Bachls Restaurant der Woche: Windischgrätz-Höhe

Foto beigestellt

Foto beigestellt

An der Geschichte ist nichts normal. Eine deutsche Unternehmensberaterin und ein französischstämmiger Sommelier machen mit einem Koch, der zuvor in Sylt werkte, einen entlegenen Alm­gasthof mit toller Küche und sehr speziellem Weinangebot auf. Zugetragen hat sich derlei hoch über Bad Gastein. Eva-Miriam Gerstner, die mit Emmanuel Rosier in Berlin eine Gastro-Consultingagentur führt, beriet beim »Almgasthof Windischgrätzhöhe« nicht, sondern griff selbst zu und wurde Wirtin. Seit Winter 2018 wird am Ende einer Almstraße ein Doppelkonzept gefahren.

Einerseits bekommen Skifahrer und Wandersleute Obi gespritzt, Almbrot und Rillettes, die als Verhackertes auf französische Art angepriesen werden. Anderseits kann man ziemlich ernsthaft speisen. Als »Durchgedreht: Blutwurst« kommen gebackene Blunzenradeln, innen schön cremig, mit Kartoffelcreme, Apfel-Cranberry-Chutney und Wasabi. »Rauchfang: Geräucherte Forelle« ist trotz Doppelrauch im Titel nur ganz zart aromatisiert und mit Fenchel, Apfel, Forellenkaviar, Crème double und Dillöl zu einer Köstlichkeit arrangiert. Bei den Hauptgängen geht’s mit Esterházy-Rostbraten, Forelle Müllerin und 24 Stunden gegartem Schweinebauch mit Honig-Ingwer-Balsamico-Glasur klassischer zu – allesamt aus sehr guter Ware mit Pfiff gekocht. Aviso: Die Anfahrt mit dem Taxi ist obligatorisch, so man sich Emmanuel Rosier anvertrauen will. Von Champagne Ayala über Reserven von Trimbach bis zu Roten der Domaine de l’Horizon ist Stoff da, den man hoch am Berg eher selten findet. Neu: Seit Ende Juli lockt das Gastro-Paar mit dem Pop-up »Das Juwel im Badeschloss« am Bad Gasteiner Straubingerplatz zu Drinks und Happen und teasert Gäste zum Besuch auf der Alm.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 45 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 85 von 100

Falstaff Restaurantguide

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Almgasthof Windischgrätzhöhe
Schachenweg 2
5640 Bad Gastein
T: +43 660 1493098
www.windischgraetzhoehe.com

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: La No

Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

News

Bachls Restaurant der Woche: Josefs Himmelreich

In Zaußenberg befindet sich das kleine, feine Restaurant von Winzer Josef Fritz. Gemeinsam mit Partnerin Jasmin Wieland im Service, bietet das Lokal...

News

Bachls Restaurant der Woche: Heunisch & Erben

Michael Gubik ist neuer Küchenchef im »Heunisch & Erben« in Wien. Das Resultat: Weinkisten an der Decke und exzellentes Essen auf dem Teller.

News

Bachls Restaurant der Woche: Buchecker im Gußhaus

Fleisch ist alles, Gemüse bloß Nebendarsteller: Im »Gußhaus« regiert die Alt-Wiener Fleischküche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Palette

Delikatessladen, Schaumweinbar und Mini-Restaurant – Im Restaurant »Die Palette« finden sich so einige Schmankerl, viele davon aus eigener Produktion.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar Krawall

Eine Weinbar mit transsilvanischen Spezialitäten: Die »Bar Krawall« am Naschmarkt überzeugt mit steirischen Weinen, veredeltem Fleisch und Champagner.

News

Bachls Restaurant der Woche: Almgasthof Windlegern

Der »Almgasthof Windlegern« setzt auf Regionalität der Produkte: Auf der Karte findet man so zum Beispiel Galloway-Rind aus eigener Züchtung. Nur beim...

News

Bachls Restaurant der Woche: DEVAL

Ein neues schickes Bistro ziert das Wiener Regierungsviertel: Benannt nach Märchenfiguren, erzählt das »DEVAL« zu jeder Speise eine Geschichte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Porto

Das »Porto« ist das neue fesche Bistro im Designhotel »Das Triest« im vierten Bezirk in Wien. Serviert werden hier kleinen Snacks, aber auch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Petz im »Dstrikt«

Christian Petz feiert sein Comeback als Gastkoch das »Dstrikt« im »The Ritz-Carlton, Vienna«. Mit seinen Klassikern ergänzt er das Steak-Konzept des...

News

Bachls Restaurant der Woche: One Night in Beijing

Unerwarteter Neuzugang: In Wien Döbling, im noblen Nussdorf, wird gezeigt, wie ein Chinarestaurant der anderen Art funktioniert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Martinelli

Luigi Barbaros Restaurant im Gewölbe des Palais Harrach in der Wiener Innenstadt wird jetzt von Daniel Kellner bekocht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Edvard

Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

News

Bachls Restaurant der Woche: Pastamara

Mit dem »Pastamara« mutiert das »The Ritz-Carlton, Vienna« zur sizilianischen Genussbotschaft – das Konzept kommt vom sizilianischen Spitzenkoch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Stellas

Das »Stellas« – ehemals »Gaumenspiel« – in Wien Neubau serviert Bistroklassiker wie Steak frites plus asiatische Happen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bruder

Neu in Wien Mariahilf: Im »Bruder« gibt's eine schräge Karte, Naturwein und viel Fermentation am Teller.

News

Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Glashaus

Speisen hinter Glas an der Trabrennbahn: Im »Glashaus« werden frische Zutaten zu schmackhaften Speisen. Zwar könnte die Weinauswahl besser sein, die...

News

Bachls Restaurant der Woche: Cucina Cipriano

Carmela und Andrea Cipriano bringen Fisch an den Gürtel: In der »Cucina Cipriano« servieren die beiden Meeresgetier von bester Qualität.

News

Bachls Restaurant der Woche: M77

Feine Küche in noch nicht so feiner Gegend – das »M77« reicht erstklassige Speisen. Küchenchef Wolfgang Braun definiert das Restaurant als »Vorreiter,...