http://www.falstaff.at/nd/bachls-sixpack-teil-3-korso/ Bachls Sixpack, Teil 3: Korso Lokal mit Sonderrolle: Das »Korso alt« ist tot. Das »Korso neu« gibt Rätsel auf.

Das »Korso« spielt in Österreichs Gastronomiegeschichte eine Sonderrolle. Reinhard Gerer war Mitte der Achtziger der erste Starkoch der Nation, das Hotel Bristol zahlte dem jungen Mann das seinerzeit sagenhafte Gehalt von 80.000 Schilling. Damals war das Gros der besten Köche Wiens noch in Hotels zu Hause, Gerer war Schüler von Koch-Übervater Werner Matt. Die wichtigen Meetings von Wirtschaftslenkern fanden ausnahmslos im »Korso« statt. Die Speisekarte war Makulatur, weil Gerer wusste, was »seine« Gäste wollen. In seinen besten Zeiten hielten ihn viele für den hervorragendsten Koch der Nation. Das alles ist Geschichte.

2008 engagierte man Gerald Angelmahr für ein »Korso«, dessen Konzeption als Luxuslokal bestehen blieb. Mit Angelmahrs Abgang Anfang 2010 endete das Kapitel »Korso alt«. Auch der neue Küchenchef Christian Krumpholz lernte einst bei Matt, zuletzt werkte er im SAS Palais Hotel und ist nun für die gesamte Kulinarik des Bristol verantwortlich.

Das eben eröffnete »Korso neu« tut in manchen Punkten so, als wäre alles noch beim Alten, etwa beim Schriftzug und beim Preisniveau. D

Korso
Korso

as neue Mobiliar vom Typ Brasserie wurde enger gestellt, im Restaurant verköstigt man gleichzeitig À-la-carte-Gäste und laut schnatternde große Gruppen. Auf dem Teller liegt dann eine Gänseleberterrine mit geschmortem Ochsenschwanz, Roten Rüben und Süßweingelee. Klingt interessant, schmeckt aber wie von einem besseren Buffet. Jakobsmuschel mit geräuchertem Pilzfond und Romanesco erweist sich als fein abgestimmte Komposition. Der perfekt gebratene rosa Kalbsrücken liegt auf ein paar penetranten Stängeln Bärlauch, Pastinakencreme und Gnocchi daneben sind entbehrlich. Küche mit Seele ist das nicht. Abschließend ein Rätsel: Das im Internet offerierte Vier-Gänge-Menü um 38 Euro wird im Restaurant gar nicht angeboten, ein ähnliches kommt dann auf 64 Euro.

von Alexander Bachl


Sixpack-Bewertung
Essen 42 von 50      
Service 19 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 86 von 100

 

Falstaff-Restaurantguide-Bewertung
Essen 44 von 50       
Service 18 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 88 von 100

 

Restaurant Korso
Mahlerstraße 2
1010 Wien
T: +43/(0)1/51 51 65 46
Mo.–So. 7–23 Uhr
info@restaurantkorso.at
www.restaurantkorso.at


aus Falstaff 03/2010

Die anderen fünf Restaurantkritiken aus dem Sixpack erreichen Sie über die Verweise links oben.

 



Mehr zum Thema

  • 23.04.2010
    Bachls Sixpack, Teil 1: Villa Schratt
    Ausnahmekoch in guter Lage: Klaus Kobald setzt im Salzkammergut neue Maßstäbe.
  • 23.04.2010
    Bachls Sixpack, Teil 2: Restaurant Imperial
    Im Fünfsternehotel ist der Küchenchef auch für Frühstück und Zimmerservice zuständig. Darunter mag seine Kreativität leiden.
  • 23.04.2010
    Bachls Sixpack, Teil 4: Schmederer
    Große Investition: Ein Mäzen steckte Millionen in ein neues Restaurant in Salzburg.
  • 23.04.2010
    Bachls Sixpack, Teil 5: Nasch
    Feines Kleines aus Österreich im »Austrian Tapas & Wein« degustieren.
  • 23.04.2010
    Bachls Sixpack, Teil 6: The Grape
    Sommelier Alexander Adl­gasser serviert Wein und ­Happen von Jörg Wörther.
  • Mehr zum Thema

    News

    Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

    Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

    News

    Den Herbst in Oberösterreich erwandern und erschmecken

    Herbsturlaub in Oberösterreich ist immer eine gute Idee. Wir zeigen Ihnen welche Stationen Sie nicht auslassen sollten.

