http://www.falstaff.at/nd/bachls-sixpack-teil-1-sonnleitner-genusswerkstatt/ Bachls Sixpack, Teil 1: Sonnleitner Genusswerkstatt Genuss und Nachhaltigkeit sind hier kein Widerspruch: Regionale Küche mit einem ökologischen und ethisch korrekten Schwerpunkt und: Es schmeckt auch noch!

Zuerst mögen die neuen Ansagen von Sissy Sonnleitner und ihrer Tochter ­Stefanie den hungrigen Gast ein wenig irritieren. Da ist von »verantwortungsvollem Genuss«, »globalem Mittagstisch« und einem »Beitrag gegen den Hunger in der Welt« die Rede. Nein, die Sonnleitners sind nicht der Esoterik verfallen, sie haben nur das Buch »Die Ernährungsdiktatur« von Tanja Busse gelesen und tun jetzt noch konsequenter, was schon bisher geschah. ­Eingekauft wird möglichst ökologisch und ethisch korrekt, der Fokus der »Alpen-­Adria-Küche« liegt bei Produkten aus der Umgebung, wozu auch Italien nur einen Bergkamm weiter südlich zählt. Und weil 108 Jahre »Kellerwand« genug sind und der Betrieb langsam auf die Tochter übergeht, heißt das Haus nunmehr »Sonnleitner Genusswerkstatt« und bietet vermehrt Kochseminare an.

Das Restaurant blieb, wie es war, inklusive der gemütlichen englischen Landhausecke mit Gartenblick. Und auch auf dem Teller herrscht der gewohnte Stil – wenig Kontraste, viel mehr Harmonie. Eine lauwarme Oktopus-Kalbskopf-Terrine kommt mit Spargel in einer herrlich animierenden buttrig-fruchtigen Sauce mit einem Hauch von Sardelle und Chili. Bei den Ravioli vom Gailtaler Speck ist selbiger eher laut, sodass der Wiesenspinat samt Ricotta wenig Chance hat. Beim pochierten Alpenlachs mit Erdäpfel-Zitronen-Püree, Frühlingskräuteröl und Gemüse zeigt sich die Garkunst der Küche, perfekter nur minimal angaren kann man das feine Fisch­filet kaum. Bei Fisch wie Fleisch bietet die Küche nun auch eine »umgekehrte« Servierweise an, Gemüse wird zum Hauptdarsteller, das Tier zum »Statisten«.

Wie steht hier nun auf jeder Drucksorte so schön: »Guten Gewissens genießen.« Gourmetküche mit einer Prise Missionsgeist.

von Alexander Bachl


Sixpack-Bewertung
Essen 47 von 50
Service 18 von 20                           
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 9 von 10 
GESAMT 90 von 100

 

Falstaff-Bewertung
Essen 47 von 50
Service 18 von 20                           
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10 
GESAMT 91 von 100

Sonnleitner ­Genusswerkstatt
Mauthen 24
9240 Kötschach-Mauthen
T: +43/(0)4715/269
Mi.–So. 12–14, 18.30–21.30 Uhr
www.sissy-sonnleitner.at 


aus Falstaff 04/2011

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

 

 

Mehr zum Thema

  • 15.06.2011
    Bachls Sixpack, Teil 2: Basteigarten
    Das Zweitlokal des Wiener Palais Coburg verspricht gutes Essen mit vollem Weingenuss aus dem hauseigenen Keller und das zu erschwinglichen...
  • 15.06.2011
    Bachls Sixpack, Teil 3: Landhaus Stift Ardagger
    Das Landhaus hat einen neuen Küchenchef, der schon viele internationale Stationen hinter sich hat und diese gekonnt mit regionalen...
  • 15.06.2011
    Bachls Sixpack, Teil 4: Magnothek Wirtshaus Zieregg
    Winzer Manfred Tement hat sich mit seiner Magnothek und dem Wirtshaus am Zieregg einen Traum erfüllt.
  • 15.06.2011
    Bachls Sixpack, Teil 5: Como
    Der Standort ist wohlbekannt, schon einige Lokale haben es hier versucht: Das Neueste ist »Como« unter Küchenchef Herbert Malek.
  • 15.06.2011
    Bachls Sixpack, Teil 6: Das Heinz
    Ex-Banker Henrich Karasek schuf mit »Das Heinz« ein Wohnzimmer für Freund und Gäste, seit Neuestem mit guter norditalienischer Küche.
  • Mehr zum Thema

    News

    Meisterhandwerk aus Thailand

    International ausgezeichnetes Meisterhandwerk und unvergleichliche Qualität – dafür stehen die Unternehmen KORAKOT und SRISANGDAO RICE aus Thailand....

