Französisch speisen unter dem schönsten Plafond Wiens
Französisch speisen unter dem schönsten Plafond Wiens / Foto: beigestellt

So vermag man Exklusivität zu sug­gerieren. Ohne Reservierung im »Le Loft« kann man nicht einmal zum Rest­aurant vordringen. Selbst potenzielle Gäste der ebenfalls im 18. Stock gelegenen Bar werden investigativ vom Rezeptionisten befragt und belehrt, man müsse auch für einen Drink eine Reservierung vorweisen. Hat man die Abschirmung überwunden, nehmen Ausblick und die Leuchtdecke von Pipilotti Rist derart gefangen, dass die Konzentra­tion auf die angenehm übersichtliche Karte schwerfällt. 

Die Küche des Elsässer Spitzenkochs Antoine Westermann und seines Wiener Statthalters Raphael Dworak ist luxuriös und auf das Wesentliche reduziert. Experimente finden anderswo statt, im supercoolen Jean-Nouvel-Kubus wird so klassisch gekocht wie selten in dieser Stadt. Die Fleischpastete von Taube und Poularde mit Nussgelee ist ein herrlich altmodisches Konstrukt und von subtil geschichtetem Wohlgeschmack. Beim Salat vom bretonischen Hummer und Karotte sind Raz el-Hanout und ­Zitrusfrüchte so dosiert, dass dem feinen Fleisch kein Leid angetan wird. Froschschenkel in dichter Kerbelsauce kommen mit »Schniederspaetle«, elsässischen Teigtaschen mit Zwiebelfülle. Und »Baeckeoffa« mit Sulmtaler Huhn, Lauch, Kartoffeln und üppig schwarzer Trüffel ist ein Eintopf auf höchstem Niveau.

Sommelier Martin Kern liefert dazu eine komplexe Weinbegleitung, die ihresgleichen sucht. Das Preisniveau korreliert mit der Höhe über dem Donaukanal. Übrigens, jenes dezente Stimmgewirr glücklicher Mitesser zählt zu den atmosphärischen Geheimnissen, die einen Restaurantbesuch in guter Erinnerung halten. Die Besetzungspolitik von 50 Prozent erklärt der Restaurantchef damit, das der »Probebetrieb« noch nicht abgeschlossen ist.

von Alexander Bachl

Sixpack-Bewertung
Essen 46 von 50
Service 18 von 20                           
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 10 von 10 
GESAMT 90 von 100

 

Für dieses Restaurant liegt im Falstaff
Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Le Loft
Sofitel Vienna
Praterstraße 1
1020 Wien
T: +43/(0)1/906 16-8100
tgl. 12–14.30 Uhr, 18–22.30 Uhr
www.sofitel.com    



aus Falstaff 01/2011

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

 

 

Mehr zum Thema

  • Eine Luxus-Hütte mit Küche der anderen Art
    11.03.2011
    Bachls Sixpack, Teil 2: Der Schwarzacher
    Wörther ohne Wörther. Das ist die kürzestmögliche Version, das Konzept »Der Schwarzacher« zu beschreiben.
  • Nun wird in beiden »Artner«-Lokalen mit einem »Josper« gegrillt
    11.03.2011
    Bachls Sixpack, Teil 3: Artner am Franziskanerplatz
    Auch bei »Artner am Franziskanerplatz« setzt man auf den spanischen Edelgrill »Josper«, nur die Garungsstufe zieht bei dieser hohen Qualität...
  • Ein Bistro mit Gril­laden und exzellentem Biobrot
    11.03.2011
    Bachls Sixpack, Teil 4: Neni im Zweiten
    Noch ein »Josper«-Grill für eine Lokalneueröffnung und zwar für das zweite »Neni« im neuen Sofiteltower.
  • Ein Neo-Beisl, das seinen Weg noch nicht gefunden hat
    11.03.2011
    Bachls Sixpack, Teil 5: Flosz
    Das laut Homepage und Adresse vielversprechende »Flosz« konnte die hochgesteckten Erwartungen nicht ganz erfüllen.
  • Das »Seven Heaven« gibt mindestens sieben Rätsel auf
    11.03.2011
    Bachls Sixpack, Teil 6: Seven Heaven
    Sieben Gänge zwischen Kunstraumprojekt und Selbverwirklichung – ach ja, Essen gab es auch.
  • Mehr zum Thema

    News

    Ein Prosit auf den Genuss

    Dank der Qualität der ausgewählten Produzenten, der spannenden Weine und des vielfältigen Programms ist die viertägige Gourmet-Veranstaltung »Ein...

    News

    Best of Steakmesser

    Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

    Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

    News

    Wie gesund ist Grillen?

    Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

    Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

    News

    »Gourmet Royal« eröffnet in Tirol

    Wellnesshotel trifft auf Spitzenküche: Robert Letz und Heinz Hanner wandeln die »Stube« des Herberge »Panorama Royal« in ein Gourmetlokal um.

    News

    Tel Aviv im Siebenten

    Der israelische Starkoch Eyal Shani hat im neuen »Max Brown Hotel« in Wien Neubau das Restaurant »Seven North« eröffnet.

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: La No

    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

    News

    Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

    Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

    News

    Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

    MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

    News

    Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

    Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...