Sechs Wochen lässt Harald Gmeindl das Rind abhängen, bevor es auf dem Grill des »Frank’s« landet
Sechs Wochen lässt Harald Gmeindl das Rind abhängen, bevor es auf dem Grill des »Frank’s« landet / Foto: beigestellt

Das »Frank’s« am Wiener Schwedenplatz ist seit geraumer Zeit als unkomplizierter Ort für Steak, Pizza und mehr als anständige Weine bekannt. Bislang bezog der extrem amerikanophile Patron Klaus Piber sein Fleisch von US-Angusrindern. Das gibt es auch weiterhin. Dennoch wollte es nicht in ­Pibers Kopf, dass einheimische Rindviecher den Ruf haben, für anständige Steaks unge­eignet zu sein. Also begannen er und sein Küchenchef Harald Gmeindl zu experimentieren. Sie ließen sich den Prototypen eines Fleisch­reifungsraumes ins Foyer stellen. Seitdem müssen hier »eingefleischte« Vegetarier nach rechts blicken. Denn linker Hand liest man den Slogan »Good Steak braucht Weile«, eine Scheibe gibt den Blick frei auf dreißig von der Decke hängende Teile vom Simmentaler Rind. »Dry-Aging« heißt diese alte und nun wieder in Mode gekommene Methode, bei der das Fleisch an Feuchtigkeit verliert, aber an Aroma und Zartheit zulegt.

Nach sechs Wochen wird die Riesenrippe zu viererlei »Cuts« mit je 700 Gramm zerlegt. »New York Cut Strip Loin Steak« ist das günstigste und entspricht einem Rumpsteak. Wer vor (sehr aromatischem) Fett nicht zurückschreckt, nimmt das »Bone in Rib Eye«. Der ideale Kompromiss ist das »Prime Rib Steak«, herrlich saftig und schön marmoriert. »T-Bone Steak« gibt’s auch, diese Riesensteaks kommen auf 39,50 bis 45,50 Euro. Die schon immer überdurchschnittliche Weinauswahl macht es nicht schwer, einen adäquaten Begleiter zu ­finden.

Nur eines kann jetzt noch schiefgehen: Wer sein Steak gern medium oder gar well done anfordert, sollte die Sache lieber lassen. Wer dagegen medium rare bestellt, hat die Reifeprüfung in Sachen Steak bestanden.

von Alexander Bachl


Sixpack-Bewertung
Essen 42 von 50
Service 16 von 20                           
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 7 von 10 
GESAMT 82 von 100

 

Für dieses Lokal liegt im
Falstaff Restaurantguide
noch keine Bewertung vor.

Frank’s
Laurenzerberg 2
1010 Wien
T: +43/(0)1/533 78 05
Mo.–Fr. 11–1, Sa., So. 17–1 Uhr
www.franks.at 

 

aus Falstaff 07/2011

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

 

 

Mehr zum Thema

  • Die Erwartungen der Gäste an Edelsbrunner (li.) und Pech sind hoch
    18.10.2011
    Bachls Sixpack, Teil 1: Private Table Katharina Prato
    Daniel Edelsbrunner und Michael Pech verwöhnen ihre Gäste am neuen »Private Table Katharina Prato« mit dem »teuersten Menü der Stadt«.
  • Ein Upgrade auf allen Linien im »Artner am Franziskanerplatz«
    18.10.2011
    Bachls Sixpack, Teil 2: Artner am Franziskanerplatz
    Markus Artner putzt sein kleines Imperium heraus: Das neue »Artner in der Hermesvilla« öffnet seine Pforten – mit zwei verdienten Größen der...
  • In Plachuttas »Gasthaus zur Oper« gelang eine gekonnte Verbindung von Alt and Neu
    18.10.2011
    Bachls Sixpack, Teil 3: Plachuttas Gasthaus zur Oper
    Mit dem mittlerweile sechsten Ableger seines Imperiums trifft Mario Plachutta wieder einmal voll ins Schwarze. Seine Gäste lieben die Wiener...
  • Der Fisch und die anderen Meeresfrüchte im »Fischvierterl« kommen gänzlich aus nachhaltigem Fang
    18.10.2011
    Bachls Sixpack, Teil 5: Fischvierterl im Marktachterl
    Es gibt wieder Neues auf dem Karmelitermarkt: Das »Marktachterl« wurde um ein »Fischvierterl« reicher und bietet dort exzellente Qualität...
  • Luigi Barbaros Wiener Edelpizzeria hat eine neue Filiale in Graz
    18.10.2011
    Bachls Sixpack, Teil 6: Regina Margherita
    Neuerdings lädt die gut gemachte bodenständige italienische Küche der Barbaros auch in Graz zu einer mediterranen Auszeit ein.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Forthuber im Bräu

    Christoph Forthuber nimmt von Spielereien Abstand, man kriegt, was man liest – allerdings mit bemerkenswerter Akkuratesse finalisiert.

