Dorner baut sein Lokal täglich vom Mittagsbistro zum feinen Abendrestaurant um
Dorner baut sein Lokal täglich vom Mittagsbistro zum feinen Abendrestaurant um / Foto: beigestellt

Dieter »Didi« Dorner zählt zu jenen Köchen, die man nicht so schnell vergisst. Normal ist bei ihm nichts, seine knall­or­ange Kochjacke unterstreicht seine eigenwillige Art. Im winzigen »Hirsch’n Wirt« in Irdning kochte er sich einst an die steirische Spitze, dann folgte eine Phase, die er aus heutiger Sicht als »Größenwahn« einstuft. Mit der Irdninger »Villa Falkenhof«, einem alten Gemäuer, stieg er ins Hotelgeschäft ein. Dann stellte ihm ein Unternehmer das »Landhaus Stainach« auf die Wiese, die Partnerschaft zerbrach nach zwei Jahren an den Pachtvorstellungen.

Nach einigen rastlosen Monaten fand Dorner in Graz seine neue Heimat. Schon seit einiger Zeit betreibt er das Mittagslokal »tagsÜBER« in der Grazer ÖVP-Zentrale. Seit Anfang Juni mutiert dieses Bistro allabendlich zum üppig dekorierten Luxusrestaurant – mit vier Tischen genauso groß wie einst der »Hirsch’n Wirt«, an den Dorner schon beim Amuse-Gueule anknüpft. Sein Ei mit Trüffelcreme und Forellenkaviar, eine fast schon historische Kreation, hat sämtliche Debatten über Trüffelöl schadlos überstanden.

Dann wird’s deutlich zeitgemäßer. Noisettes von der Jakobsmuschel und geschmorter Spargel werden durch fein säuerliche Orangen-Buttermilch zu einem delikaten Ganzen. Spätestens nach Heilbutt süß-sauer mit Spinat und Currybutter oder »2erlei Gleinalm-Lamm« wird klar – der »neue« Dorner ist ganz der alte.

Preislich reizt »DD« den niedrigen Grazer Plafond aus, für seine drei »Abendmahle« sind zwischen 73 und 135 Euro auszulegen, allerdings inklusive Weinbegleitung. Wer die nicht will, erhält eine Gutschrift für die ­Weinkarte. Graz hatte aus unerfindlichen Gründen seit geraumer Zeit kein Spitzenrestaurant. Dorner hat das geändert.

von Alexander Bachl


Sixpack-Bewertung
Essen 48 von 50
Service 18 von 20                           
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10 
GESAMT 92 von 100

 

Für dieses Lokal liegt im
Falstaff Restaurantguide
noch keine Bewertung vor.


Restaurant Didi Dorner
Karmeliterplatz 6
8010 Graz
T: +43/(0)316/607 44 90 65
Mo.–Sa. ab 19 Uhr
www.didi-dorner.at


aus Falstaff 05/2011

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

 

 

Mehr zum Thema

  • Der große Gastraum wird durch semitransparente Stoffbahnen in intime Zonen gegliedert
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 2: Amarantis
    Ein Volltreffer für Mino Zaccaria: Richtiges Lokal mit richtigen Koch am richtigen Ort zur richtigen Zeit.
  • Oliver Wiegand gab das »Fossil« auf und übernahm die komplett neu gebaute »Blaue Gans«
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 3: Zur Blauen Gans.
    Alles neu: Interieur, Koch und Küche. Oliver Wiegand schwingt nach Alain Weissgerber den Kochlöffel am Neusiedler See.
  • Prato im Palais« belebt die Grazer Küchenszene
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 4: Prato im Palais
    Eine Linie mit Witz und Pep kocht Daniel Edelsbrunner im neueröffneten »Prato« in Graz.
  • Der Gastraum des »Décor Augarten«: Stil »globale Luxuslounge«
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 5: Décor Augarten
    Eine Frage bleibt nach dem Besuch im neuen Augarten-Restaurant offen: was ist deren USP?
  • Aus dem »Vinissimo« wurde das »Kontrapunkt«
    11.07.2011
    Bachls Sixpack, Teil 6: Kontrapunkt
    Spontanität wird bei Patrick Sowa gelebt, eine Speisekarte im weitläufigen Sinn gibt es nicht, in der Küche entsteht, was der Markt hergibt....
  • Mehr zum Thema

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Danke für die Einladung!

