Bachls Restaurant der Woche: Schwarzer Adler

Johannes Nuding ist nach Wanderjahren in London in seine Tiroler Heimat zurückgekehrt.

Foto beigestellt

Johannes Nuding ist nach Wanderjahren in London in seine Tiroler Heimat zurückgekehrt.

Johannes Nuding ist nach Wanderjahren in London in seine Tiroler Heimat zurückgekehrt.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/bachls-restaurant-der-woche-schwarzer-adler/ Bachls Restaurant der Woche: Schwarzer Adler »Der bemerkenswerte Start eines großen Restaurants.« Mehr braucht man zu Johannes Nudings Neueröffnung eigentlich nicht zu sagen. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/0/0/csm_schwarzeradler-c-pr-2640_69463bb6a3.jpg

Heimat bist du großer Söhne, so die Altfassung der Bundeshymne. Viele Söhne gingen weg, dieser kam zurück: Johannes Nuding war Küchenchef in »The Lecture Room & Library« im Londoner »Sketch« des französischen Starkochs Pierre Gagnaire. 2014 startete Nuding mit zwei Sternen, 2019 kam der dritte. Und nun der Wechsel aus der Neun-Millionen-Metropole in die heimatliche Kleinstadt Hall in Tirol. Dort war im Haus des Onkels die Gastwirtschaft frei geworden. Zusammen mit Partnerin Lilit Arutyunyan, die bravourös das Service leitet, und kleiner Tochter nun der Schritt in die Selbständigkeit – mit zwei Linien.

Erst sperrte das Bistro »Secco« auf (mehr dazu demnächst), dann – fürs Erste vorsichtig mit nur zwei Öffnungstagen – das Fine Dining. Wo es eine Küche gibt, die Tirol so noch nicht gesehen hat. Das Menü (125 Euro) zeigt durchgängig Nudings Stil – null Prozent Firlefanz, hundert Prozent Geschmack. Kein Saucenpunkt lenkt ab, kein Rauch schwirrt über dem Teller. Als Amuse Bouche ganz große Klassik: Frikassee von der französischen Wachtel in Bigarade mit Orangensaft und grünem Pfeffer – eine geballte komplexe Saucen-Essenz, die sich mit Polenta aus Venere-Reis trefflich mischen lässt.

Auf ­­hausgemachtem Sauerkraut gibt’s Bouchot-Muscheln, überzogen mit der nächsten Saucenkraft – braunem geräuchertem Butterschaum mit Buchweizenkrokant. Einfach nur großartig: Lackierter Schweinebauch mit Kräutersalat und knusprigen Anuschka-
Kartoffeln. Als Hauptgang überraschend eine fleischlose Köstlichkeit aus Pilzen, Auberginen-Bouillon und Eigelb. Im Weinkeller liegt schon ein solides Start-Sortiment. Der bemerkenswerte Start eines großen Restaurants.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 48 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 10 von 10
GESAMT 94 von 100

€€€
 

Falstaff Restaurant Guide 2022

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

INFO

Schwarzer Adler
Eugenstraße 3
6060 Hall in Tirol
T: +43 5223 25122
​​​​​​​schwarzeradler-hall.tirol​​​​​​​

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2022
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Esszimmer

Im Hinterzimmer von »Everybody’s Darling« im 1. Bezirk in Wien kocht nun Alexander Kumptner.

News

Bachls Restaurant der Woche: dahoam

Für seine Gourmetküche bekam Andreas Herbst ein elegantes Restaurant: Das »dahoam« im Salzburger Leogang.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bootshaus

Im »Bootshaus« am Traunsee gibt’s nur mehr ein – großartiges – Menü von Lukas Nagl, dem wahrscheinlich besten Fischkoch Österreichs.

News

Restaurant der Woche: Noble Savage

Unkonventionell und mutig: Igor Kuznetsov spielt mit französischen sowie japanischen Einflüssen und setzt auf höchste Produktqualität.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Von vegetarischen Köstlichkeiten im »Landhaus Bacher« zu unangenehmem Service im »Alto« und eine Reaktion des »s’Pfandl«: Falstaff präsentiert Kritik...

News

International Hotspot: »Geranium«, Kopenhagen

Kulinarische Höchstleistungen und nah am Spielfeld: Das Stadion des FC Kopenhagen beherbergt das »Geranium«, Dänemarks einziges Drei-Sterne...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Von grandioser Küche im »Das Magazin« zu fischiger Enttäuschung im »Sternads Restaurant Pavillon« und eine Reaktion des »Hostaria«: Falstaff...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Falstaff präsentiert Kritik aus erster Hand: Vom Gourmet-Wohnzimmer über feine Traditionsküche bis hin zu überfordertem Service und kulinarischen...

News

International Hotspot: »Schloss Schauenstein«

Feinmechaniker und Alchimist, Traditionshüter und Vorreiter – das alles ist Andreas Caminada, und zwar auf höchstem Niveau. Seit seiner Auszeit erst...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Ein herrovragender Abend im »Mraz & Sohn«, exzellentes Sushi im »Memori«, Enttäuschung im »Gasthaus Tscheppe« und eine Reaktion des »Batzenhäusl«:...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

News

International Hotspot: Casadonna Reale

Niko Romito holt in seinem Drei-Sterne-Restaurant »Reale« das Allerbeste aus seinen Zutaten heraus – kein bisschen weniger und kein bisschen mehr. Das...

News

International Hotspot: »TaBar«, Lubljana

Die »TaBar« ist das gallische Dorf des guten Geschmacks an der Touristenmeile Ljubljanas: feines Essen und spannender slowenischer Wein.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Gourmet-Mitglieder erzählen von spannenden Gerichten, köstlichen veganen Speisen und unfreundlicher Bedienung. Das »Miss Cho« in Graz erklärt sich.

News

International Hotspot: »Miha Tofuten«, Bangkok

Große Oper für Bohnenkäse: In seinem Restaurant in Bangkok schuf der Inder Gaggan Anand eine Bühne für Tofu feinster Art.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Gourmet-Mitglieder erzählen von herzlichem Service, über Ausnahmen für Allergiker bis zu verbranntem Steak. Das »Flatschers« in Wien reagiert mit...

News

International Hotspot: Lakeside, Hamburg

Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel »Fontenay« ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Von Urlaubsstimmung im Restaurant bis hin zu Gästen, die auf dem Trockenen sitzen – Gourmetclubmitglieder schildern ihre Erlebnisse.

News

Petz is back

Ein Leben wie eine Achterbahn, aber immer ein ganz großer Virtuose am Herd: Christian Petz trifft man jetzt als Gastkoch im Ringstraßenhotel »The...

News

International Hotspot: »Kerridge's Bar & Grill«, London

Die Rotisserie von Englands neuem Superstar Tom Kerridge gilt gerade als heißeste Adresse der Hauptstadt – nicht zu Unrecht.