Bachls Restaurant der Woche: Roots

© Martin Bihounek

© Martin Bihounek

Drei Herren, eine Mission. Miki Apostolo, Adam Bencze und Marcus Walter werkten da und dort in der Spitzengastronomie und beschlossen dann, sich aus dem gehobenen Segment zu verabschieden und etwas Eigenes, Bodenständiges zu starten. Das Wort »Roots« bezieht sich auf die Beziehungen zur familiären Landwirtschaft von Bencze im ungarisch-slowakischen Grenzgebiet. Von dort stammt so viel wie möglich von den Zutaten, den Rest besorgt man bei anderen vertrauenswürdigen Produzenten. Industrieware bleibt generell draußen. So weit zum ethisch-kulinarischen Ansatz. Umgesetzt wird das Ganze in einer stets liebenswürdigen, aber noch nicht immer stilsicheren Weise. Die aber dem Publikum gefällt – das adrette kleine Lokal ist auch zu Wochenanfang brechend voll.

Ein schräger Mix: cremige und knusprige Kartoffeln mit Topinambur, Mangalica-Wurst und Endivien. Schon stimmiger gerät das geräucherte Forellenfilet aus Schönau an der Triesting – der Fisch-Renommierbetrieb Gut Dornau hat dort seine Gewässer – mit Mangold, zartwürziger Chilimayonnaise und Polentachip. Auch bei den Hauptgängen schmeckt man Wellenbewegungen. Mit der Angusleber aus Wildendürnbach – dort ist die BAO-Farm zuhause – sollte man sorgsamer umgehen, das gute Stück kam grau gebraten. Dafür macht das butterzarte Hendl von der »roots farm« plus Bratkürbis, Erdäpfelpüree und forsch gebrutzelten Zwiebelhälften große Freude.

Adam Bencze, Marcus Walter und Miki Apostolo werfen den kulinarischen Blick gen Osten.

Adam Bencze, Marcus Walter und Miki Apostolo werfen den kulinarischen Blick gen Osten.

© Martin Bihounek

Das Spannendste im »Roots« sind aber die Weine. Schon mal von »Bott Frigyes Super Granum« aus Ungarn oder »Stapleton & Springer Ben’s Reserve Pinot Noir« aus Tschechien gehört? Eben. Im »Roots« kommt man zur Erkenntnis, dass sich der Weinblick viel häufiger gen Osten richten sollte.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 83 von 100

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Roots
Schönbrunner Straße 32
1050 Wien

T: +43 660 2424065
www.bistroroots.at

Aus dem Falstaff Magazin Nr. 04/2017

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Chuchú

Im ersten Wiener Gemeindebezirk gesellt sich mit dem »Chuchú« ein venezolanischer Repräsentant in die Reihe hochwertiger Latino-Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Marktlücke

Mit überzeugender Küche und anständigen Weinen sorgt Sebastian Neuschler in der Leopoldstadt für lückenlosen Genuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Graben 30

Dass das neue »Graben 30« einen fabelhaften Ausblick hat, kann man sich vorstellen. Doch was hat die Küche zu bieten?

News

Bachls Restaurant der Woche: Léontine

Im Botschaftsviertel gibt es ein neues französisches Restaurant mit klassischen Speisen, die neu interpretiert werden.

News

Bachls Restaurant der Woche: Poststube 1327

Im oberösterreichischen Traunkirchen gibt es mit der neuen »Poststube« nun ein zweites Spitzenlokal im Ort.

News

Bachls Restaurant der Woche: Caffè Bacco

Im vierten Wiener Gemeindebezirk gibt es ein neues Lokal für Genießer und Freunde der italienischen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bärenwirt

Alle aus der Region wissen, dass im »Bärewirt« in Hermagor wunderbar gekocht wird seit Manuel Ressi am Herd steht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ali Ocakbasi

In der Wiener Innenstadt befindet sich das hochklassige türkische Restaurant »Ali Ocakbasi« mit Holzkohlengrill und authentischen Speisen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Fontana Restaurant

Ex-Ma­gna-CEO Siegfried Wolf ließ das Interieur neu definieren, dunkles Holz und dezente Stoffe machen Wohlfühlen nun deutlich leichter.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Schick

Felix Albiez zaubert Gerichte wie Kalbskopf plus Langostino und Sommelier Florian Schnabel weiß mit Naturweinen zu überraschen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Crazy Lobster

Hummer. Schneekrabben. Steak. Und aus. Beim Angebot im »Crazy Lobs­ter« wird nicht herumgeeiert.

News

Bachls Restaurant der Woche: El Pescador

Maritime Versatzstücke und Schlager aus den Siebzigern machen einen auf Hafenkneipe.

News

Bachls Restaurant der Woche: You

Den Betreibern des »Le Méridien« ist es gelungen, Wiener Publikum in großer Zahl in ein Hotellokal zu lotsen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Iki

Den »Mochi«-Machern ist es gelungen, die legendäre Freundlichkeit ins Quartier Belvedere zu verpflanzen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Goldfisch

Die Kombination aus Fischladen und Tagesrestaurant glänzt mit hervorragender Weinbegleitung.

News

Bachls Restaurant der Woche: Auwirt-Winkler

Die Gebrüder Winkler haben im »Auwirt« in Kitzbühel Obdach gefunden und begeistern die Gäste mit attitüdenfreien Gerichten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Stiar

Das Spitzenrestaurant punktet mit Ambiente und einer Ausnahmeküche, die auf Regionalität und Purismus beruht.

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Küchenchef Walter Leidenfrost zaubert Gerichte der Altwiener Küche, die er neu interpretiert und mit exzellenten Weinen serviert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Spittelberg

Das »Kussmaul« ist zum »Spittelberg« avanciert. Wie sich die Neueröffnung auf das Restaurant ausgewirkt hat, kann hier nachgelesen werden.

News

Bachls Restaurant der Woche: Merkur Weinbar

Nachdem »Kim kocht« aus dem Merkur am Hohen Markt ausgezogen ist, hat die »Weinbar« eröffnet. Die Gäste werden mit einer reichen Auswahl exklusiver...