Bachls Restaurant der Woche: The Birdyard Eatery and Bar

Bunte, fröhliche Kleingerichte plus tolle Bar im »Birdyard«.

Foto beigestellt

Bunte, fröhliche Kleingerichte plus tolle Bar im »Birdyard«.

Foto beigestellt

Erst oben, dann unten. In anderen Worten: Es sei hiermit angeraten, »The Birdyard Eatery and Bar« in zwei Etappen zu erschließen. Das Lokal ist die Nummer zwei der Betreiber des Szene-Chinesen »Mama Liu and Sons« in Wien 6. Doch hier gibt man sich gänzlich »un-chinesisch«. In der Küche steht Henri Diagne, früher europaweit an spannenden Adressen unterwegs und zuletzt in Filippous Team. Zu ebener Erde und in der Lounge im ersten Stock sind die Farben auf den adretten Steingut-Tellern zu finden. Vierzehn fröhlich komponierte und stets wechselnde kleine Gerichte laden ein, eins nach dem anderen durchzuprobieren. Und auch wenn nicht jedes so recht funkelt, bei Tarifen zwischen € 5,20 und 9,60 gibt’s wenig zum Grübeln. Hervorzuheben: Kalbtatar mit Feige, Holunder und winzigen knusprigen Teigtascherln. Oder Kabeljau mit Brokkoli und Safran.

Oder ausgelöster Ochsenschwanz, abgeschmeckt mit Sardelle und Kapernblatt, die blitzblanken Knochen weisen auf den beweglichen Ursprung hin. Schräg: ein gar säuerlicher Salat aus grüner Bohne mit Wachtelei. Die Weinliste ist zwar ultrakurz, hält aber mit Zilliken, Château Bela, Bruno Rocca & Co. genug bereit, um sich hier einen kultivierten ersten Schluck zu genehmigen. Den zweiten sollte man tunlichst dort einnehmen, wo es dann an der Wand betörend bunt wird. Der rumänische Streetart-Künstler Saddo transformierte öde Wände in ein wundersames florales Trinkkabinett, in dem Barchef David Kranabitl (zuvor »The Sign«) ausgereifte Kreationen mixt. »The Notorious« aus Chivas 18, Aquavit, Biersirup, Honig und Malzrauch ist ein komplexer Drink, der gut zur wuchernden Blütenpracht rundum passt. Kein Wunder, dass hier meist kein Hocker frei ist.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 82 von 100

The Birdyard Eatery and Bar
Lange Gasse 74
1080 Wien
T: +43 1 4024624
www.thebirdyard.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 08/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Bachls Restaurant der Woche: Weiserhof bei Jules

Julian »Jules« Grössinger übernahm den Weiserhof und hat eine neue Kultstätte der »Nase-bis-Schwanz«-Küche geschaffen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Pichlmaiers zum Herkner

Mit dem neuen Küchenchef Balint Magyar aus Ungarn, besinnt sich das Wirtshaus auf die Wurzeln des Betriebes, die in der Beislküche liegen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Auwirt

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten etablierte sich der »Auwirt« als eine der besten Adressen in der Gegend.

News

Bachls Restaurant der Woche: Anton’s Tafel

Anton Rusnak, der die Gelato University in Bologna absolvierte, bietet in »Anton’s Tafel« in Wien neben Eis auch Genussmenüs an.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Lokal im Hof

Industriell designt und liebevoll geführt: »Das Lokal im Hof« in Wien ist bereits jetzt bei Gästen aller Altersschichten beliebt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ignaz Jahn

Das »Ignaz Jahn« mit Koch Georges Pappas, der vom »Ü« übernommen wurde, überzeugt durch hochwertige Küche zu weniger hohen Tarifen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Oniriq

Christoph Brickel bleibt im Innsbrucker »Oniriq« den vegetarischen Stammgästen treu, bietet aber als Supplement Fisch und Fleisch an.

News

Bachls Restaurant der Woche: Freyenstein

Nachdem er jahrelang selbst zu den Stammgästen zählte, übernahm Klaus Lagler nun das »Freyenstein« in Wien Währing.

News

Bachls Restaurant der Woche: »Aend« von Fabian Günzel

Unübersichtliche Teller mit Pinzettenküche und ewiger Zutatenliste haben Hausverbot. 99 Euro für neun Gänge, 120 für elf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Miss Cho

Daniel Marg kocht im neuen »Miss Cho« in Graz eine präzise und aufregende panasiatische Küche, wie man sie in Österreich auf dem Niveau kaum kennt.

News

Bachls Restaurant der Woche: ænd

Fabian Günzel präsentiert sich im »ænd« mit neuem Konzept: ænd – lautschriftlich für »und« soll vor allem etwas Verbindendes haben.

News

Bachls Restaurant der Woche: Il Basilico

Das »Il Basilico« am Gaußplatz in der Wiener Leopoldstadt ist das neueste italienische Lokal der Familie d’Atri.

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Eck

Das »Sacher Eck« in der Wiener Innenstadt wurde um eine Etage erweitert, das Speisenangebot bleibt der österreichischen Küche treu.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hăo Noodle and Tea

Das Hăo Noodle and Tea in der Wiener Innenstadt überzeugt durch authentische chinesische Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Takan’s

Nach dem beliebten Fischstand am Kutschkermarkt eröffnete Suat Takan nun das »Takan's« in Wien Währing, das bereits jetzt heiß begehrt ist.

News

Bachls Restaurant der Woche: Kuchlmasterei

Die Kuchlmasterei in Wien erfindet sich neu und das Ergebnis überzeugt: Französisches Restaurant mit österreichischer Geschichte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mraz und Sohn

Gleichermaßen ausgefallen und ausgezeichnet: Die legendäre Küche des »Mraz und Sohn« in Wien.

News

Bachls Restaurant der Woche: Benkei

Das »Benkei« in der Wiener Ungargasse geht in die zweite Runde: Der altbekannte Japaner hat an einer neuen Adresse eröffnet.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar 3

Wien drei: Die »Bar3« in der Salesianergasse bietet neben ausgewählten Cocktails auch ein umfassendes Speisenangebot an.