    Advertorial
    News

    Top 10 Rezepte mit Trauben

    Herbst ist Trauben-Zeit! Unsere zehn köstlichsten Trauben-Rezepte zeigen, wie vielseitig die knackige Beere in der Küche einsetzbar ist.

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Lilian Klebow

    Folge 17 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Schauspielerin Lilian Klebow.

    News

    Buchtipp: »Wiener Küche mit Herz«

    In ihrem neuen Kochbuch präsentiert die Wiener Wirtshaus-Ikone Stefanie Herkner – alias die »Herknerin« – Klassiker der österreichischen Kulinarik....

    News

    Gefährlicher TikTok-Trend: »Sleepy Chicken«

    Das so genannte «Sleepy Chicken«, Hühnerbrust in Hustensaft gekocht, verbreitet sich in den sozialen Netzwerken rasant. Nun warnt auch die...

    News

    Im Takt des Meeres

    Beim Essen und Trinken folgt Barcelona einem deutlichen Rhythmus, und wer wie die Locals mitnaschen will, muss Taktgefühl beweisen. Vom Kaffee am...

    News

    Kulinarischer Herbstgenuss in Lech Zürs am Arlberg

    Bei einer Herbstreise in das Weltgourmetdorf Lech Zürs am Arlberg erleben Sie ausgezeichnete Küche mit perfekter Fernsicht.

    Advertorial
    News

    Dinner im Steirereck mit dem jüngsten Drei-Sterne-Koch der Welt!

    Das mit vier Gabeln prämierte Steirereck zeigte sich beim diesjährigen Falstaff CEO Dinner von seiner extravagantesten Seite.

    News

    World Paella Day: Wie man ihn am besten genießt

    Heute ist World Paella Day. Und wie könnte man diesen Tag besser zelebrieren, als die Spanische Köstlichkeit in einer großen Pfanne für seine Familie...

    News

    »Weder Fisch noch Fleisch«: Streetfood-Spots Nr. 1

    In dieser Reihe stellen wir künftig Streetfood-Spots vor, die mit ihrem pflanzenbasierten Angebot überzeugen. Folge Eins: Von Wurst bis Eis in Neubau.

    News

    Food Zurich 2022: So war das größte Foodfestival der Schweiz

    Nachhaltig, Plant based und brutal lokal: Mit mehr als 100 Events in und um Zürich drehte sich von 8. bis 18. September alles um die Kulinarik der...

    News

    Wer ist der beste Barkeeper der Welt?

    Die Entscheidung in Sydney ist gefallen: Der Norweger Adrián Michalčík ist der beste Barmann der Welt!

    News

    »Mein Bayern«: Kulinarische Erkundungstour

    In seinem neuen Buch nimmt Andreas Schinharl die Leser:innen mit auf »neue Wege« durch die bayerische Küche.

    News

    Ameisenlarven als teure Delikatesse

    Escamoles sind eine teure Delikatesse in Mexiko und aufwändig zu sammeln, aber wie schmecken sie und was macht sie so teuer?

    News

    Sauerwasser und Haferwurzel: Johann Schmucks »Terra« in Stainz eröffnet

    Mit einem »All Star-Team« aus seinen Lokalen »Broadmoar« und »Die Mühle« eröffnete Johann Schmuck seine intime Fine Dining-Location unter der Erde....

    News

    »Genussreise«: Gourmet-Österreich am Schottentor

    Bei der »Genussreise« im Wiener Interspar am Schottentor hatten Kund:innen die einmalige Chance, die Lieferant:innen hinter vielen der Produkte im...

    News

    Schanigärten Reloaded: Die besten Spots für den goldenen Herbst!

    Kaffee, Wein und Spritzer lassen sich nicht nur im Sommer hervorragend im Freien genießen. Falstaff präsentiert die besten Schanigärten Wiens!

    News

    Oktoberfest: Drei Weißwurst-Lokale für den München-Trip

    Weißwurst gibt es zwar auch auf der Wiesn. Wer gemütlicher in den Tag starten möchte, kann die Münchner Spezialität in den zahlreichen Wirtshäusern zu...

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Johann Lafer

    Folge 16 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Star-Koch Johann Lafer.