Bachls Restaurant der Woche: Takan’s

Schlichtes Interieur, exzellenter Fisch im »Takan’s«.

© Carl Gruber

Schlichtes Interieur, exzellenter Fisch im »Takan’s«.

© Carl Gruber

Bemerkenswert. Dienstagabend an einem feuchtkalten Wintertag in einem Viertel von Wien-Währing, das nicht gerade unter Ausgehmeile firmiert. Und doch ist die Bude sowas von voll, dass neue Gäste in einer Wartezone mit Gedulds-Prosecco geparkt werden. Dieses kleine neue Lokalwunder heißt »Takan’s«. Und der Erfolg lässt offenbar gar keine Zeit, die notmäßig geschaltete Homepage mit sachdienlichen Informationen zu befüllen. Egal, die Stammkunden von Suat Takans Fischstand am Kutschkermarkt wissen ohnehin, was sie von seinem neuen Lokal ein paar Gassen weiter erwarten dürfen: erstklassiges Meeresgetier kundig zubereitet. Sollte einem in der mit superfrischer Ware prächtig bestückten Vitrine ein ganzes Tier ins Auge springen, lässt man abwiegen und bespricht man die Zubereitungsart – Salzkruste oder Grill – direkt mit dem Chef.

Inzwischen machen ein wunderbar erfrischend angemachter Oktopussalat mit gegrillten Artischocken, Heilbuttcarpaccio auf knackigen Wakame-Algen und Chili-Koriander-Wasabi-Marinade oder frittierte Ährenfischerln ziemlich viel Freude. So es Wildfang-Seezunge gibt, sollte man zuschlagen. Denn es gibt in Wien nicht viele Orte, wo dieser überaus empfindliche Fisch mit so viel Ehrfurcht gegrillt wird wie hier. Und nachdem der Herr Takan das Tier formvollendet tranchiert hat, braucht es vielleicht noch ein paar Tropfen Olivenöl oder Zitrone, und der Genuss ist perfekt. Ein paar anständige Flaschen sind vorrätig, Marktkollegin Irene Pöhl liefert die reifen Käse. Und schon lässt der Nachbartisch zwei weitere Termine ins Reservierungsbuch eintragen. Wer noch nicht zum »Club« der Stammgäste zählt, muss derzeit einigen Aufwand betreiben, um hier zur Primetime ein Platzerl zu ergattern.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 44 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 83 von 100

€€

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Takan’s
Haizingergasse 13
1180 Wien
T: +43 (1) 3820016
www.takans.wien 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Jägerstube

Im Sommer 2017 tauschte die Jägerstube ihre Einrichtung und auch die Küche wurde inklusive Chef erneuert. Neuer Küchenchef ist der 33-jährigen Tiroler...

News

Bachls Restaurant der Woche: Griggeler Stuba

Das im Falstaff Restaurantguide höchstbewertete Restaurant Vorarlbergs ist umgezogen und dennoch an der gleichen Adresse zu finden.

News

Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Bachls Restaurant der Woche: Weiserhof bei Jules

Julian »Jules« Grössinger übernahm den Weiserhof und hat eine neue Kultstätte der »Nase-bis-Schwanz«-Küche geschaffen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Pichlmaiers zum Herkner

Mit dem neuen Küchenchef Balint Magyar aus Ungarn, besinnt sich das Wirtshaus auf die Wurzeln des Betriebes, die in der Beislküche liegen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Auwirt

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten etablierte sich der »Auwirt« als eine der besten Adressen in der Gegend.

News

Bachls Restaurant der Woche: Anton’s Tafel

Anton Rusnak, der die Gelato University in Bologna absolvierte, bietet in »Anton’s Tafel« in Wien neben Eis auch Genussmenüs an.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Lokal im Hof

Industriell designt und liebevoll geführt: »Das Lokal im Hof« in Wien ist bereits jetzt bei Gästen aller Altersschichten beliebt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ignaz Jahn

Das »Ignaz Jahn« mit Koch Georges Pappas, der vom »Ü« übernommen wurde, überzeugt durch hochwertige Küche zu weniger hohen Tarifen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Oniriq

Christoph Brickel bleibt im Innsbrucker »Oniriq« den vegetarischen Stammgästen treu, bietet aber als Supplement Fisch und Fleisch an.

News

Bachls Restaurant der Woche: Freyenstein

Nachdem er jahrelang selbst zu den Stammgästen zählte, übernahm Klaus Lagler nun das »Freyenstein« in Wien Währing.

News

Bachls Restaurant der Woche: »Aend« von Fabian Günzel

Unübersichtliche Teller mit Pinzettenküche und ewiger Zutatenliste haben Hausverbot. 99 Euro für neun Gänge, 120 für elf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Miss Cho

Daniel Marg kocht im neuen »Miss Cho« in Graz eine präzise und aufregende panasiatische Küche, wie man sie in Österreich auf dem Niveau kaum kennt.

News

Bachls Restaurant der Woche: ænd

Fabian Günzel präsentiert sich im »ænd« mit neuem Konzept: ænd – lautschriftlich für »und« soll vor allem etwas Verbindendes haben.

News

Bachls Restaurant der Woche: Il Basilico

Das »Il Basilico« am Gaußplatz in der Wiener Leopoldstadt ist das neueste italienische Lokal der Familie d’Atri.

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Eck

Das »Sacher Eck« in der Wiener Innenstadt wurde um eine Etage erweitert, das Speisenangebot bleibt der österreichischen Küche treu.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hăo Noodle and Tea

Das Hăo Noodle and Tea in der Wiener Innenstadt überzeugt durch authentische chinesische Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Kuchlmasterei

Die Kuchlmasterei in Wien erfindet sich neu und das Ergebnis überzeugt: Französisches Restaurant mit österreichischer Geschichte.