Bachls Restaurant der Woche: Sattlerhof

Nur mehr Menü an der renovierten Traditionsadresse.

Foto beigestellt

Nur mehr Menü an der renovierten Traditionsadresse.

Foto beigestellt

Seit einer gefühlten Ewigkeit – es sind 27 Jahre – ist der »Sattlerhof« in Gamlitz eines der Bollwerke der südsteirischen Kulinarik. Schon zu Zeiten, als von Gourmettourismus noch keine Rede war, gab es am Sernauberg etwas Anständiges zu essen und vor allem zu trinken. Das Grundrezept des Erfolgs liegt in der Konstellation: Bruder Willi macht den weithin bekannten Wein, Bruder Hannes betreibt Hotel und Gastwirtschaft, wo zwei Linien gefahren werden. Im Wirtshaus gibt’s regionale Klassiker. Im soeben mit viel Türkis neu gestalteten Genießerrestaurant wurde das Konzept nachgeschärft. Hannes Sattler kocht nur noch an vier Tagen pro Woche am Abend und gegen Vorreservierung. À la carte wurde abgeschafft. Das kann man mögen oder nicht.

Fünf Gänge kommen auf 79 Euro, zwei weitere kann man für 19 Euro zubuchen. Nicht täuschen lassen sollte man sich durch die überaus knappe Auflistung der Gerichte. »Kalt Mariniertes mit zweierlei Karfiol« ist ein hochfeiner Teller mit Fleischtranchen, Brokkoli, lila Karfiolcreme und zart gebratener Niere in der Mitte. Wachtelbrust kommt mit Kürbis, Pastinakencreme und »Dry-Aged«-Schaum aus Rinderessenz. Auf der Haut kross und doch saftig gebratener Bachsaibling liegt auf Süßkartoffelcreme und Brombeeren. Und »Heimisches Schwein mit jungem Gemüse und Kren« ist Understatement und eigentlich ein komplexer Teller mit Schweinsrücken, Rüssel, köstlichem Safterl und fein in der Pfanne gebrut­zeltem Grünzeug. In Sachen Wein bekommt man ein dickes Buch überreicht. Wer nach hinten blättert, landet bei den auffällig hoch kalkulierten Ausländern. Aber hier ist es sowieso die beste Idee, die wunderbar gereiften Weine vom Hause zu genießen.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 86 von 100
€€

Falstaff Restaurantguide 2017

Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 86 von 100

»Sattlerhof«
Sernau 2a
8462 Gamlitz
T: +43 3453 44540
www.sattlerhof.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Stiar

Das Spitzenrestaurant punktet mit Ambiente und einer Ausnahmeküche, die auf Regionalität und Purismus beruht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Küchenchef Walter Leidenfrost zaubert Gerichte der Altwiener Küche, die er neu interpretiert und mit exzellenten Weinen serviert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Spittelberg

Das »Kussmaul« ist zum »Spittelberg« avanciert. Wie sich die Neueröffnung auf das Restaurant ausgewirkt hat, kann hier nachgelesen werden.

News

Bachls Restaurant der Woche: Merkur Weinbar

Nachdem »Kim kocht« aus dem Merkur am Hohen Markt ausgezogen ist, hat die »Weinbar« eröffnet. Die Gäste werden mit einer reichen Auswahl exklusiver...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gasthaus zur Palme

Theresia Palmetzhofer ist aus dem »Filippou« zurück nach Hause gekehrt, wo sie mit ihrer Familie das rustikal-elegante Wirtshaus »Zur Palme« betreibt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Kussmaul

In Mario Bernatovics »Kussmaul« Nr. 2 gibt es neben kleinen aber feinen Gerichten exzellente Drinks und erlesene Weine.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schmidhofer im Palais

Schmidhofers neues Projekt in der Grazer Innenstadt punktet mit Brasserie-artiger Speisekarte und fairen Weinpreisen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Göttfried

Küchenchef Göttfried serviert unprätentiöse, österreichische Küche. Vielseitige Geschmackserlebnisse inklusive.

News

Bachls Restaurant der Woche: Paco

Ausgezeichnet zubereitete Spezialitäten wie »Navajas« erwarten die Gäste in dem spanischen Restaurant.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mochi Ramen Bar

Ramens haben längst Kultstatus erreicht. Umso besser, dass es eine Adresse mehr gibt, an der man die würzigen Suppen bestellen kann.

News

Bachls Restaurant der Woche: Stadtgasthaus Eisvogel

Im »Eisvogel« hat TV-Liebling Oliver Hoffinger das Kochzepter übernommen und setzt auf persönlichen Kontakt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Kitch Grill & Bar by Juan Amador

Mit einer umfangreichen Karte und einem Händchen für Fine Dining poliert Juan Amador das »Kitch« auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Didi Dorner im Magnolia

Nach Didi Dorners Umzug in das Augarten Hotel überzeugt er mit Neuinterpretationen und Zubereitung vor dem Gast.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Loft

Nach mehreren Turbulenzen in der Küche hat sich Das Loft in Wien erneut auf hohes Geschmacks-Niveau begeben.

News

Bachls Restaurant der Woche: Buxbaum

Zurück zu den Wurzeln ist im »Buxbaum« Programm. Daniel Kellner zaubert Klassiker neu interpretiert auf den Teller.

News

Bachls Restaurant der Woche: Muto

Frei nach dem Motto »Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar« entstehen im »Muto« außergewöhnliche Gerichte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Steinthal

Frische und regionale Zutaten sind für die Gründer im »Steinthal« oberste Prämisse. Und das ganz ohne Verzicht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Brunnauer

Ganz ohne Firlefanz kocht Richard Brunnauer im gleichnamigen Restaurant am Salzburger Markt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Heunisch und Erben

Eine kleine aber feine Speis – und eine umso umfangreichere Weinkarte zeichnet das »Heunisch und Erben« rund um Robert Brandhofer aus.

News

Bachls Restaurant der Woche: magazin

Nach einem Neustart wird im »magazin« unprätentiöse Küche angeboten, die durch Küchenchef Patrick Mühlbachers Zutatenvielfalt überzeugt.