Zwei Innovationen beim Artner: die Korblampen und der Grill
Zwei Innovationen beim Artner: die Korblampen und der Grill / Foto: beigestellt, Renée Del Missier

Josper heißt das neue Lieblingsspielzeug der Gastronomie. Induktion ist Standard, das Turbo-Eismahlwerk namens Pacojet hat ohnehin jeder. Einen Josper hat außerhalb seines Mutterlandes Spanien noch fast niemand. Das Ding ist eine Art Indoor-Barbecue, wird mit aromatischer Spezialholzkohle betrieben, erreicht weit über 300 °C und kostet von 30.000 Euro aufwärts.

Heston Blumenthal wird in seinem neuen Londoner Restaurant in Knightsbridge einen einbauen lassen. Markus Artner hat bereits einen, ein zweiter ist bestellt. Sein Restaurant auf der Wieden wird seit ein paar Wochen vom angenehmen Odeur der Grillkohle beduftet, was in Kombination mit dem Kartenstudium erheblichen Appetit aufkommen lässt.

Sieht man von Vorspeisen, Pasta und Wiener Gerichten ab, bilden die Grillgerichte den Kern des neuen Angebots. Die offenbar nur ganz kurz gegrillten und daher saftig gebliebenen Pfahlmuscheln erhalten durch den Josper ein ganz zartes Raucharo­ma – ungewöhnlich und köstlich. Tullnerfelder Schweinebauch mit Kreuzkümmel geht mit ­einem Räucheraalragout über die gemeinsame Rauchigkeit eine überraschend harmonische Geschmacks-Ehe ein.

Und das Prime Rib Steak vom US-Herefordrind ist besser kaum vorstellbar, dem wunderbar gereiften aromatischen Fleisch tat die kurze spanische Hitzebe- handlung schmeckbar gut. Natürlich sollte man derlei Stücke vom Rind – auch Tafelspitz im Ganzen oder Hochrippe zu 700 Gramm sind im Angebot – medium rare genießen. Und selbst die Gemüse profitieren vom Grill. Auch das Interieur wurde verändert, nun dominieren Gold, Braun und Sandstein, riesige Lampen fungieren als Blickfänger. Gleich blieb das Weinangebot, das fast ausschließlich aus dem Sortiment von Markus Artners Bruder Hannes besteht.
 

von Alexander Bachl

Sixpack-Bewertung
Essen 41 von 50
Service 15 von 20                           
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10 
GESAMT 80 von 100

 

Falstaff-Restaurantguide-Bewertung
Essen 40 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 79 von 100 

 

Artner auf der Wieden
Floragasse 6
1040 Wien
T: +43/(0)1/503 50 33
Mo.–Fr. 12–24 Uhr
Sa., So., Ftg. 18–24 Uhr
www.artner.co.at 


aus Falstaff 07/2010

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

 

 

Mehr zum Thema

  • Kühles Interieur als dezente Hülle für aufregende Speisen
    19.11.2010
    Bachls Sixpack, Teil 1: Unkai
    Im Grand Hotel hat das »Unkai« einen neuen Stil für sich entdeckt - ziemlich cool und die perfekte Hülle für die kulinarische Darbietung. ...
  • Die neue Linie setzt sich auch im Interieur fort
    19.11.2010
    Bachls Sixpack, Teil 2: Indochine
    »Indochine 21« reloaded: Interieur und Küchenlinie wurden neu überdacht und erstrahlen im puristischen Design.
  • Schönes Ambiente und gutes Licht für Alexander Mayers Gerichte
    19.11.2010
    Bachls Sixpack, Teil 3: Martin
    Alexander Mayer taucht im neuen »Martin« wieder auf: gespeist werden kann entweder cosmopolitisch oder wie die »Donaukinder«. Vor allem die...
  • Das »Al Borgo« ist ein neuer Italiener an alter Adresse
    19.11.2010
    Bachls Sixpack, Teil 5: Al Borgo
    Das »Al Borgo« hat sich an einer bekannten Adresse niedergelassen und zeigt durch gute italienische Küche auf.
  • Die neuen Stühle sind englisch, das neue Essen ist französisch
    19.11.2010
    Bachls Sixpack, Teil 6: Theatercafé
    Im Theatercafé ist ein Bistro-Konzept aufgegangen, in dem Snacks und süße Kleinigkeiten nach dem Theaterbesuch überwiegen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rezepte: Schmalzgeboren

    Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

    News

    Rezeptstrecke: Süße Sünden

    Was wäre Wien ohne seine Mehlspeisen? Wir haben für Sie drei Rezepte von heimischen Klassikern zusammen­gesucht – die pure Versuchung.

    News

    Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

    Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    Gewinnspiel Zauberhaftes Allgäu: Genuss für alle Sinne

    Entdecken Sie das Allgäu von seiner schönsten Seite! Wir verlosen eine Woche Urlaub auf dem Bio-Bergbauernhof »Kinker« für die ganze Familie – mit...

    Advertorial
    News

    FELIX 2019 – Das Wirtshausfestival am Traunsee

    Drei Wochen lang stehen Wirtshauskultur und Sommerfrische im Mittelpunkt – die Gäste erwartet ein bunter wie köstlicher Veranstaltungsreigen, der mit...

    Advertorial
    News

    Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

    Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

    Advertorial
    News

    Einblick in die schwedische Küche

    Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

    News

    »Kitchen Impossible«: Alle Gastköche stehen fest

    In der vierten Staffel des VOX-Erfolgsformats tritt Tim Mälzer unter anderem mit Max Stiegl und Lukas Mraz gegen zwei Spitzenköche aus Österreich an....

    News

    Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

    Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

    News

    Der »Salon Sacher« ist eröffnet

    Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

    News

    Pastete: Wilder Genuss

    Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

    Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

    News

    LIVING hearts: Top 3 der ausgefallensten Lokale

    So schräg, dass es wieder gut ist: LIVING zeigt, wo man nur Fische aus Dosen oder nur Müslis und Cornflakes bekommt. Oder wo man für ein Menü...

    News

    Rezeptstrecke: Wild gekocht

    Tiroler Gams, Wildente, Hirsch & Co. – nicht nur unter Jägern erfreuen sich diese Köstlichkeiten höchster Beliebtheit.

    News

    Tischgespräch: Clemens Unterreiner über Wild und Wein

    Clemenes Unterreiner, Solist und Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, ist Weinpate des Jägerball-Weins. Falstaff spricht mit ihm über seine tiefe...

    News

    Wildes Wintergrillen: Reh, Rost & Frost

    Grillen im Sommer kann jeder! Grillweltmeister Adi Matzek heizt jedoch auch bei Schnee und Eis seine Geräte an. Christa Kummer besuchte ihn im...

    News

    15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

    Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

    News

    Gipfeltreffen der TV-Köche bei Döllerer

    Die Hauptdarsteller der ORF Kochsendung »Schmeckt perfekt« bereiteten gemeinsam ein fulminantes Menü zu.

    News

    London: Daniel Humm eröffnet neues Restaurant

    Gemeinsam mit dem Gastronom Will Guidara eröffnet der Schweizer Spitzenkoch das neue Restaurant «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel».