Thai-Design der luxuriösen Art im »Patara«
Thai-Design der luxuriösen Art im »Patara« / Foto: beigestellt

Zwar ist in Wien zweifellos noch Platz für Asia-Lokale der höchsten Qualitätsklasse, doch wenn, dann sollte alles stimmen – und das tut es im Fall des »Patara« nicht wirklich. Am einfachsten lässt sich das Problem mit dem Satz »Wien ist nicht London« zusammenfassen. Dort ist es kein Problem, ein professionelles Serviceteam zusammenzustellen, in Wien offensichtlich schon. Dort kann man für diese Art von Essen solche Preise verlangen, in Wien ist selbiges äußerst gewagt. Noch dazu, wenn das Essen zwar durchaus gut, aber nicht aufregend erscheint. Suppen um 13 Euro, Vorspeisen bis Ende zwanzig, Hauptgänge bis Mitte dreißig – das funktioniert in Wien nachweislich an zwei bis drei Adressen.

Das »Patara« in Wien / Foto: beigestellt
Das »Patara« in Wien / Foto: beigestellt

Die Gerichte im Einzelnen: Die im Pandanblatt gebackenen marinierten Bio-Lachs-Stücke waren von hoher Produktqualität, eine kürzere Garzeit hätte nicht geschadet. Gebackene Butterkrabben an grünem Mangosalat sowie traditionelles grünes Gemüsecurry mit Thai-Basilikum sind von sehr ordentlicher Qualität, mehr aber nicht. Feine und glasig gegarte Wildfanggarnelen in rotem Curry werden in frischer Ananas serviert, das sieht zwar toll aus, die Frucht verleiht der Sauce aber im Laufe der Zeit eine markante Säure. Ziemlich trocken durchgegart kommt ein in aromatischer ­Kokosnusssauce eingekochter Tafelspitz auf den Tisch. Übrigens – auch bei der Weinkalkulation scheint man sich für das ortsübliche Niveau nicht interessiert zu haben.


1 Gabel
1 Gabel

Sixpack-Bewertung
Essen 44 von 50
Service 15 von 20                           
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10 
GESAMT 82 von 100


Patara
Petersplatz 1
1010 Wien
T: +43/(0)1/997 19 38-0
Mo.–Sa. 12–15 Uhr
und 18–23 Uhr
www.patara.at


von Alexander Bachl

aus Falstaff 06/10

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • Gourmet­paradies mit moderner Kunst
    21.10.2010
    Gourmetguide International, Teil 4: Les Bacchanales
    Die Neuentdeckung im Süden Frankreichs: Nahe Vence hat Christophe Dufau ein kleines Gourmetparadies erschaffen.
  • Traumlage: Die Sonnenterrasse des »Port Petit« über der Marina
    21.10.2010
    Gourmetguide International, Teil 3: Port Petit
    Das »Port Petit« bietet ein kulinarisches Gesamtkonzept, ganz ohne das auf Mallorca so oft gesehene Chichi.
  • Frankreich pur im alten Gutshof
    05.10.2010
    Bachls Sixpack, Teil 4: Brasserie »Le Meierhof«
    Diese Art von Lokal würde man im burgenländischen Pöttsching wohl am wenigsten erwarten. Zwei Franzosen sperrten im Sommer in der kleinen...
  • Das »Nam Nam«: Ein neuer­ ­Inder mit kleiner Karte und ohne Teppich
    05.10.2010
    Bachls Sixpack, Teil 5: Nam Nam
    Wie schon beim Lokal Nummer drei festgehalten: Wien ist nicht London. Das ist vor allem dann schmerzlich, wenn man Liebhaber der indischen...
  • Der »Speisesaal« im Hotel Wiesler
    05.10.2010
    Bachls Sixpack, Teil 6: Speisesaal im Hotel Wiesler
    Das »Grandhotel Wiesler« war bis vor Kurzem das einzige Haus mit fünf Sternen in Graz. Das Wiesler gibt es weiterhin, das Etikett...
  • Mehr zum Thema

    News

    Wie gesund ist Grillen?

    Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: La No

    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

    News

    Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

    Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

    News

    Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

    MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

    News

    Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

    Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

    News

    Beste Rohmilchqualität als oberstes Ziel

    Die AMA kontrolliert 530.000 Milchkühe um höchste Milchqualität sicherzustellen.

    News

    Wilde Würze

    Ohne ihre besonderen Kräuter, Wildpflanzen und Gemüsespezialitäten wäre die Küche der Alpe-Adria-Region nicht, was sie ist. Ein Streifzug durch...

    News

    Der perfekte Burger für zu Hause

    Vom besten Fleisch über das Braten bis hin zur richtigen Technik fürs Käseschmelzen: So basteln Sie in sechs einfachen Schritten zu Hause den...

    News

    Tischgespräch mit Julian Rachlin

    Falstaff spricht mit Geiger, Bratschist und Dirigent Julian Rachlin über die Leidenschaft zur Kulinarik und zum Reisen, die Bibel des Essens und altem...

    News

    Nachbericht: Una Serata Siciliana

    FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

    News

    Grillen: Glühende Liebe

    Ein Feuer anzünden, herunterbrennen lassen und über der Hitze rohes Fleisch garen: Kaum eine Technik aus der Küche ist so alt wie das Grillen – und...