Optisch blieb das ­»magazin« gleich, die Küche wurde klassischer
Optisch blieb das ­»magazin« gleich, die Küche wurde klassischer / Foto: beigestellt

Acht Jahre mischten Claudia und Raimund Katterbauer mit ihrem »magazin« vorne mit in der Salzburger Szene. Die Köche wechselten, die Patrons gaben die Richtung vor. Hemmschwellen vor Experimenten gab es nicht, das Restaurant im Bauch des Mönchsbergs war stets ein Hort der Moderne.

Anfang 2012 zogen sich die Katterbauers überraschend zurück und betreiben nur noch Boutique, Vinothek und das »magazino« im Europark. Ihren Nachfolger trafen sie zufällig im Café »Bazar«. Richard Brunnauer hatte gerade nach elf Jahren der »Riedenburg« den Rücken gekehrt – er wollte vor dem Fünfziger etwas Eigenes machen. Den Plan, nach Bad Reichenhall zu gehen, ließ er sausen. Das Offert, mit dem »magazin« eine über Salzburg hinaus bekannte Trademark inklusive Personal und bestens bestückten Weinkellers zu übernehmen, verlockte. Den molekularen Vorlieben des Teams setzte der neue Chef ein Ende, Chemie und Rauch sind Brunnauers Sache nicht. Selten sieht man in Österreich derart aufgeräumte Teller, Dekorkräuter oder Saucenbremsspuren gibt es nicht. Was die knapp formulierte Karte verspricht, liegt auf dem Teller. Punkt. Oder vielmehr auf den Punkt. Denn Brunnauer kocht präzise wie ein Uhrwerk.

Gebeiztes Milchkalb kommt mit Rucola und gebackenem Trüffelsellerie – fein, erdig, intensiv. Auf einer Taube ist kunstvoll glänzend eine dünne Schicht Spinatteig aufgebracht, das Fleisch ist butterzart rosa gebraten, dazu gibt’s Selleriecreme, kurz gebratene Kräuterseitlinge und dichten Taubenjus – das ist Geschmack pur. Auch die Patisserie hält die Spannung, dem flaumigen Sauerrahmschmarren verpassen ­karamellisierte Kanten ein lustvolles Mund­erlebnis. Das »magazin« ist ein anderes geworden, eine der besten Adressen Salzburgs blieb es allemal.

von Alexander Bachl


Sixpack-Bewertung
Essen 47 von 50
Service 18 von 20                           
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10 
GESAMT 92 von 100


Falstaff Restaurantguide
Essen 45 von 50
Service 18 von 20                           
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10 
GESAMT 90 von 100

Die Wertung im Falstaff Restaurantguide 2012 bezieht sich noch auf den Vorgänger Raimund Katterbauer.

 

Brunnauer im Magazin
Augustinergasse 13
5020 Salzburg
T: +43/(0)662/84 15 84
Mo.–Sa. 10–24 Uhr
www.magazin.co.at

aus Falstaff 02/2012

Die anderen fünf Restaurant-Kritiken des Sixpack finden Sie links oben.

 

 

Mehr zum Thema

  • Elisabeth und Heinz Grabmer übernahmen das »Fortino« in Wels
    16.04.2012
    Bachls Sixpack, Teil 2: Grabmer’s Fortino
    Vom Wald ins Gewerbegebiet: Familie Grabmer überzeugt auf jedem Terrain mit herzlicher Gastlichkeit und fantastischen Speisen.
  • Das »Novelli« änderte nach der Insolvenz die Küchenlinie
    16.04.2012
    Bachls Sixpack, Teil 3: Novelli
    Downgrading at its best: Im »Novelli« speist man jetzt nicht mehr ganz so elaboriert, aber immer noch auf höchstem Niveau.
  • Im stylishen »Mochi« wird gehobene japanische Küche serviert
    16.04.2012
    Bachls Sixpack, Teil 4: Mochi
    Das »Mochi« braucht keine ausgefeilte Marketingstrategie, um die Gourmetszene anzulocken. Es überzeugt ganz einfach, weil es so ist, wie es...
  • Jürgen Wolf verwirklicht sich – und die Gäste freut's
    16.04.2012
    Bachls Sixpack, Teil 5: Gasthaus Wolf
    Wiener Küche? Nichts neues. Jürgen Wolf? In der Szene bekannt. Wenn beides aufeinandertrifft: Ein Erlebnis, das absolut stimmig ist.
  • Das Engagement von Thi Hong Thuy und Ngyuyen Huu Phuoc steckt an
    16.04.2012
    Bachls Sixpack, Teil 6: Vietthao
    Nicht abschrecken lassen! Das eher nüchterne Ambiente im »Vietthao« vergisst man schnell, wenn man von den herzlichen Wirtsleuten mit...
  • Mehr zum Thema

    News

    Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

    Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau...

