Mario Kaltenbachers Weinklimaraum
Mario Kaltenbachers Weinklimaraum © Ingo Pertramer und Christian Kain

Nur selten geht die Eröffnung eines gastronomischen Investments für »ein paar ordentliche Millionen« so unauffällig über die Bühne. Der Geldgeber beim Projekt »Schmederer« heißt Erich Kellerhals, er gründete einst den MediaMarkt und leistet sich direkt neben seiner Prachtvilla im Salzburger Nobelviertel Parsch einen Komplex aus Bar, Restaurant mit begehbarem Glas-Weinschrank und Zirbenholzstuben im ers­ten Stock.

So etwas hat in Österreich lange niemand eröffnet, an das grindige Vorgängerwirtshaus »Zum Hirschen« erinnert eine Hirschskulptur beim Entree. Dass der Salzburger Markt mit Lokalitäten schon sehr gut besetzt ist, ist dem Investor sicher ers­tens bekannt und zweitens egal. Pächter der Anlage ist Mario Kaltenbacher, zuvor Küchenchef im »Arosa« in Kitzbühel und im »... liebes Rot-Flüh« am Haldensee.

Was in Kreisen der Salzburger Wirte bereits für Unmut sorgt, ist das Preisniveau: Fisch­gerichte bleiben selbst bei hochwertigen Zutaten ­unter der Zwanziger-Marke, nichts überschreitet die magische Grenze von 25 Euro. Die ­Gä

Schmederer
Schmederer

ste wird das fröhlich stimmen, aber auch nur, wenn sich die Küche über das derzeitige Niveau gehobener Hotelküche erhebt. Der Salat von Fluss­krebsen mit zweierlei Sellerie und Apfelaromen ist ein fein geschnittenes Gemenge mit wenig Aroma, einem Krebserl obenauf und einer klebrig-grünlichen und süßen Fruchtsauce. Die Essenz von Kräutern und Gewürzen mit Topfen-Frischkäse-Ravioli kommt als sehr schön dichte Kraftsuppe auf den Tisch. Dem Wolfsbarsch hätten ein paar Sekunden weniger Hitze gutgetan, dazu gab’s geschmacklich brave gefüllte Calamaretti und geschmorten Chicorée, der gänzlich überflüssig von salzigem Schinken umhüllt war. Bei »Feines von Rhabarber und Erdbeeren« muss dem Patissier das Obst ausgegangen sein. Vanilleeis, ein Dunst-Nusskuchen, ganz wenig Rhabarber und ein geschmacksfreies Schaumtörtchen ergeben nicht wirklich das versprochene Obstdessert.

von Alexander Bachl

2 Gabeln
2 Gabeln

Sixpack-Bewertung
Essen 42 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 85 von 100


Schmederer
Kreuzbergpromenade 2
5020 Salzburg
T: +43/(0)662/64 82 63 Di.–So. 11.30–14.30 Uhr und 17.30–22.30 Uhr
www.schmederer.at  

aus Falstaff 03/2010

Die anderen fünf Restaurantkritiken aus dem Sixpack erreichen Sie über die Verweise links oben.

Mehr zum Thema

  • Klaus Kobald ist Chef im Kaiserhaus
    23.04.2010
    Bachls Sixpack, Teil 1: Villa Schratt
    Ausnahmekoch in guter Lage: Klaus Kobald setzt im Salzkammergut neue Maßstäbe.
  • Der Küchenchef: Rupert Schnait
    23.04.2010
    Bachls Sixpack, Teil 2: Restaurant Imperial
    Im Fünfsternehotel ist der Küchenchef auch für Frühstück und Zimmerservice zuständig. Darunter mag seine Kreativität leiden.
  • Neu im Bristol: Christian ­Krumpholz
    23.04.2010
    Bachls Sixpack, Teil 3: Korso
    Lokal mit Sonderrolle: Das »Korso alt« ist tot. Das »Korso neu« gibt Rätsel auf.
  • Imbisskonzept neben der Lobbybar
    23.04.2010
    Bachls Sixpack, Teil 5: Nasch
    Feines Kleines aus Österreich im »Austrian Tapas & Wein« degustieren.
  • Alexander »The Grape« Adlgasser
    23.04.2010
    Bachls Sixpack, Teil 6: The Grape
    Sommelier Alexander Adl­gasser serviert Wein und ­Happen von Jörg Wörther.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Das Lokal im Hof

    Industriell designt und liebevoll geführt: »Das Lokal im Hof« in Wien ist bereits jetzt bei Gästen aller Altersschichten beliebt.

