz hatte nach Erfahrungen mit ­wankelmütigen Investoren »die Schnauze voll von komplizierter Gastronomie mit Gschisti-gschasti, drei Vordesserts und vier Salzen«. Manche nahmen ihm seine Abkehr von der Spitzen­gastronomie übel, Petz ficht das nicht mehr an. Er machte Pause, stieg dann in die Schokoladenproduktion ein und überraschte noch mehr, als er sich als Küchenchef vom Wiener Badeschiff »outete«.

Betreiber Gerold Ecker fiel schon mit dem ungewöhnlichen Italo-Szenelokal »Expedit« auf. Nun wird sein Badeschiff-Restaurant »Holy Moly!« mit Petz zu einer Adresse, wo man nicht nur zufällig etwas zu sich nimmt. Petz’ neue Küche hat nichts mit vier Hauben, Gabeln, Sternen zu tun. Doch ein Mann wie er kann auch aus preiswerten Zutaten verblüffend komplexe Gerichte basteln. Das Angebot ist klein, entweder man wählt von der Karte und findet dort etwa ein wunderbares Beef Tartare, gelierte Gazpacho im Martiniglas oder Spanferkelschopf.

Lustiger ist es, sich von Petz’ Team in drei bis fünf Gängen bekochen zu lassen.

Salopp und doch mit Tischkultur: Essen auf dem Badeschiff
Salopp und doch mit Tischkultur: Essen auf dem Badeschiff

Dann kommen zum Beispiel Ceviche mit Yuzu-Spargel, Kutteln mit winzigen Moscardini-Tintenfischen oder geschmorte Maibockschulter mit Pfef­fer­mango – allesamt Gerichte mit Pep und Subtilität, die ein Spitzenkoch nun einmal hinbringt, auch wenn er sie billiger anbietet. Denn drei bis fünf Gänge kommen auf € 24,– bis € 35,–. Die Schokodesserts stammen von der Manufaktur Xocolat, die Weinauswahl ist nett, aber klein. Wem das Angebot nicht reicht, der darf gegen Stoppelgeld seine eigenen Bouteillen mitbringen. Wenn das Wetter passt, gibt’s auf dem Festland Susi-Sushi und Steckerlfisch. Petz macht das alles sichtlich Spaß – seinen neuen Gästen auch.

von Alexander Bachl


0Gabeln
0Gabeln

Sixpack-Bewertung
Essen 42 von 50
Service 13 von 20                           
Weinkarte 12 von 20
Ambiente 5 von 10 
GESAMT 72 von 100

 

Holy Moly!
Zugang vom Franz-Josefs-Kai (Schwedenplatz)
T: +43/(0)660/127 17 84
Tgl. 18–1 Uhr
www.badeschiff.at


aus Falstaff 05/2010

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.





Mehr zum Thema

  • Andreas Senn
    05.07.2010
    Bachls Sixpack, Teil 1: Heimatliebe
    Dirndlerotik an der Wand und Spitzengerichte auf dem Teller im »Heimatliebe«-Stüberl.
  • Matteo Thun schuf einen Design-Klassiker
    05.07.2010
    Bachls Sixpack, Teil 2: M32
    Das »M32« bricht mit Toni Fritzenwallner zu neuen Ufern auf und verwöhnt mit mediterraner Leichtigkeit.
  • David Kostner liefert die Küche zum tollen Weinrepertoire
    05.07.2010
    Bachls Sixpack, Teil 3: Hotel Oberhofer
    Das idyllisch gelegene Haus mit prächtigem Panoramablick öffnet seinen schönen Wein­keller und seine spannende Küche nun auch für externe...
  • Fein, leicht und mit Pep: die sommerlichen Flusskrebserln
    05.07.2010
    Bachls Sixpack, Teil 4: Landhaus Stift Ardagger
    Gastro-Veteran Franz Schafelner ist Patron im ­neuen Landhaus der feineren Art.
  • Die Fische stammen aus dem See
    05.07.2010
    Bachls Sixpack, Teil 6: Restaurant Weyringer
    Emanuel Weyringer übernahm das kleine, schicke Hotel Seebrunn am Wallersee.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Das Lokal im Hof

    Industriell designt und liebevoll geführt: »Das Lokal im Hof« in Wien ist bereits jetzt bei Gästen aller Altersschichten beliebt.

