Die Drei vom Franziskanerplatz (v. l.): Helmut Österreicher, Markus Artner und Herbert Schmid  / Foto: Ian Ehm
Die Drei vom Franziskanerplatz (v. l.): Helmut Österreicher, Markus Artner und Herbert Schmid / Foto: Ian Ehm

Die Metamorphosen des 2005 von ­Markus Artner eröffneten Restaurants am Franziskanerplatz sind zahlreich. ­Diverse Kreative brutzelten nach ihren Ideen, dann folgte ein Grillkonzept, zuletzt kochte Ex- und Wieder-»Fabios«-Küchenchef Christoph Brunnhuber mediterran. Wofür das ­Lokal eigentlich stand, war nie so recht klar. Das hat sich nach Artners jüngstem Coup gründlich geändert. Helmut Österreicher, ehemals 27 Jahre Küchenchef des »Steirer­ecks« und seit 2006 bei »Österreicher im MAK«, hat die Lust an der Gastronomie noch einmal gepackt. An der Front werkt der aus dem ­»Eisvogel« ausgeschiedene Herbert Schmid, einer der besten Gastgeber des Landes und einst Käsesommelier im »Stei­rereck«. Österreicher steht für eine zutiefst österreichische Küchenlinie von bemerkenswerter Präzision und mit einem ordentlichen Schuss Originalität. Wo sonst traut sich jemand, »Hendlherzen mit Artischocke, Oliven und Erdäpfelnockerl« auf die Karte zu setzen – eine feinst abgestimmte Delikatesse. Gesurtes Schweinsbackerl im Gelee – nur ganz zart ­gesulzt – kommt auf herrlich frischem ­Wiesenkräutersalat. Und dank Artners ­Dependance in der Hermesvilla gibt’s hier auch Köstlichkeiten wie im Lainzer Tiergarten erlegte Frischlinge und ein- bis zweijährige »Überläufer«, hier in Gestalt eines mürb-molligen »Lainzer Frischlingsragouts«. Auch der Josper-Grill gibt sich nun heimisch, etwa mit ausgelöstem Grillhendl, »pikant gelackt« mit einer Weinmarinade. Und danach endlich einmal frische Desserts, die sich auf jeden Fall noch ausgehen, etwa die Hollundercreme mit Zitronensorbet und Himbeeren. Schon lange nicht mehr so gut österreichisch gegessen. Käse von Herbert Schmid gibt’s auch. Tolle und jahrgangstiefe Weinkarte. Das wird etwas.


BEWERTUNG

Alexander Bachl
Essen 45 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 90 von 100
€€


Falstaff Restaurantguide
Essen 43 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 86 von 100
€€


Artner Franziskanerplatz
Franziskanerplatz 5
1010 Wien
T: +43/(0)1/503 50 34
Mo.–Fr. 12–14.30, 18–23,
Sa. 12–23 Uhr
www.artner.co.at



Text von Alexander Bachl
Aus Falstaff Nr. 04/2013


Mehr zum Thema

  • Das »ON Market« ist nicht nur optisch ein Genuss / Foto: beigestellt
    10.06.2013
    Bachls Sixpack, Teil 6: ON Market
    Hier hat das Essen nichts, gar nichts mit dem zu tun, was man landläufig mit Asia- oder Chinaküche assoziiert.
  • Leichte Küche im »Weiherwirt«: Vorspeisen und Fisch / Foto: beigestellt
    10.06.2013
    Bachls Sixpack, Teil 5: Weiherwirt
    In der pitto­resken Szenerie von Schloss Leopoldskron kann man neuerdings ganz schön gut speisen.
  • Ein Kanadier kocht mediterran in der Wiener Vorstadt / Foto: David Ruehm
    10.06.2013
    Bachls Sixpack, Teil 4: François im Vierzehnten
    Das Styling des Lokals in der Wiener Vorstadt wirkt spartanisch, die Küche dagegen sprüht nur so vor Sinnlichkeit.
  • Stefan Brandtner (M.) und sein gastronomischer Wanderzirkus / Foto: beigestellt
    10.06.2013
    Bachls Sixpack, Teil 3: Das Anton
    Das neue Musiktheater Linz holte sich drei Partner für seine Gastronomie – die Donhauser-Gruppe, Spitz-Catering und Toni Mörwald.
  • Stefan Brandtner (M.) und sein gastronomischer Wanderzirkus / Foto: beigestellt
    10.06.2013
    Bachls Sixpack, Teil 2: Brandtners ­Mithridat
    Stefan Brandtner entwickelt sich zum Spe­zialisten für die Nachnutzung leerer Gastronomie-Objekte.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rezepte: Schmalzgeboren

    Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

    News

    Rezeptstrecke: Süße Sünden

    Was wäre Wien ohne seine Mehlspeisen? Wir haben für Sie drei Rezepte von heimischen Klassikern zusammen­gesucht – die pure Versuchung.

    News

    Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

    Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    Gewinnspiel Zauberhaftes Allgäu: Genuss für alle Sinne

    Entdecken Sie das Allgäu von seiner schönsten Seite! Wir verlosen eine Woche Urlaub auf dem Bio-Bergbauernhof »Kinker« für die ganze Familie – mit...

    Advertorial
    News

    FELIX 2019 – Das Wirtshausfestival am Traunsee

    Drei Wochen lang stehen Wirtshauskultur und Sommerfrische im Mittelpunkt – die Gäste erwartet ein bunter wie köstlicher Veranstaltungsreigen, der mit...

    Advertorial
    News

    Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

    Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

    Advertorial
    News

    Einblick in die schwedische Küche

    Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

    News

    Neu in Salzburg: »Sacher Grill«

    Der ehemalige »Salzachgrill« wurde umgebaut. In neuem Interieur genießt man jetzt Gabel-, Teller- und Teilgerichte.

    News

    Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

    Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

    News

    Der »Salon Sacher« ist eröffnet

    Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

    News

    Pastete: Wilder Genuss

    Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

    Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

    News

    LIVING hearts: Top 3 der ausgefallensten Lokale

    So schräg, dass es wieder gut ist: LIVING zeigt, wo man nur Fische aus Dosen oder nur Müslis und Cornflakes bekommt. Oder wo man für ein Menü...

    News

    Rezeptstrecke: Wild gekocht

    Tiroler Gams, Wildente, Hirsch & Co. – nicht nur unter Jägern erfreuen sich diese Köstlichkeiten höchster Beliebtheit.

    News

    Tischgespräch: Clemens Unterreiner über Wild und Wein

    Clemenes Unterreiner, Solist und Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, ist Weinpate des Jägerball-Weins. Falstaff spricht mit ihm über seine tiefe...

    News

    Wildes Wintergrillen: Reh, Rost & Frost

    Grillen im Sommer kann jeder! Grillweltmeister Adi Matzek heizt jedoch auch bei Schnee und Eis seine Geräte an. Christa Kummer besuchte ihn im...

    News

    15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

    Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

    News

    Gipfeltreffen der TV-Köche bei Döllerer

    Die Hauptdarsteller der ORF Kochsendung »Schmeckt perfekt« bereiteten gemeinsam ein fulminantes Menü zu.