Prato im Palais« belebt die Grazer Küchenszene
Prato im Palais« belebt die Grazer Küchenszene / Foto: beigestellt

Es war ein kulinarischer Tiefschlaf, in den Graz lange gefallen war. Ganz wenige gute Restaurants, viele Szenelokale mit Nachtschwärmerfutter, das war’s dann. Niemand weiß, warum, aber plötzlich tut sich was.

Hinter dem neuen »Prato im Palais« stehen mit Günther Plattner ein Gastroprofi (»Carl«) und mit Michael Pech ein Seitenwechsler. Pech war zuvor Chefredakteur der Branchenmagazine »Rolling Pin« und »Gourmetreise«, nun schreibt er nicht über Gastronomie, er macht sie. Pechs Idee war, einen Ort der unkomplizierten und dennoch anspruchsvollen Kulinarik zu kreieren. Das »Prato« residiert in den einstigen Kassenräumen des Museums im Palais Herberstein und ist wandlungsfähig. Mittags gibt’s schnelles, aber hochwertiges »Mood Food«, bei dem sich Ernährungsberaterin Sasha Walleczek einbringt. Abends kocht Küchenchef Daniel Edelsbrunner sein Repertoire. Der 24-Jährige werkte im »Landhaus Bacher« und im »Kreuzwirt«.

Die ungewöhnliche Abendkarte nach dem Motto »Choice Viands« listet die wichtigsten Zutaten auf, aus denen sich der Gast individuell Gerichte basteln lassen kann. Wer nicht kreativ sein will, findet dann aber doch ein paar Vorschläge des Kochs. Ein »New-Style-Rinds­tatar mit Wachtelei, Zitronenverbene und Bal­sam­­essig« macht Appetit auf mehr und zeigt den Weg – schnelle Küche mit Aromatik, Frische und Pep. Saibling kommt gebeizt und gebraten mit Fenchel-Sprossen-Salat und exotischem Dressing. Ein Kalbsbeuschel von der Brunch-Karte bleibt dagegen auf der ganz klassischen Seite. Die ungewöhnlichen Torten werden aus der Weststeiermark zugeliefert, die kleine Getränkeauswahl ist durchdacht. Und die aufwendige Hauszeitung bietet Lesestoff für jene, die von den vielen Ideen des Hauses noch ein wenig verwirrt sind.

von Alexander Bachl


Sixpack-Bewertung
Essen 43 von 50
Service 17 von 20                           
Weinkarte 13 von 20
Ambiente 9 von 10 
GESAMT 82 von 100

 

Für dieses Lokal liegt im
Falstaff Restaurantguide
noch keine Bewertung vor.


Prato im Palais
Sackstraße 16
8010 Graz
T: +43/(0)316/23 20 98
Mo.–Fr. 8–24, Sa. 9–24 Uhr
So. 10–20 Uhr
www.prato.at


aus Falstaff 05/2011

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

 

 

Mehr zum Thema

  • Dorner baut sein Lokal täglich vom Mittagsbistro zum feinen Abendrestaurant um
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 1: Restaurant Didi Dorner
    Graz erwacht aus dem kulinarischen Tiefschlaf: Didi Dorner belebt die Szene mit seinem Bistro, das jeden Abend zum kulinarischen Luxustempel...
  • Der große Gastraum wird durch semitransparente Stoffbahnen in intime Zonen gegliedert
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 2: Amarantis
    Ein Volltreffer für Mino Zaccaria: Richtiges Lokal mit richtigen Koch am richtigen Ort zur richtigen Zeit.
  • Oliver Wiegand gab das »Fossil« auf und übernahm die komplett neu gebaute »Blaue Gans«
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 3: Zur Blauen Gans.
    Alles neu: Interieur, Koch und Küche. Oliver Wiegand schwingt nach Alain Weissgerber den Kochlöffel am Neusiedler See.
  • Der Gastraum des »Décor Augarten«: Stil »globale Luxuslounge«
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 5: Décor Augarten
    Eine Frage bleibt nach dem Besuch im neuen Augarten-Restaurant offen: was ist deren USP?
  • Aus dem »Vinissimo« wurde das »Kontrapunkt«
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 6: Kontrapunkt
    Spontanität wird bei Patrick Sowa gelebt, eine Speisekarte im weitläufigen Sinn gibt es nicht, in der Küche entsteht, was der Markt hergibt....
  • Mehr zum Thema