    News

    Lotte Tobisch im Talk: »Als ich Bruno Kreisky beim Würstelstand erwischte«

    Dinner for two, aber richtig: Lotte Tobisch, legendäre Grande Dame der Wiener Gesellschaft, spricht mit Falstaff und verrät exklusiv das Rezept für...

    News

    Top 5: Mediterrane Lokale in Niederösterreich

    An diesen Adressen wird Mittelmeerküche auf hohem Niveau serviert – Empfehlungen aus dem Falstaff Restaurantguide 2018.

    News

    Mit Wanderschuhen zur Sterneküche auf die Alm

    Am 8. Juli startet der Kulinarische Jakobsweg im Tiroler Paznaun und lässt kulinarisch die Herzen höherschlagen.

    Advertorial
    News

    Weniger ist mehr: Hotel Castel - Vielfältig, individuell und charmant

    Spitzenkoch Gerhard Wieser sorgt seit 25 Jahren als Küchenchef für kulinarische Highlights in zwei Restaurants des Hotel Castel.

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ignaz Jahn

    Das »Ignaz Jahn« mit Koch Georges Pappas, der vom »Ü« übernommen wurde, überzeugt durch hochwertige Küche zu weniger hohen Tarifen.

    News

    Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

    Welche Spezialitäten VieVinum-Gäste unbedingt mit nach Hause nehmen sollten, erfahren Sie hier.

    News

    Südtirol zu Gast in Wien

    Am 4. Juni besuchten Südtiroler Genussbotschafter Wien und führten die Gäste eines exklusiven Aperitivos durch die Welt der Südtiroler...

    News

    Ein Blick in den Kräutergarten

    Kochen ohne Kräuter ist mögich, aber sinnlos. Die wichtigsten Aromaspender im Falstaff-Kurzportrait.

    News

    Die Rezepte der Nadine Levy Redzepi

    Was kocht man dem besten Koch der Welt? Für Nadine Levy Redzepi war diese Frage der Anlass für ein Kochbuch, – schließlich ist »Noma«-Chef René...

    News

    Neuer Sommer-Hotspot für Champagner-Fans in Wien

    In der ersten Laurent Perrier Sommer Lounge Österreichs im Hotel Sans Souci Wien warten prickelnde Highlights und Hochgenuss.

    News

    Sommerlicher Genuss im DAS RONACHER

    Im Juni lädt DAS RONACHER Therme & Spa Resort wieder zu den GENUSSGASTSPIELEN in Bad Kleinkirchheim.

    Advertorial
    News

    KARNERTA – die Fleischmeister

    KARNERTA erzählt von seinem Weg vom Fleischer zum modernen Produktionsunternehmen.

    Advertorial
    News

    »Die Sky« rüstet personell prominent auf

    Roman Wurzer übernimmt die Küche, Heinz Kaiser die Bar und Alexander Fürst die Restaurantleitung samt Sommelerie.

    News

    Genussevent mit Spitzenköchen und Top-Produzenten

    Am 16. Juni findet am Reisetbauer-Gut in Axberg ein Genussevent für die nächste Generation statt: Mit Spitzenküche, feinen Weinen, frischem Bier und...

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Wie überbringe ich schlechte Nachrichten?

    Franz L. aus Graz würde gerne auf mangelnde Hygiene in den Sanitärräumen hinweisen. Nach seiner Erfahrung sind die Gastronom dankbar, wenn man sie...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Oniriq

    Christoph Brickel bleibt im Innsbrucker »Oniriq« den vegetarischen Stammgästen treu, bietet aber als Supplement Fisch und Fleisch an.

    News

    Rezepstrecke: Food Zurich

    Vreni Giger, Nenad Mlinarevic und Ingo Papenberg präsentieren im Rahmen der »Food Zurich« drei Rezepte-Ideen.

    News

    SalzburgMilch: Glückliche Kühe, beste Milch

    Als erste Molkerei Österreichs hat SalzburgMilch gemeinsam mit führenden Experten eine Initiative zur Tiergesundheit gestartet, die höchste...

    Advertorial
    News

    »Petz im Gußhaus« schlitterte in Insolvenz

    Christian Petz kämpft mit seinem Paradebeisl ums wirtschaftliche Überleben und möchte den Betrieb auf jeden Fall weiterführen.