    Advertorial
    News

    Garnelen mit gutem Gewissen genießen

    Garnelen ohne Zusatzstoffe wie Antibiotika oder Hormone frisch aus Österreich? »White Panther« macht dies mit der Gebirgsgarnele möglich. Falstaff...

    News

    Panko statt Semmelbrösel – ein kulinarisches Sakrileg?

    Semmelbrösel adé! Egal, ob kochen, backen, braten oder frittieren: Die Brösel-Alternative aus Japan stellt die klassischen Semmelbrösel in den...

    News

    Meisterhandwerk aus Thailand

    International ausgezeichnetes Meisterhandwerk und unvergleichliche Qualität – dafür stehen die Unternehmen KORAKOT und SRISANGDAO RICE aus Thailand....

    Advertorial
    News

    Adieu! Gastronom Walter Bauer verabschiedet sich

    Nach 33 Jahren in der Spitzengastronomie zieht sich Gastgeber Walter Bauer in den Ruhestand zurück. Sein beliebtes und ausgezeichnetes »Restaurant...

    News

    Taste of Love: Zizi Hattabs erstes Kochbuch

    Die junge Starköchin möchte mit ihrem ersten Kochbuch ihre Liebe zum Essen teilen. »Taste of Love« ist somit nicht nur eine Hommage an ihre Herkunft,...

    News

    Kürbis – die vielseitige Riesen-Beere

    Herbstzeit ist Kürbiszeit! Falstaff hat die vielseitige Frucht anlässlich des Herbstbeginns genauer unter die Lupe genommen – und stellt passende...

    News

    Nachgefragt: Wie lange haben die Eissalons noch offen?

    Der Sommer ist vorbei, aber ist auch die Eissaison schon zu Ende? Wir haben bei den beliebtesten Wiener Eissalons nachgefragt, wie lange wir uns noch...

    News

    Top 10 Rezepte mit Trauben

    Herbst ist Trauben-Zeit! Unsere zehn köstlichsten Trauben-Rezepte zeigen, wie vielseitig die knackige Beere in der Küche einsetzbar ist.

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Lilian Klebow

    Folge 17 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Schauspielerin Lilian Klebow.

    News

    Eventtipp: »Sautanz« im Gannerhof

    Schweinische Zeiten sind angesagt, wenn Max Stiegl am 1. Oktober mit seinem legendären »Sautanz« im Gannerhof bei Josef Mühlmann Station macht.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Neue Hoheit Brasserie

    Über den Dächern der Stadt. Dafür sprechen in der »Neuen Hoheit« sowohl der 6. und 7. Stock, als auch die kulinarischen Genüsse.

    News

    Buchtipp: »Wiener Küche mit Herz«

    In ihrem neuen Kochbuch präsentiert die Wiener Wirtshaus-Ikone Stefanie Herkner – alias die »Herknerin« – Klassiker der österreichischen Kulinarik....

    News

    Der Geschmack der Höllenglocken: Andreas Senns sinnliches »Audio Dinner«

    Feinstes am Teller, doch die Musik aus der Konserve? Den vernachlässigten Hör-Sinn bringt das »Audio Dinner« im Salzburger »Senns« in die...

    News

    Berlin: Das Trendlabor

    Vegan-Boom, Naturwein, Sharing-Konzepte: Wenn es um Kulinariktrends geht, führt an Berlin kein Weg vorbei. Vielfältiger als hier kann man in...

    News

    Gefährlicher TikTok-Trend: »Sleepy Chicken«

    Das so genannte «Sleepy Chicken«, Hühnerbrust in Hustensaft gekocht, verbreitet sich in den sozialen Netzwerken rasant. Nun warnt auch die...

    News

    »Weitsicht Cobenzl« ist offiziell eröffnet

    Mit dem »Weitsicht Cobenzl« von Szene-Gastronom Bernd Schlacher ist Wien mit einem neuen Top-Ausflugsziel bereichert worden.

    News

    Im Takt des Meeres

    Beim Essen und Trinken folgt Barcelona einem deutlichen Rhythmus, und wer wie die Locals mitnaschen will, muss Taktgefühl beweisen. Vom Kaffee am...

    News

    Kulinarischer Herbstgenuss in Lech Zürs am Arlberg

    Bei einer Herbstreise in das Weltgourmetdorf Lech Zürs am Arlberg erleben Sie ausgezeichnete Küche mit perfekter Fernsicht.

    Advertorial