    News

    Der Opernball für Couch-Potatoes

    Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

    News

    Burgenlands Gärten: In die Erde, fertig, los

    Paradeiser, Paprika, Chili & Co: Der Seewinkel mit seinen endlosen Sonnenstunden und seinem speziellen Mikroklima ist der Gemüsegarten des...

    News

    Pierre Gagnaire: Herr der Sterne

    Sein Flagship-Restaurant »Pierre Gagnaire« in Paris hält seit über 30 Jahren drei Michelin-Sterne. Auch die anderen zehn Betriebe des 69-Jährigen...

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Auf Österreichs größter Möbelmesse bietet Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

    Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    Tischgespräch mit Sarah Wiener

    Im Falstaff-Talk spricht die prominente Köchin über Selbstgekochtes & Kreatives.

    News

    Vanille: Die Blüte der Backkunst

    Die Wienerin Patricia Petschenig hat in Paris die ganz hohe Kunst der Pâtisserie erlernt. In ihrer »Parémi«-Backstube hat sie uns gezeigt, warum...

    News

    Hochzeitsbräuche: Busserl und Krapferl

    Hochzeitsbräuche schlummerten lange in Poesiealben – heute erleben sie ein Revival und bescheren der weltberühmten burgenländischen Bäckerei neuen...

    News

    Restaurant der Woche: Noble Savage

    Unkonventionell und mutig: Igor Kuznetsov spielt mit französischen sowie japanischen Einflüssen und setzt auf höchste Produktqualität.

    News

    Alles über Wild in der Küche

    Was kann Wild in der Küche? Welche Stücke von welchen Tieren sind am besten und wie geht man damit um? Und ist Wildfleisch tatsächlich so gesund, wie...

    News

    Buchtipp: Der ganze Fisch

    Josh Niland lässt Fisch bis zu drei Wochen reifen – und macht dann ­Carpaccio daraus. Der australische Starkoch erzählt, wie er ­den Umgang mit Fisch...

    News

    Genussvoller Brunch im YAMM! an der Ringstraße

    FREE FLOW BUBBLE: das YAMM! an der Ringstraße bietet Brunch-Genuss auf höchstem Niveau.

    Advertorial
    News

    Pop-Up-Restaurants der Jeunes Restaurateurs

    FOTOS & VIDEO: Miele initiiert sieben außergewöhnliche Genuss-Events von Spitzenköchen wie Andi Döllerer, Thorsten Probost und mehr.

    News

    Zitrusfrüchte: Sauer macht süchtig

    Von nordafrikanischen Eintöpfen über südamerikanisches Ceviche bis hin zu asiatischen Suppen und Salaten: Es gibt kaum ein universelleres Gewürz als...

    News

    Heumilch erobert Marktanteile nachhaltig

    2020 liegt der Fokus weiterhin auf Tierwohl und Nachhaltigkeit. ARGE Heumilch setzt auf ein Rundum-Marketingpaket für bessere Vermarktung.

    News

    Was Essen Klimatarier?

    Die Sorge um den Klimawandel ließ auch bei der Ernährung eine neue Bewegung entstehen, es gibt einen steigenden Bedarf an klimafreundlichen...

    News

    Die Kunst des Strudelns

    Im Burgenland ist der Strudel – egal, ob salzig oder süß – derart beliebt, dass er zuweilen mehrmals im Monat auf dem Mittagstisch landet.

    News

    Guide Michelin Frankreich: Drei neue Drei-Sterner

    Nach den Abwertungen im Vorjahr und den Schlagzeilen zum Sterne-Verlust des Restaurants »Paul Bocuse« ist die französische Top-Gastronomie wieder im...