    News

    Höhere Standards beim Ei-Einkauf

    Egal welche Vorliebe man hat, ob hart gekocht, pochiert oder gefüllt – Hauptsache nachhaltig und hochwertig. Die neuen Standards im Ei-Einkauf freuen...

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Danke für die Einladung!

    Gute Gäste warten nicht auf die Karte, sie schreiben selbst eine: Danke für die Einladung. Es war uns ein Fest!

    News

    US-Kochstar David Kinch im Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Koch des Monats Oktober 2018 im Hangar-7: David Kinch, Manresa, Los Gatos, USA.

    News

    Reportage: Auf Trüffelsuche im Piemont

    Ein Millionengeschäft in Nahaufnahme: Falstaff begleitete im Piemont einen Trüffelsucher und seine Hunde auf der Jagd nach der »Duftenden Diva«.

    News

    Buchtipp: Das neue Sacher Kochbuch

    Ein neues Standardwerk für Österreichische Küche. Mit drei beispielhaften Rezepten: Salonbeuschel, Maronen-Gnocchi und weiße Schokoschnitte.

    News

    #Ginken, #Ginfluencer und 120 Jahre Tradition

    RADATZ bringt mit WIEN GIN eine gemeinsame Produktlinie auf den Markt und STASTNIK feiert 120 Jahre.

    Advertorial
    News

    Top 10: Essen nach Mitternacht in Wien

    Es muss nicht immer Würstelstand, Kebab oder Burger sein – wir zeigen, welche Top 10 Locations auch noch zu später Stunde zum Dinieren einladen.

    News

    Materia: Endlich kein Italo-Klassiker

    Die vielversprechende Neueröffnung hebt sich erfreulich von den bekannten italienischen Restaurants in Wien ab.

    News

    Joseph Brot eröffnet neue Filiale

    Das handgefertigte Brot von Josef Weghaupt wird es ab sofort auch im 7. Bezirk geben, und das ist nicht alles: Im Hinterhof wird auch ganz frisch...

    News

    Sagen Sie JA!

    Sie lieben gutes Essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? Wunderbar! Lernen Sie mit dem forum. ernährung heute alles rund ums Essen und die...

    Advertorial
    News

    »Lokvogel«: Neues »taubenkobel«-Pop-Up in Wien

    Barbara Eselböck und Alain Weissgerber bespielen von 16. November bis 23. Dezember eine alte Remise in Wien Meidling.

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    Das Palais Coburg lädt zum Halloween-Dinner

    Die letzten Tage des Sommers sind gezählt und bald steht das gruseligste Fest des Jahres, Halloween, bevor. Passend dazu: Das »All Hallow’s Eve Dinner...

    Advertorial
    News

    Restaurant »Veranda« lädt zum Trüffel-Genuss

    Beim siebten Genussabend im Restaurant »Veranda« dreht sich alles um den »Mozart der Pilze«: Küchenchef Jeremy Ilian serviert edle Trüffelkreationen...

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sky Restaurant

    Nach langer Zeit der kulinarischen Blässe ist im »Sky Restaurant« ein Neustart zu vermelden.

    News

    Severin Cortis Küchenzettel: Dem Spinat Kraft geben

    Warum wir wieder mehr auf die Oma hören sollten, statt ständig den neuesten Food-Trends hinterherzukochen. Und warum Spinat zwar nicht stark, aber...

    News

    Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher

    Trends und Entwicklungen der heimischen Kaffee-Kultur. Warum Kaffee-Experten auf ESE-Pads schwören und Genuss im Vordergrund steht.

    News

    Wolfgang Rosam ist »Botschafter des Kaffees«

    Der Falstaff-Herausgeber wurde vom österreichischen Kaffeeverband zum Ehrenbotschafter ernannt. PLUS: Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher.