Bachls Restaurant der Woche: Sattlerhof

Nur mehr Menü an der renovierten Traditionsadresse.

Foto beigestellt

Nur mehr Menü an der renovierten Traditionsadresse.

Nur mehr Menü an der renovierten Traditionsadresse.

Foto beigestellt

Seit einer gefühlten Ewigkeit – es sind 27 Jahre – ist der »Sattlerhof« in Gamlitz eines der Bollwerke der südsteirischen Kulinarik. Schon zu Zeiten, als von Gourmettourismus noch keine Rede war, gab es am Sernauberg etwas Anständiges zu essen und vor allem zu trinken. Das Grundrezept des Erfolgs liegt in der Konstellation: Bruder Willi macht den weithin bekannten Wein, Bruder Hannes betreibt Hotel und Gastwirtschaft, wo zwei Linien gefahren werden. Im Wirtshaus gibt’s regionale Klassiker. Im soeben mit viel Türkis neu gestalteten Genießerrestaurant wurde das Konzept nachgeschärft. Hannes Sattler kocht nur noch an vier Tagen pro Woche am Abend und gegen Vorreservierung. À la carte wurde abgeschafft. Das kann man mögen oder nicht.

Fünf Gänge kommen auf 79 Euro, zwei weitere kann man für 19 Euro zubuchen. Nicht täuschen lassen sollte man sich durch die überaus knappe Auflistung der Gerichte. »Kalt Mariniertes mit zweierlei Karfiol« ist ein hochfeiner Teller mit Fleischtranchen, Brokkoli, lila Karfiolcreme und zart gebratener Niere in der Mitte. Wachtelbrust kommt mit Kürbis, Pastinakencreme und »Dry-Aged«-Schaum aus Rinderessenz. Auf der Haut kross und doch saftig gebratener Bachsaibling liegt auf Süßkartoffelcreme und Brombeeren. Und »Heimisches Schwein mit jungem Gemüse und Kren« ist Understatement und eigentlich ein komplexer Teller mit Schweinsrücken, Rüssel, köstlichem Safterl und fein in der Pfanne gebrut­zeltem Grünzeug. In Sachen Wein bekommt man ein dickes Buch überreicht. Wer nach hinten blättert, landet bei den auffällig hoch kalkulierten Ausländern. Aber hier ist es sowieso die beste Idee, die wunderbar gereiften Weine vom Hause zu genießen.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 86 von 100
€€

Falstaff Restaurantguide 2017

Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 86 von 100

»Sattlerhof«
Sernau 2a
8462 Gamlitz
T: +43 3453 44540
www.sattlerhof.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Lilli & Jojo

Im Sulztal erwartet die Gäste eine Gastwirtschaft wie aus dem Bilderbuch: Spitzenkoch Joachim Gradwohl und Lilli Kolar warten mit grandioser...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani Stub'n

Der gastronomische Ehrgeiz ist nicht zu halten: Das Spitzenrestaurant erhält mit Walter Triebl einen weiteren ausgezeichneten Koch und strebt eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidengasse 31

Patrick Sowa bietet in seinem Mini-Lokal in Wien Neubau Speisen auf Anfrage und spannende Weine für Entdeckungsfreudige.