    News

    Runder Tisch: Genuss aus dem Wald

    Österreichs fantastisch ­vielfältiger Wildbestand ist auch kulinarisch eine ­Offenbarung. Niemand weiß das besser als Josef Pröll, ...

    News

    Gregor Bloéb über Wildburger & Kantinenhorror

    Im Tischgespräch mit Falstaff verrät der Schauspieler unter anderem seinen Geheimtipp für die Wild-Küche.

    News

    Sprechen Sie Küchen-Italienisch?

    Pizza, Pasta & Co. zählen zu den ultimativen Lieblingsspeisen. Doch wie gut kennen Sie sich mit der Cucina Italiana wirklich aus?

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Das kleine Paradies

    Aus dem Gründerzeithaus in der Wiener Josefstadt wurde ein Salon zum »Essen, Trinken und Verweilen« geschaffen.

    News

    Im Rausch der Hormone

    Geht es uns besser, wenn wir essen oder wenn wir nichts essen? Essen macht zufrieden, satt und oft glücklich. Doch auch der freiwillige Verzicht kann...

    News

    International Hotspot: »PURS«, Andernach

    Christian Eckhardt fährt groß auf und macht die Stadt in Rheinland-Pfalz zur neuen Pilgerstätte für Gourmets.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Stellas 3

    Mit dem Folge-Restaurant von »Stellas 7« bietet nun auch der dritte Wiener Gemeindebezirk kulinarische und flüssige Versuchungen, die sich jeder...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte 2019

    Tafelspitz, Chili con Carne & Co: Diese Gerichte wurden in diesem Jahr am öftesten aufgerufen – ein Jahresrückblick zum Nachkochen.

    News

    Cortis Küchenzettel: Die Reste vom Feste

    Feiertags biegen sich die Tische, aber was soll mit den Resten geschehen? 
Severin Corti meint: Es muss nicht immer Gröstl sein – und 
hat...

    News

    Der Rest vom Fest

    Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Fortino

    Wels darf sich über ein neues kulinarisches Spitzenangebot freuen: Im »Fortino« gibt es prächtige Fleischstücke, Köstliches aus dem Wasser und...

    News

    Rezepte: Fliegendes Festmahl

    Alle Jahre wieder landen die duftenden Köstlichkeiten bevorzugt auf dem Weihnachtstisch: Gans, Ente & Co. Wir haben vier renommierte Köche um ihre...

    News

    Essay: Die Leihgabe

    Weihnachtsprogramme und -CDs werden im Frühjahr fertiggestellt. Dabei täte es uns gut, den Weihnachtsgedanken das ganze Jahr über aufrecht zu halten.

    News

    Eine Hommage an den heimischen Karpfen

    Karpfen hat als traditionelles Weihnachtsgericht im Winter Hauptsaison – er bietet allerdings eine weitaus größere kulinarische Vielfalt: Wir verraten...

    News

    Die schönsten Adventmärkte im Burgenland

    Sich zu Hause zu verkriechen ist eine Möglichkeit, die letzten kalten Wochen des Jahres zu verbringen. Oder man verliebt sich in einen der vielen...

    News

    Gastronomische Gipfelstürmer

    Dort, wo die Luft immer dünner wird, wird die Dichte an Spitzengastronomie immer größer. Ein Überblick über die gastronomischen Gipfelstürmer aus...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Bar Campari

    Der Patron des »Schwarzen Kameel« eröffnete gemeinsam mit »Campari« das Lokal in der Wiener Innenstadt. Trinken steht zwar im Vordergrund, feine...

    News

    Das Falstaff Weihnachtsmenü 2019

    Rotkraut-Suppe, Rehrücken und Baba au Rhum – wir haben uns wieder ein Sechs-Gänge-Menü ausgedacht, das sich bis auf wenige Handgriffe perfekt...

    News

    Rezeptstrecke: Wilder Winter

    Sushi aus Alpenlachs, köstliches Tauerngold und ein Schneemann mit Ricottabauch – so kreativ ist die winterliche Alpenküche.