Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

© Studio 22 - Marcel Hagen

Rote Wand

© Studio 22 - Marcel Hagen

Als Tourismus-Vordenker Joschi Walch 2015 im idyllischen Zug bei Lech einen hochpreisigen Chef’s Table etablierte, soll mancher gemeint haben: »Jetzt hebt er ab.« Doch das Menü zum Fixpreis (209 Euro) wurde zum Selbstläufer. 2017 der nächste Schachzug: Walch engagierte mit Max Natmessnig ein Talent der Sonderklasse, einst im »Steirereck« ausgebildet und zuletzt im Team des »Chef’s Table at Brooklyn Fare« in New York. Nun machte Walch das ausgefeilte Konzept noch besser. Seit die Jausenstube ­­ ins Stammhaus der »Roten Wand« übersiedelt wurde, bespielt Natmessnig mit seiner Frau Bekah als Sommelière das ganze »Schualhus«, ab nun auch mittags. Aperitif nimmt man in der neuen Lounge im Erdgeschoß – samt einer Batterie von Happen. Darunter: Zwiebelconsommé mit Lauchöl, ein Schluck mit samtiger Textur und Finesse. Oder Rote-Rüben-Cone mit Rächeraalmousse und BBQ-Aal. Da produzieren zwei Bissen einen Kurzfilm von Eindrücken in Textur und Aromen.

Oben geht’s dann richtig los. Herausragend: roher Huchen mit Tomatendashi, Tomatenkernöl und Holunderjelly. Bayerische Garnele gegrillt mit einer Sauce aus Spitzpaprika, Lardo, Garnelenöl, in Verjus eingelegten Trauben und Grünkohl – ein Meisterwerk. Oder Kürbis-Chawanmushi (japanischer Eierstich) mit Knochenmark, Estragon, Kürbiskernmiso und Flusskrebsen.

Auch neu: Zur Standard Weinbegleitung gibt’s eine tolle alkoholfreie Alternative, Zugriff auf die große Weinkarte oder eine Premium-Variante (plus 60 Euro) ­ in Kooperation mit »trinkreif«. Da werden etwa 2007 Pinot Noir von Schloss Halbturn oder 2002 Pichon Longueville Comtesse gereicht. Würdige Begleiter zu einem der allerbesten Essen der Nation.

Bewertung Alexander Bachl

Vier Falstaff-Gabeln

Essen 50 von 50
Service 20 von 20
Weinkarte 19 von 20
Ambiente 10 von 10
GESAMT 99 von 100

€€

Falstaff Restaurantguide 2019

Essen 50 von 50
Service 20 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 10 von 10
GESAMT 98 von 100

Rote Wand Chef’s Table im Schualhus
Zug 5
6764 Lech
T: +43 5583 34350
rotewand.com

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani Stub'n

Der gastronomische Ehrgeiz ist nicht zu halten: Das Spitzenrestaurant erhält mit Walter Triebl einen weiteren ausgezeichneten Koch und strebt eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidengasse 31

Patrick Sowa bietet in seinem Mini-Lokal in Wien Neubau Speisen auf Anfrage und spannende Weine für Entdeckungsfreudige.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hagn

Umgeben von Weinbergen serviert Harald Riedl in Mailberg Köstlichkeiten aus bürgerlicher Küche und kulinarische Highlights aus seinem eigenen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Am Pfarrhof

Im historischen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal wartet das Spitzenkoch-Duo Riederer und Irka mit Spitzenkulinarik auf.