Floß © Richard Tanzer

Anfang 2011 war an dieser Stelle erstmals über das »Floß« zu lesen. Das ­anstelle des früheren »M-Art« neu gegründete Gasthaus am Börseplatz erweckte beim Start einen eher fragwürdigen Eindruck, weder Service noch Essen blieben nachhaltig in Erinnerung. Das hat sich nun – nach einem Küchenchefwechsel und ein wenig angesetzter Patina – zum viel Besseren gewandelt.

Mit Thomas Leitner, zuvor u. a. im Team von »Hexensitz« und dem »Weißen Rauchfangkehrer«, wird nun eingelöst, was die Homepage verheißt: »Frische Wiener Tradition«. Die Zutaten stammen großteils von Bio-Bauern oder aus nachhaltiger Zucht. Und weil damit nun kundig umgegangen wird, schmeckt man das auch. Ein schön weiches Sülzchen vom Bio-Kalbstafelspitz hat mit Krenmousse und Kernölschalotten stimmige Begleiter. Der gebratene Flusswels vom Gut Dornau verträgt sich gut mit Szegedinerkraut und gebackenen Schnittlauch-Erdäpfeln. Der Wiener Innereientradi­tion wird zumindest mit einem ausgezeichneten Bio-Kalbszüngerl auf sautierter Frühlingsgemüsemischung mit Senfsauce und schön lockeren Brioche-Knödeln eine Hommage erwiesen. Und auch »ganz normale« Klassiker wie Wiener vom Waldviertler Bio-Kalbsrücken oder gesottenes Schulterscherzel vom steirischen Bio-Rind gelingen ganz ausgezeichnet.

Nur eine Palatschinke mit »Omas Marillenmarmelade« hinterlässt ein kleines Fragezeichen. Warum dazu mitten im Frühjahr auch noch ein Zwetschkeneis auf dem Teller landen muss, bleibt ein Geheimnis der Küche. Ein Bonus des Lokals ist die inzwischen auf 100 Positionen angewachsene Weinkarte, 
30 davon stammen aus Wiener Rieden. Der Service wirkt weiterhin ein wenig unkoordiniert. Doch der neu eingekehrte Wiener Charme macht so manches wieder wett.



Sixpack-Bewertung
Essen 42 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 14 von 20
Ambiente 7 von 10
GESAMT 79 von 100


Falstaff Restaurantguide
Essen 40 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 14 von 20
Ambiente 7 von 10
GESAMT 77 von 100


Floß

Börseplatz 3
1010 Wien
T: +43/(0)1/533 89 58
Mo.–Fr. 11–24, Sa. 17–24 Uhr
www.flosz.at 

Text von Alexander Bachl
Aus Falstaff 04/2012

 

Mehr zum Thema

  • Österreichs erstes Tablet-Restaurant
    29.05.2012
    Bachls Sixpack, Teil 6: Viereck
    Österreichs erstes Tablet-Restaurant mit kleinen Rechtschreib-Schwächen.
  • Gasthof Schützenwirt mit Wörther-Schützenhilfe
    29.05.2012
    Bachls Sixpack, Teil 4: Gasthaus Schützenwirt
    Jörg Wörther unterstützt Küchenchef Bernd Fritzenwallner im Aufbau des Ausflugsgasthofs.
  • »Kulinarium 7«: in Wien Neubau ist das interieur geblieben
    29.05.2012
    Bachls Sixpack, Teil 3: Kulinarium 7
    Betrieb geht vor Umbau: Im »Kulinarium 7« speist man weiterhin in sportlicher Höhe.
  • Dependence des »Gaumenspiel« als neuer Blockbuster
    29.05.2012
    Bachls Sixpack, Teil 2: St. Ellas
    Der kleine Bruder vom »Gaumenspiel« wird wegen seiner frischen Kreationen und der moderaten Preise oft belagert.
  • Das Dombeisl wurde komplett umgebaut
    29.05.2012
    Bachls Sixpack, Teil 1: Dombeisl
    Neue Top-Adresse im Zentrum Wiens: Harald Riedl kreiert im »Dombeisl« Speisen mit eleganter Leichtigkeit.
  • Mehr zum Thema

    News

    Tischgespräch mit Michael Dangl

    Der Schauspieler und Autor spricht mit Falstaff über den Genuss in der Nacht.

    News

    International Hotspot: Lakeside, Hamburg

    Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel »Fontenay« ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik...

    News

    Cortis Küchenzettel: Meer gutes Gewissen!

    Fisch und Meeresfrüchte sind große, aber auch stark gefährdete Delikatessen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Miesmuscheln. An die sollten wir uns halten!

    News

    Wie klingt und schmeckt die Donau?

    Dunav, Duna, Dunarea, Dunaj, Danuvius? Die Protagonistin ist immer die Donau. Seit Jahrhunderten fließt sie durch Europa und ist Zeugin vieler...

    News

    Die Wahl der beliebtesten Würstelstände 2019 ist geschlagen

    Der »Alt Wiener Würstelstand zum Volkstheater« gewinnt vor dem »Scharfen René« am Schwarzenbergplatz. Rang drei geht an »Bitzinger«.

    News

    EU will Recht auf Gratis-Leitungswasser

    Gastronomen sollen zur Ausschank von kostenlosem Leitungswasser verpflichtet werden. Was meinen Sie, soll Wasser immer gratis sein?

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Edvard

    Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

    News

    Wie gesund sind Austern & Co.?

    Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

    News

    Reportage: Unterwegs mit dem Seafood-Taucher

    Wenn im Winter ewige Nacht herrscht und das Meer eiskalt ist, taucht Roderick Sloan im Norden Norwegens nach Muscheln und Meeresfrüchten – und...

    News

    Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

    Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

    News

    »Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

    Für viele Wiener noch ein Geheimtipp für hervorragende Trüffel-Spezialitäten und exzellenten Fisch sowie Meeresfrüchte.

    News

    Top 10: Kochschulen in Wien

    Von Basics bis Fine Dining, von Wiener Schnitzel bis Sushi – an diesen Adressen kann man den kulinarischen Horizont erweitern.

    News

    Nur net hudln beim Strudln!

    Strudel machen ist eine aussterbende Kunst. Henriette Rois vom gleichnamigen Gasthaus zeigt, wie es richtig geht. Schmeckt unvernünftig gut – und ist...

    News

    Fischküche: Best of Zubehör

    Welche Werkzeuge sind für die heimische Küche unverzichtbar, wenn Fisch oder Meeresfrüchte auf dem Speiseplan stehen? Zwei Profis aus Hamburg...

    News

    Blauensteiner übernimmt die »Schlossküche« Walpersdorf

    Die Gastronomen, die man aus dem »Blauenstein« in Krems/Stein kennt, haben mit 1. März eröffnet und setzen auf ihr bewährtes Erfolgsrezept.

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Rezepte: Feinkost aus dem Meer

    Die perfekte Zubereitung von Schätzen aus dem Ozean ist schwierig – und besonders delikat. Drei internationale Sterne-Köche haben uns ihre...

    News

    Best of: Frischer Fisch – Händler, Produzenten & Restaurants

    Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

    News

    Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City

    »eat & meet« 2019: Im Monat März verwandelt sich die Salzburger Altstadt mit rund 165 Veranstaltungen in eine Kulinarik-Hochburg.

    News

    Bee Satongun im Salzburger »Hangar-7«

    Die kulinarischen Notizen zur Ikarus Gastköchin des Monats März 2019 im Hangar-7: Bee Satongun, Paste, Bangkok.