Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Reinhartshuber

Die Reinhartshubers hat es von Thalgau nun in den Süden der Stadt Salzburg gezogen.

beigestellt

restaurant Reinhartshuber

Die Reinhartshubers hat es von Thalgau nun in den Süden der Stadt Salzburg gezogen.

beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/bachls-restaurant-der-woche-restaurant-reinhartshuber/ Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Reinhartshuber Mit dem historischen Lokal hat sich die Familie Reinhartshuber nun in der Landeshauptstadt niedergelassen. Alexander Bachl bewertet mit drei Gabeln. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/4/2/csm_restaurant-reinhartshuber-2640_e027008108.jpg

Gemeinhin tituliert man derlei Adressen als »traumhaft«. Ein schlossartiges Anwesen mit Wurzeln bis ins 17. Jahrhundert, ein Prachtgarten mit Altbaumbestand. Unverbaubarer Blick auf den Untersberg und absolute Ruhelage. Nur liegt das Ganze doch etwas abseits des üblichen Salzburger Geschehens im südlichen Stadtteil Morzg. Zum »Gwandhaus« mutierte das Ensemble, als die Trachtenfirma Gössl dort einzog.

Salzburg als Mittelpunkt

Gastronomie gabs auch stets, doch schien die Sache weder atmosphärisch noch wirtschaftlich zu passen – die Liste der gescheiterten Wirte ist stattlich. Wie man unschwer an den kopflosen Dirndl-Damen beim Entree erkennt, ist Gössl trotz Verkaufs des Hauses weiter zugegen. Eine langfristige Zukunft erhoffen sich die neuen Wirtsleute. Stefanie und Christoph Reinhartshuber machten sich mit ihrem »Platzhirsch« in Thalgau einen Namen. Nur ist dort touristisch eher wenig los, man suchte eine bessere Bühne – für die Stadt Salzburg ein Glücksgriff.

Die Speisekarte

Als Ceviche vom Saibling kommt ein luftig leichter Gang mit fein dosierter Säure von Mango, Würfeln von der Süßkartoffel, Avocado und Rettich. Rote Garnele wird (instagramtauglich am Tellerrand drapiert) hochelegant mit lila Kartoffel, Avocado, gelber Rübe und Kalamataoliven kombiniert. Klassischer die zart gebratene Bachforelle auf Eierschwammerlrisotto (schön kernig), dazu ein Quantum Säure von marinierten Pilzen und ein paar Heidelbeeren. Für »Nummer sicher«-Esser werden einfacher gestrickte Dinge wie Schnitzel & Co. bereitgehalten. Die Weinkarte ist ein geschickter Mix leistbarer Weine mit Tiefgang. Das sollte diesmal doch etwas werden an diesem wunderschönen Ort.

Bewertung Alexander Bachl

©

Essen 46 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 10 von 10
GESAMT 91 von 100

€€

Falstaff Restaurantguide 2020

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

RESTAURANT REINHARTSHUBER
Morzger Straße 31
5020 Salzburg
T: +43 662 46966340
restaurant-reinhartshuber.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachl's Restaurant der Woche: Paul & Vitos

Essen in Happengröße und feine Weine am Petersplatzin der Wiener Innenstadt.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brasserie Zögernitz

Im schrillen Ambiente lässt Marco Simonis in seinem neuen Restaurant in Wien Döbling Brasserie-Gerichte servieren.

News

Bachl's Restaurant der Woche: O boufés

Das karge Ambiente im Wiener Zweit-Restaurant von Konstantin Filippou blieb, die Küche ist nun auf Wassertiere fokussiert.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Weyerhof

Aufregendes zeitgenössisches Essen im historischen Herrenhaus.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Berggericht

Das »Berggericht« unter der Leitung von Heinz Hanner rettet klassische Gerichte in die Neuzeit und stellt Kitzbühels neue Top-Adresse dar.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Albertina

In der Albertina steht von nun an »Sharing« im Mittelpunkt. Von nahöstlichen Köstlichkeiten wie Shakshuka bis hin zu mediterranen Gerichten – allesamt...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg

Inmitten der Weinreben der Domäne Lilienberg sorgt das neue Restaurant von Mirjam Orasch für hochkarätige Gourmet-Erlebnisse.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zur Hofstubn

Aktuell noch als Gasthof geführt, blickt das neue »Zur Hofstubn« von Georg Knill in der Oststeiermark auf eine große Zukunft. Küchenchef Sebastian...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Porto Bello & Lounge

Das neu konzipierte Restaurant des Hotel Schloss Seefels am Wörthersee besticht mit kunstvollem Design, luxuriöser Küche und einem Eissalon am...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Hubert Wallner

Das neue Gourmet Restaurant von Hubert Wallner am Südufer des Wörthersees überzeugt mit österreichisch-mediterraner Küche auf höchstem Niveau.

News

Bachls Restaurant der Woche: Heuer am Karlsplatz

Das Interieur im »Heuer am Karlsplatz« in allerbester Wiener Citylage blieb gleich, die Küche ist dank Markus Höller eine ganz andere.

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Sattlerei

Ein Lokal mit Stil und ein ungewöhnlicher Neuzugang in der Wiener Leopoldstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

News

Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brösl

Im Wiener »Brösl« sorgt die polnische Köchin Aleksandra Szwarc mit mediterran-nordafrikanischer Küche für aufregende Momente am Tisch.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Umar Fischbar

Naschmarktkönig Erkan Umar und Spitzenkoch Stefan Doubek präsentieren großes Fisch-Kino am Wiener Naschmarkt in der »Umar Fischbar«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zu den 3 Hacken

Im neu renovierten Prachtbeisl in der Wiener Innenstadt wird ab sofort bayrische Küche serviert. Die Weinkarte zieren österreichische Bouteillen.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Mast

Die zwei Top-Sommeliers Matthias Pitra und Steve Breitzke locken mit einer stets länger werdenden Weinkarte Weinliebhaber ins »Mast« im Alsergrund.