    Gute Gäste warten nicht auf die Karte, sie schreiben selbst eine: Danke für die Einladung. Es war uns ein Fest!

    News

    Reportage: Auf Trüffelsuche im Piemont

    Ein Millionengeschäft in Nahaufnahme: Falstaff begleitete im Piemont einen Trüffelsucher und seine Hunde auf der Jagd nach der »Duftenden Diva«.

    News

    Buchtipp: Das neue Sacher Kochbuch

    Ein neues Standardwerk für Österreichische Küche. Mit drei beispielhaften Rezepten: Salonbeuschel, Maronen-Gnocchi und weiße Schokoschnitte.

    News

    #Ginken, #Ginfluencer und 120 Jahre Tradition

    RADATZ bringt mit WIEN GIN eine gemeinsame Produktlinie auf den Markt und STASTNIK feiert 120 Jahre.

    Advertorial
    News

    Top 10: Essen nach Mitternacht in Wien

    Es muss nicht immer Würstelstand, Kebab oder Burger sein – wir zeigen, welche Top 10 Locations auch noch zu später Stunde zum Dinieren einladen.

    News

    Materia: Endlich kein Italo-Klassiker

    Die vielversprechende Neueröffnung hebt sich erfreulich von den bekannten italienischen Restaurants in Wien ab.

    News

    Joseph Brot eröffnet neue Filiale

    Das handgefertigte Brot von Josef Weghaupt wird es ab sofort auch im 7. Bezirk geben, und das ist nicht alles: Im Hinterhof wird auch ganz frisch...

    News

    Sagen Sie JA!

    Sie lieben gutes Essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? Wunderbar! Lernen Sie mit dem forum. ernährung heute alles rund ums Essen und die...

    Advertorial
    News

    »Lokvogel«: Neues »taubenkobel«-Pop-Up in Wien

    Barbara Eselböck und Alain Weissgerber bespielen von 16. November bis 23. Dezember eine alte Remise in Wien Meidling.

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    Das Palais Coburg lädt zum Halloween-Dinner

    Die letzten Tage des Sommers sind gezählt und bald steht das gruseligste Fest des Jahres, Halloween, bevor. Passend dazu: Das »All Hallow’s Eve Dinner...

    Advertorial
    News

    Restaurant »Veranda« lädt zum Trüffel-Genuss

    Beim siebten Genussabend im Restaurant »Veranda« dreht sich alles um den »Mozart der Pilze«: Küchenchef Jeremy Ilian serviert edle Trüffelkreationen...

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sky Restaurant

    Nach langer Zeit der kulinarischen Blässe ist im »Sky Restaurant« ein Neustart zu vermelden.

    News

    Severin Cortis Küchenzettel: Dem Spinat Kraft geben

    Warum wir wieder mehr auf die Oma hören sollten, statt ständig den neuesten Food-Trends hinterherzukochen. Und warum Spinat zwar nicht stark, aber...

    News

    Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher

    Trends und Entwicklungen der heimischen Kaffee-Kultur. Warum Kaffee-Experten auf ESE-Pads schwören und Genuss im Vordergrund steht.

    News

    Wolfgang Rosam ist »Botschafter des Kaffees«

    Der Falstaff-Herausgeber wurde vom österreichischen Kaffeeverband zum Ehrenbotschafter ernannt. PLUS: Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher.

    News

    »Le Burger« übernimmt »Café Bar Bloom«

    Rochade in der Wiener Innenstadt: An prominenter Adresse in der Rotenturmstraße gibt es ab Ende Dezember Premiumburger auf zwei Ebenen.

    News

    »What the Duck« am Yppenplatz eröffnet

    Mit einer Kombination aus chinesischer und französischer Küche mit dem Fokus auf Geflügel startet Quereinsteigerin Friederike Seiler ihr neues...

    News

    Mit Kunst gegrillt und rundum gelungen

    Ein außergewöhnlicher Standort geführt von besonderen Menschen: einem Team mit »Lust auf mehr«, der Redaktion des Schweizer Magazins »Transhelvetica«...

    Advertorial