    News

    Lotte Tobisch im Talk: »Als ich Bruno Kreisky beim Würstelstand erwischte«

    Dinner for two, aber richtig: Lotte Tobisch, legendäre Grande Dame der Wiener Gesellschaft, spricht mit Falstaff und verrät exklusiv das Rezept für...

    News

    Mit Wanderschuhen zur Sterneküche auf die Alm

    Am 8. Juli startet der Kulinarische Jakobsweg im Tiroler Paznaun und lässt kulinarisch die Herzen höherschlagen.

    Advertorial
    News

    Weniger ist mehr: Hotel Castel - Vielfältig, individuell und charmant

    Spitzenkoch Gerhard Wieser sorgt seit 25 Jahren als Küchenchef für kulinarische Highlights in zwei Restaurants des Hotel Castel.

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ignaz Jahn

    Das »Ignaz Jahn« mit Koch Georges Pappas, der vom »Ü« übernommen wurde, überzeugt durch hochwertige Küche zu weniger hohen Tarifen.

    News

    Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

    Welche Spezialitäten VieVinum-Gäste unbedingt mit nach Hause nehmen sollten, erfahren Sie hier.

    News

    Südtirol zu Gast in Wien

    Am 4. Juni besuchten Südtiroler Genussbotschafter Wien und führten die Gäste eines exklusiven Aperitivos durch die Welt der Südtiroler...

    News

    Ein Blick in den Kräutergarten

    Kochen ohne Kräuter ist mögich, aber sinnlos. Die wichtigsten Aromaspender im Falstaff-Kurzportrait.

    News

    Die Rezepte der Nadine Levy Redzepi

    Was kocht man dem besten Koch der Welt? Für Nadine Levy Redzepi war diese Frage der Anlass für ein Kochbuch, – schließlich ist »Noma«-Chef René...

    News

    Neuer Sommer-Hotspot für Champagner-Fans in Wien

    In der ersten Laurent Perrier Sommer Lounge Österreichs im Hotel Sans Souci Wien warten prickelnde Highlights und Hochgenuss.

    News

    Sommerlicher Genuss im DAS RONACHER

    Im Juni lädt DAS RONACHER Therme & Spa Resort wieder zu den GENUSSGASTSPIELEN in Bad Kleinkirchheim.

    Advertorial
    News

    KARNERTA – die Fleischmeister

    KARNERTA erzählt von seinem Weg vom Fleischer zum modernen Produktionsunternehmen.

    Advertorial
    News

    »Die Sky« rüstet personell prominent auf

    Roman Wurzer übernimmt die Küche, Heinz Kaiser die Bar und Alexander Fürst die Restaurantleitung samt Sommelerie.

    News

    Genussevent mit Spitzenköchen und Top-Produzenten

    Am 16. Juni findet am Reisetbauer-Gut in Axberg ein Genussevent für die nächste Generation statt: Mit Spitzenküche, feinen Weinen, frischem Bier und...

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Wie überbringe ich schlechte Nachrichten?

    Franz L. aus Graz würde gerne auf mangelnde Hygiene in den Sanitärräumen hinweisen. Nach seiner Erfahrung sind die Gastronom dankbar, wenn man sie...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Oniriq

    Christoph Brickel bleibt im Innsbrucker »Oniriq« den vegetarischen Stammgästen treu, bietet aber als Supplement Fisch und Fleisch an.

    News

    Rezepstrecke: Food Zurich

    Vreni Giger, Nenad Mlinarevic und Ingo Papenberg präsentieren im Rahmen der »Food Zurich« drei Rezepte-Ideen.

    News

    SalzburgMilch: Glückliche Kühe, beste Milch

    Als erste Molkerei Österreichs hat SalzburgMilch gemeinsam mit führenden Experten eine Initiative zur Tiergesundheit gestartet, die höchste...

    Advertorial
    News

    »Petz im Gußhaus« schlitterte in Insolvenz

    Christian Petz kämpft mit seinem Paradebeisl ums wirtschaftliche Überleben und möchte den Betrieb auf jeden Fall weiterführen.

    News

    Kaffee am liebsten mit Frischmilch

    Interessante Fakten zum Weltmilchtag: Österreicher lieben Kaffee mit Milch, Frischmilch wird in einer Blindverkostung erkannt, das Milchglas wird 50.