Bachls Restaurant der Woche: Wurst & Sprudel

Klaus Kobald im »Wurst & Sprudel«: hervor­ragende Wurst­spezialitäten und Champagner.

Foto beigestellt

Klaus Kobald im »Wurst & Sprudel«: hervor­ragende Wurst­spezialitäten und Champagner.

Foto beigestellt

Es braucht ein wenig Spürsinn, um hinter die Betreiber von »Wurst & Sprudel« zu kommen. »Wine & Deli, est. 2017 by Kate and Kon« steht auf der Homepage nachzulesen. Kombiniert man den hier gereichten Champagner Ayala mit den »Original Atterseer Würsteln«, führt die Spur nach Steinbach am Attersee zur Familie Wolf. Familien-Patron Karl-Heinz »Carlo« Wolf verstarb im April, das Lebenswerk des ehemaligen ­Spitzenkochs, Firmengründers, Weinhändlers (»Weinart«) und Luxuslandwirts (»Landart«) führen seine beiden Kinder Katharina »Kate« und Konstantin »Kon« fort. »Wurst & Sprudel« ist eine Mischung aus Weinladen und Deli, liegt im kulinarisch unterversorgten Ried im Innkreis und hat seinen Ursprung in der Erkenntnis der Familie Wolf, dass Champagner im Grunde nicht unbedingt nach Kaviar als Begleitung schreit, sondern besonders gut zu einfacher Kost passt.

Demgemäß preist die Tafel allerlei Würste an, Pflicht sind die erwähnten Atterseer aus 24 Monate gereiftem Bauchspeck, Zitronenzesten, Knoblauch und Weinbrand im Brät – eine Delikatesse ersten Ranges. Zudem wird hier stets eine kleine Selektion von Gerichten feilgeboten, die vom neuen Küchenchef der Wolfs, Klaus Kobald – zuletzt im »Porsche Hotel« in Mondsee in Diensten –, am Firmensitz zubereitet und hier gewärmt werden. So gibt’s etwa einen dezent scharfen Thai-Beef-Salat mit Grünspargel, eine nach alten Wolf-Rezepturen gekochte süchtigmachende Blanquette de Volaille, zur besseren Orientierung »Ragout vom Wildhendl« getauft. Und wer dennoch Kaviar zu Ayala oder Bollinger will – auch der ist vorrätig, ebenso wie die Ausnahmekäse von Bernard Antony. Sollte sich das Konzept bewähren, ist eine Multiplizierung nicht ausgeschlossen.

Bewertung Alexander Bachl

©

Essen 43 von 50
Service 15 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 83 von 100

Wurst & Sprudel
Stelzhamerplatz 10
4910 Ried im Innkreis

T: +43 664 5227094
www.wurstundsprudel.at

 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Gleiche Küchenlinie, neuer Koch: Im »Ludwig Van« schwingt zukünftig Bernhard Stocker den Kochlöffel und folgt Walter Leidenfrost nach.

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzig

Sören Herzigs neues Restaurant im ehemaligen Dorotheum: Etwas fernab des Wiener Zentrums verblüfft er mit hervorragendem Menü und gereiften...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani G'Wölb

Feinster Fisch und Meeresgetier mitten in den südoststeirischen Weinbergen: Bei Ausnahme-Koch Harald Irka kommt alles, was das Meer zu bieten hat, auf...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschwister Rauch

Exquisite Gaumenfreuden im ehemaligen »Steira Wirt«: Mit Richard Rauch hinter dem Herd und Sonja Rauch als Gastgeberin klettert das Restaurant langsam...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

News

Bachls Restaurant der Woche: La No

Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

News

Bachls Restaurant der Woche: Josefs Himmelreich

In Zaußenberg befindet sich das kleine, feine Restaurant von Winzer Josef Fritz. Gemeinsam mit Partnerin Jasmin Wieland im Service, bietet das Lokal...

News

Bachls Restaurant der Woche: Heunisch & Erben

Michael Gubik ist neuer Küchenchef im »Heunisch & Erben« in Wien. Das Resultat: Weinkisten an der Decke und exzellentes Essen auf dem Teller.

News

Bachls Restaurant der Woche: Buchecker im Gußhaus

Fleisch ist alles, Gemüse bloß Nebendarsteller: Im »Gußhaus« regiert die Alt-Wiener Fleischküche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Palette

Delikatessladen, Schaumweinbar und Mini-Restaurant – Im Restaurant »Die Palette« finden sich so einige Schmankerl, viele davon aus eigener Produktion.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar Krawall

Eine Weinbar mit transsilvanischen Spezialitäten: Die »Bar Krawall« am Naschmarkt überzeugt mit steirischen Weinen, veredeltem Fleisch und Champagner.

News

Bachls Restaurant der Woche: Almgasthof Windlegern

Der »Almgasthof Windlegern« setzt auf Regionalität der Produkte: Auf der Karte findet man so zum Beispiel Galloway-Rind aus eigener Züchtung. Nur beim...

News

Bachls Restaurant der Woche: DEVAL

Ein neues schickes Bistro ziert das Wiener Regierungsviertel: Benannt nach Märchenfiguren, erzählt das »DEVAL« zu jeder Speise eine Geschichte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Porto

Das »Porto« ist das neue fesche Bistro im Designhotel »Das Triest« im vierten Bezirk in Wien. Serviert werden hier kleinen Snacks, aber auch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Petz im »Dstrikt«

Christian Petz feiert sein Comeback als Gastkoch das »Dstrikt« im »The Ritz-Carlton, Vienna«. Mit seinen Klassikern ergänzt er das Steak-Konzept des...

News

Bachls Restaurant der Woche: One Night in Beijing

Unerwarteter Neuzugang: In Wien Döbling, im noblen Nussdorf, wird gezeigt, wie ein Chinarestaurant der anderen Art funktioniert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Martinelli

Luigi Barbaros Restaurant im Gewölbe des Palais Harrach in der Wiener Innenstadt wird jetzt von Daniel Kellner bekocht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Edvard

Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

News

Bachls Restaurant der Woche: Pastamara

Mit dem »Pastamara« mutiert das »The Ritz-Carlton, Vienna« zur sizilianischen Genussbotschaft – das Konzept kommt vom sizilianischen Spitzenkoch...