Bachls Restaurant der Woche: Sattlerhof

Nur mehr Menü an der renovierten Traditionsadresse.

Foto beigestellt

Nur mehr Menü an der renovierten Traditionsadresse.

Foto beigestellt

Seit einer gefühlten Ewigkeit – es sind 27 Jahre – ist der »Sattlerhof« in Gamlitz eines der Bollwerke der südsteirischen Kulinarik. Schon zu Zeiten, als von Gourmettourismus noch keine Rede war, gab es am Sernauberg etwas Anständiges zu essen und vor allem zu trinken. Das Grundrezept des Erfolgs liegt in der Konstellation: Bruder Willi macht den weithin bekannten Wein, Bruder Hannes betreibt Hotel und Gastwirtschaft, wo zwei Linien gefahren werden. Im Wirtshaus gibt’s regionale Klassiker. Im soeben mit viel Türkis neu gestalteten Genießerrestaurant wurde das Konzept nachgeschärft. Hannes Sattler kocht nur noch an vier Tagen pro Woche am Abend und gegen Vorreservierung. À la carte wurde abgeschafft. Das kann man mögen oder nicht.

Fünf Gänge kommen auf 79 Euro, zwei weitere kann man für 19 Euro zubuchen. Nicht täuschen lassen sollte man sich durch die überaus knappe Auflistung der Gerichte. »Kalt Mariniertes mit zweierlei Karfiol« ist ein hochfeiner Teller mit Fleischtranchen, Brokkoli, lila Karfiolcreme und zart gebratener Niere in der Mitte. Wachtelbrust kommt mit Kürbis, Pastinakencreme und »Dry-Aged«-Schaum aus Rinderessenz. Auf der Haut kross und doch saftig gebratener Bachsaibling liegt auf Süßkartoffelcreme und Brombeeren. Und »Heimisches Schwein mit jungem Gemüse und Kren« ist Understatement und eigentlich ein komplexer Teller mit Schweinsrücken, Rüssel, köstlichem Safterl und fein in der Pfanne gebrut­zeltem Grünzeug. In Sachen Wein bekommt man ein dickes Buch überreicht. Wer nach hinten blättert, landet bei den auffällig hoch kalkulierten Ausländern. Aber hier ist es sowieso die beste Idee, die wunderbar gereiften Weine vom Hause zu genießen.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 86 von 100
€€

Falstaff Restaurantguide 2017

Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 86 von 100

»Sattlerhof«
Sernau 2a
8462 Gamlitz
T: +43 3453 44540
www.sattlerhof.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: rien

Im ehemaligen »Griensteidl« bietet ein Trupp junger Menschen Küche von ordentlich bis herzerfrischend, aufregende Patisserie, Naturweine und spannende...

News

Bachls Restaurant der Woche: Kogel 3

Ein »superfesches« Restaurant mit einer Weinkarte, wie sie nur ein richtiger »Extrem-Weinfreak« zusammenstellen kann.

News

Bachls Restaurant der Woche: Meissl und Schadn

Eine Wiener Legende wurde in neuem Glanz wieder zum Leben erweckt. Das Hotel Grand Ferdinand knüpft mit dem neuen »Meissl und Schadn« wieder an der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Mercado

Mit einem neuen Küchenchef und einem neuen Konzept präsentiert sich das »Mercado« nun als japanisch-peruanische Fusion Kitchen.

News

Bachls Restaurant der Woche: AÏ

Mit viel AÏ (japanisch für »Liebe«) führt Sören Herzig die Küche im gleichnamigen Restaurant. Gekocht wird hier asiatisch mit stark japanischem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Durchhaus

Im »Durchhaus« bekommt man das Alter der Ziegel aus dem 19. Jahrhundert quasi auf den Teller serviert: Altwiener Backfleisch, Malakoff-Parfait und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wurst & Sprudel

Eine Mischung aus Weinladen und Deli, liegt im kulinarisch unterversorgten Ried im Innkreis und hat seinen Ursprung in der Erkenntnis, dass Champagner...

News

Bachls Restaurant der Woche: Völlerei

Die Pinzgauer Freunde Lukas Ziesel und Harald Salzmann zogen jahrelang um die Welt, dennoch bleibt die Karte des gemeinsamen Restaurants fest auf...

News

Bachls Restaurant der Woche: Im Park

In Mauerbach sorg Robert Letz für eine der besten Küchen im Wienerwald. Mit dem »Tavolata-Menü« bekommt man einen Querschnitt fast aller Speisen der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuxbau

Ein Ort an dem man Insider, Hoteliers und Topköche trifft. Was Tobias Schöpf und sein Sous Markus Gitterle im »Fuxbau« auf die Teller bringen, stellt...

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand Schualhus

Seit 2015 werden im alten »Schualhus« maximal 16 Gäste mit einer Folge von kleinen Gängen aus Vorarlberger Zutaten verköstigt. Vorbild ist das »Chef's...

News

Bachls Restaurant der Woche: Allerley

Weltenbummler Johannes Ley ist im Restaurant »Allerley« sesshaft geworden und verzückt seine Gäste mit kreativen, häufig wechselnden Menüs.

News

Bachls Restaurant der Woche: Blue Mustard

Das Paar Anna Haumer und Valentin Gruber-Kalteis sorgen für bunte Vielfalt auf den Tellern im »Blue Mustard« und nehmen die Gäste mit auf eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Artner auf der Wieden

Markus Höller bringt im »Artner auf der Wieden« sein Wissen über Innereien voll ein und begeistert mit facettenreichem Essen, dessen Zubereitung er...

News

Bachls Restaurant der Woche: MAST

Das »MAST« ist zur Weinzentrale in Wien avanciert – doch auch das Essen, welches ohne Firlefanz daher kommt, zeugt von oberster Güte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Landgasthaus Holzpoldl

Das solide »Landgasthaus Holzpoldl« von Manuel Grabner spielt gekonnt mit Aromen und bietet eine erlesene Weinbegleitung.

News

Bachls Restaurant der Woche: Edvard

Die Küche im »Edvard« wird unter Norman Etzold noch feiner, Kritikpunkte am Essen gibt es nicht. Die Weinkarte wurde um allerlei Raritäten ergänzt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Roots

Unbekannte, vinophile Welten werden einem im »Roots« eröffnet, Die Küche zeigt sich bodenständig und von qualitativ hochwertigen Zutaten geprägt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mir

Familie Aurohom bringt mit dem Restaurant »Mir« Farben- und Geschmacksvielfalt in den orientalischen Restaurant-Horizont Wiens.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Roman Wurzer präsentiert als neuer Küchenchef seine ausgezeichnete, gereifte Küche in der noblen Adresse des Ringstraßen-Restaurants »At eight«.