Das »Al Centro« bietet einen Küchenmix aus Frankreich, Spanien, Italien und dem Libanon / Foto: beigestellt
Das »Al Centro« bietet einen Küchenmix aus Frankreich, Spanien, Italien und dem Libanon / Foto: beigestellt

Die wunderbar frische und aromatisch komplexe Küche des Libanon ist ein Minderheitenprogramm – was man von der italienischen Küche nicht gerade sagen kann. Also verlegte sich der seit über drei Jahrzehnten in Wien lebende Libanese Malek Haddad in Sachen Geldverdienen auf zweitere Küche. »La Scala« und »Al Borgo« hießen seine Lokale in der Wiener City, allesamt auf der soliden Seite angesiedelt. Nun besann sich der Mann doch noch seiner Heimat und eröffnete mit dem »Al Centro« einen kulinarischen Hybrid. Unter den zwölf Vorspeisen mit der Überschrift »Taste of Lebanon« finden sich etwa ein wunderbar frischer Salat aus viel Petersilie, Tomate, Zwiebel und Bruchweizen namens »Tabboule«, frittierte libanesische Wurst »Sujuk« oder pürierte ­Auberginen mit Sesamsauce »Mutabbal«. Leider endet damit auch schon das nahöst­liche Repertoire. Der Rest der Karte bietet ­einen mediterranen Mix, der allerdings vielen etablierteren Lokalitäten zur Ehre gereichen würde. »Pot-au-feu« von Pulpo und Bohnen im Pata-negra-Sud ist eine animierend abgeschmeckte Delikatesse, für den Kabeljau in Safran-Fenchel-Ragout gilt das Gleiche. Und für ein derart saftiges Ossobuco mit schön safranigem Risotto milanese gibt es auch nicht sonderlich viele Adressen. Beim Des­-sert wird’s dann spanisch, auch die Crema ­catalana bestärkt den Eindruck, dass die ­Küche den Riesenspagat von Beirut bis ­Barcelona bestens zu meistern vermag. Die Weinauswahl wirkt ein wenig wirr, ein paar libanesische Kreszenzen sind auch dabei.

Der Service ist überaus freundlich, und das Ambiente des Souterrainlokals erinnert an bessere Hotelrestaurants.

Ein leicht widersprüchliches Lokal, aber durchwegs sympathisch und vor allem ­angesichts der Qualität verblüffend günstig.


BEWERTUNG

Alexander Bachl
Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 82 von 100
€€


Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.


Al Centro
Elisabethstraße 15
1010 Wien
T: +43/(0)1/585 00 44
Mo.–Sa. 11–15, 18–23 Uhr
www.alcentro.athttp://www.alcentro.at



Text von Alexander Bachl
Aus Falstaff Nr. 02/2013


Mehr zum Thema

  • Im Hotel G’schlössl Murtal kocht Oliver Drtina eine exzellente Landhausküche / Foto: beigestellt
    15.04.2013
    Bachls Sixpack, Teil 1: G’schlössl ­Murtal
    Nur selten harmonieren Ambiente und Küchenstil derart wie in diesem Landgut in der Steiermark.
  • »Die Küche«: elegante Nischen, vorwiegend österreichische Gerichte / Foto: beigestellt
    15.04.2013
    Bachls Sixpack, Teil 2: Die Küche
    Der junge deutsche Küchenchef Philipp Vogel legt im Wiener Kempinski eine recht stimmige Rotisserie-Küche vor
  • Neues Konzept bei Huth: Aus »Beisl« wurde »Grillhouse« / Foto: Herbert Lehmann
    15.04.2013
    Bachls Sixpack, Teil 4: Huth Grillhouse Da Max
    Die Huths wollen im einstigen »Beisl« eine qualitativ anspruchsvolle, aber leistbare Küche bieten.
  • Die »Speisekammer« bietet junge Küche im Souterrain / Foto: Gerhard Wasserbauer
    15.04.2013
    Bachls Sixpack, Teil 5: Speisekammer
    In der ehemaligen nun nett hergerichteten Spelunke im Souterrain wird nun aufgekocht.
  • Ein Vietnamese zog aus der Vorstadt zur Volksoper / Foto: Gerhard Wasserbauer
    15.04.2013
    Bachls Sixpack, Teil 6: Good Morning Vietnam
    Das Restaurant zor von der Vorstadt in den 9. Bezirk und statt Street-Food wird nun elegantere Küche geboten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

    Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

    Advertorial
    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

    Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

    Advertorial
    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

    News

    Gin mit Herkunftsgarantie

    Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

    News

    Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

    Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

    News

    Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

    So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

    News

    Corona: Zehn Antworten zum Gastro-Hilfspaket

    Falstaff-Service für Gastronomen: Wir haben das Wichtigste zu den Corona-Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung festgehalten.

    News

    Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

    Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

    Advertorial
    News

    Toni Mörwald eröffnet Markthalle in Feuersbrunn

    Der Multi-Gastronom bietet seinen Lieferanten im alten Kaufhaus des Ortes eine Bühne und versorgt seine Gäste mit Original-Zutaten.

    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Die acht Gebote für gutes Wildbret

    Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

    News

    Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

    Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

    News

    Buchtipp: Grüne Lieblingsrezepte von Tanja Grandits

    Tanja Grandits präsentiert mit »Tanja Vegetarisch« ihr neuestes Kochbuch, in dem sie vor allem Rezepte verrät, die sie auch zu Hause gerne kocht.

    News

    Online-Shops für Schokolade und Süßes

    Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

    News

    Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

    Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.