Bachls Restaurant der Woche: Spelunke

Toller Küchenchef Alexander Pochlatko und Kunst an den Wänden in der »Spelunke«.

© Sybille Dremel

Toller Küchenchef Alexander Pochlatko und Kunst an den Wänden in der »Spelunke«.

© Sybille Dremel

Verrucht ist die Gegend ja nicht gerade. Nebenan liegt ein Fünf-Sterne-Hotel, im Haus darüber werden Zeitschriften gemacht, gegenüber leuchtet der erste Bezirk. Bleibt also allenfalls die Nähe zum Donaukanal und viel Augenzwinkern als Motivation, der Großinvestition diesen Namen zu geben. Die »Spelunke« ist neben dem »Klee am Hanslteich« Monika Wlascheks und Werner Helnweins zweites Lokal und ein ordentliches Kaliber. Luxuriös ausgestattet, spektakuläres Graffiti-Foto-Beton-Gemälde des Künstlers Akira Sakurai, LP-Plattenwand, Toiletten vom Feinsten, tolle Soundanlage mit DJ, eine Bar mit Top-Mann Marcus Philipp – gespart wurde erst mal gar nicht.

Für die Küche zeichnet wie am Hanslteich Alexander Pochlatko verantwortlich ­und setzt auf einen Mischmasch modischer Gerichte wie Ceviche und Tatar gepaart mit rustikalen Posten wie Braten vom exzellenten »Ötscherblick«-Schwein für zwei Personen – feiner Geschmack, zarte Textur, nur am »Kruspel« kann man noch arbeiten. Der ­»Steckerlfisch« stammt von der Makrele und kommt mit scharfer Sauce. Beim delikaten Tuna Tataki mit Melanzanicreme und Avocado stört allenfalls, dass man nur drei dünne Scheibchen am Teller findet. Weiters maritim: »Fischers Frites« – frittierte Winz-Sardinen mit würziger Habanero-Sauce. Beim »Spicy Beef Salad« mit Hoisin-Sauce wäre es eine gute Idee, die Übermacht an groben Paprika-Trümmern gegenüber mehr grünen Bohnen und Rind zurückzudrängen. Übrigens – eine Lokalität mit derart verruchtem Namen hätte sich eine etwas unkonventionellere Weinliste verdient, keinerlei »Naturweine«, keine schrägen Winzer. Toll: Ottakringer Spezial vom Kupfertank über der Bar.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 84 von 100

Spelunke
Taborstraße 1
1020 Wien
T: +43 1 2124151
www.spelunke.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 08/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Kogel 3

Ein »superfesches« Restaurant mit einer Weinkarte, wie sie nur ein richtiger »Extrem-Weinfreak« zusammenstellen kann.

News

Bachls Restaurant der Woche: Meissl und Schadn

Eine Wiener Legende wurde in neuem Glanz wieder zum Leben erweckt. Das Hotel Grand Ferdinand knüpft mit dem neuen »Meissl und Schadn« wieder an der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Mercado

Mit einem neuen Küchenchef und einem neuen Konzept präsentiert sich das »Mercado« nun als japanisch-peruanische Fusion Kitchen.

News

Bachls Restaurant der Woche: AÏ

Mit viel AÏ (japanisch für »Liebe«) führt Sören Herzig die Küche im gleichnamigen Restaurant. Gekocht wird hier asiatisch mit stark japanischem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Durchhaus

Im »Durchhaus« bekommt man das Alter der Ziegel aus dem 19. Jahrhundert quasi auf den Teller serviert: Altwiener Backfleisch, Malakoff-Parfait und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wurst & Sprudel

Eine Mischung aus Weinladen und Deli, liegt im kulinarisch unterversorgten Ried im Innkreis und hat seinen Ursprung in der Erkenntnis, dass Champagner...

News

Bachls Restaurant der Woche: Völlerei

Die Pinzgauer Freunde Lukas Ziesel und Harald Salzmann zogen jahrelang um die Welt, dennoch bleibt die Karte des gemeinsamen Restaurants fest auf...

News

Bachls Restaurant der Woche: Im Park

In Mauerbach sorg Robert Letz für eine der besten Küchen im Wienerwald. Mit dem »Tavolata-Menü« bekommt man einen Querschnitt fast aller Speisen der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuxbau

Ein Ort an dem man Insider, Hoteliers und Topköche trifft. Was Tobias Schöpf und sein Sous Markus Gitterle im »Fuxbau« auf die Teller bringen, stellt...

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand Schualhus

Seit 2015 werden im alten »Schualhus« maximal 16 Gäste mit einer Folge von kleinen Gängen aus Vorarlberger Zutaten verköstigt. Vorbild ist das »Chef's...

News

Bachls Restaurant der Woche: Allerley

Weltenbummler Johannes Ley ist im Restaurant »Allerley« sesshaft geworden und verzückt seine Gäste mit kreativen, häufig wechselnden Menüs.

News

Bachls Restaurant der Woche: Blue Mustard

Das Paar Anna Haumer und Valentin Gruber-Kalteis sorgen für bunte Vielfalt auf den Tellern im »Blue Mustard« und nehmen die Gäste mit auf eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Artner auf der Wieden

Markus Höller bringt im »Artner auf der Wieden« sein Wissen über Innereien voll ein und begeistert mit facettenreichem Essen, dessen Zubereitung er...

News

Bachls Restaurant der Woche: MAST

Das »MAST« ist zur Weinzentrale in Wien avanciert – doch auch das Essen, welches ohne Firlefanz daher kommt, zeugt von oberster Güte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Landgasthaus Holzpoldl

Das solide »Landgasthaus Holzpoldl« von Manuel Grabner spielt gekonnt mit Aromen und bietet eine erlesene Weinbegleitung.

News

Bachls Restaurant der Woche: Edvard

Die Küche im »Edvard« wird unter Norman Etzold noch feiner, Kritikpunkte am Essen gibt es nicht. Die Weinkarte wurde um allerlei Raritäten ergänzt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Roots

Unbekannte, vinophile Welten werden einem im »Roots« eröffnet, Die Küche zeigt sich bodenständig und von qualitativ hochwertigen Zutaten geprägt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mir

Familie Aurohom bringt mit dem Restaurant »Mir« Farben- und Geschmacksvielfalt in den orientalischen Restaurant-Horizont Wiens.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Roman Wurzer präsentiert als neuer Küchenchef seine ausgezeichnete, gereifte Küche in der noblen Adresse des Ringstraßen-Restaurants »At eight«.

News

Bachls Restaurant der Woche: magazin

Nach einem Neustart wird im »magazin« unprätentiöse Küche angeboten, die durch Küchenchef Patrick Mühlbachers Zutatenvielfalt überzeugt.