Bachls Restaurant der Woche: rien

Das »rien« entstand im ehemaliegen Café Griensteidl.

© Ian Ehm / friendship.is

Das »rien« entstand im ehemaliegen Café Griensteidl.

Das »rien« entstand im ehemaliegen Café Griensteidl.

© Ian Ehm / friendship.is

Es ist stets erstaunlich, wozu sich Balkonmuppets versteigen, ohne irgendwas zu wissen. Als der erste Artikel über die Zwischennutzung des einstigen Café Griensteidl online war, dauerte es Sekunden und die ersten suderten, dass von einem Lokal namens »rien« absolut »nichts« zu erwarten sei. Dabei ist das »rien« alles andere als nichts, der Name resultiert aus der Stilllegung einiger Buchstaben des Vorgängers. Das Gejammer um den Niedergang der Kaffeehauskultur geht an der Realität vorbei, das »Griensteidl« war eine gerade 27 Jahre alte Inszenierung der sterilen Sorte mit dem grellsten Licht der Stadt.

Nun zog dort temporär und jedenfalls bis Ende Jänner 2018 ein Trupp junger Menschen ein und bespielt den Ort neben der Hofburg lebendiger, als er je war. Alle zu nennen, sprengt der Rahmen. Philipp Haufler kennt man u.a. vom Projekt »Feldküche«, Patissiere Viola Bachmayr-Heyda lernte bei Pierre Reboul. Die Köche Lucas Steindorfer und Simon Kotvojs werkten bei Christian Petz und im »Mochi«.

Beim Essen reicht das Pendel von Frühstück bis feine Küche und von ordentlich bis herzerfrischend. In letztere Abteilung fallen gebackene Austernseitlingen mit Salzgurken-Mayonnaise. »Seeviche« ist eine österreichische Spielart von Ceviche und mit Sauerkraut und Pfefferoni ein lustiger Happen. Ganz toll: Wurzelwaller mit Erdäpfeln, Apfelkren und brauner Butter. Bei den Speckrahmkutteln mit Fisolen blitzt die Petz’sche Schule durch.

Zu trinken gibt’s allerlei aus der Naturweinecke und spannende Cocktails von Barchef Hubert Peter. Einmalig: Tannenlikör – Weihnachten in flüssiger Form. Nicht zu vergessen: die aufregende Patisserie, siehe die subtil geschichtete Mohn-Haselnusstorte mit Ganache, Marzipan und Powidl.

PS. Auch viel größer als nichts ist der wundersame Wal, den Künstler Sascha Vernik an den Plafond gepinselt hat.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 42 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 81 von 100
€€

rien
Michaelerplatz 2
1010 Wien
www.rien.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

News

Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brösl

Im Wiener »Brösl« sorgt die polnische Köchin Aleksandra Szwarc mit mediterran-nordafrikanischer Küche für aufregende Momente am Tisch.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Umar Fischbar

Naschmarktkönig Erkan Umar und Spitzenkoch Stefan Doubek präsentieren großes Fisch-Kino am Wiener Naschmarkt in der »Umar Fischbar«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zu den 3 Hacken

Im neu renovierten Prachtbeisl in der Wiener Innenstadt wird ab sofort bayrische Küche serviert. Die Weinkarte zieren österreichische Bouteillen.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Mast

Die zwei Top-Sommeliers Matthias Pitra und Steve Breitzke locken mit einer stets länger werdenden Weinkarte Weinliebhaber ins »Mast« im Alsergrund.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Onyx

Von einer Bar zum Asia-Restaurant: Im »Onyx« in der Wiener Innenstadt wird ab sofort asiatische Kulinarik serviert.

News

Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hola! Tapas Bar

Tapas auf einem Niveau wie in Barcelona können Gäste von »Hola« im Wiener Auhofcenter genießen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Dining Ruhm

International und vielseitig präsentiert sich das Menü des »Dining Ruhm« im vierten Wiener Bezirk.

News

Bachls Restaurant der Woche: Vinea

Im Restaurant »Vinea« in der Steiermark tischt der Küchechef Alexander Posch steirische und international inspirierte Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Reinhartshuber

Mit dem historischen Lokal hat sich die Familie Reinhartshuber nun in der Landeshauptstadt niedergelassen. Alexander Bachl bewertet mit drei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Arravané Kantina

Mit dem Lokal bei der Grazer Messe ist Konstantin Filippou nun auch in seiner Heimatstadt präsent. Alexander Bachl bewertet mit zwei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Steinterrasse

Kulinarische Weltreise im Herzen Salzburgs: Andreas Senn's Zweitlokal überzeugt mit exzellenter Küche und grandiosem Ausblick über die Dächer der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Das Kulinarium

Toni Komrowski stellt sich mit seinem »Kulinarium« am Kärntner Längsee auf eigene Beine. Alexander Bachl vergibt dafür zwei Gabeln.

News

Bachls Restaurant der Woche: Senns

Die alte Glockengießerei bildet den spektakulären Rahmen für das neue »Senns«: Spitzenkoch Andreas Senn verzaubert mit internationalen Köstlichkeiten....

News

Bachls Restaurant der Woche: Döllerer

Runderneuertes Ambiente und die gereifte Kochkunst von Andreas Döllerer – Alexander Bachl vergibt vier Gabeln für das Genießerrestaurant »Döllerer« in...