Bachls Restaurant der Woche: Oniriq

Pflanzen und mehr. Christoph Bickel kocht nicht nur vegetarisch im »Oniriq«.

Foto beigestellt

Pflanzen und mehr. Christoph Bickel kocht nicht nur vegetarisch im »Oniriq«.

Foto beigestellt

Altes Lokal, neuer Name, neuer Koch. Üblicherweise legt der Neue nun los, wie er will. Nicht in diesem Fall. Oder vielmehr – nicht ganz. Ende 2017 wurde aus »Chez Nico«, einer unter Tiroler Vegetariern und Veganern geschätzten Adresse, das »Oniriq«. Der bisherige Betreiber war ausgewandert, Christoph Bickel, ein international umtriebiger und nicht rein pflanzlich orientierter Koch, übernahm. Die Stammklientel vor den Kopf zu stoßen schien riskant. Sein Kompromiss: Die siebengängige Speisenfolge bleibt vegetarisch und kann gegen Supplement mit Fisch und Fleisch ergänzt werden. Vegan gibt’s gar nicht mehr.

Was nun aus der Sichtküche in den winzigen Speisesalon getragen wird, misst sich mit den besten vegetarischen Häusern der Nation, allenfalls im »Tian« wird ähnlich aufwendig gekocht. Beispielhaft ein paar Gänge: Tatar von der im Salzteig gegarten Urkarotte wird mit kurz gebratenem Grünkohl, Kümmelemulsion, Senfkörnern und Ziegenfrischkäse kombiniert. Vielerlei Konsistenzen, und alles ist mit Gespür arrangiert. Und so geht’s weiter: hauchdünne Karfiol-Scheiben in Lindenblütenvinaigrette mit Gartenerbsen, Holunderkapern, Karfiolpüree und Holunderknospen. Auf Wunsch gibt’s dazu Bio-Kaninchen aus der Eifel, aus dessen Karkassen Bickel einen hinreißenden Jus köchelt.

Vier salzigen Gängen folgt eine komplexe Erfrischung mit Borretsch, Gin und Gurke. Ob man aus Epoisses Eis machen soll, ist fraglich. Einigkeit dürfte beim ausgeklügelten Dessert herrschen – Hagebuttenmousse, Haselnuss und Rosenbaiser. Der kleine Wandschrank hält eine erstaunliche Zahl interessanter Bouteillen aus dem preiswerten Segment bereit. Das sicher spannendste unter den kleinsten Lokalen der Nation.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 46 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 87 von 100

Falstaff Restaurantguide 2018

Essen 45 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 86 von 100

Oniriq
Maria-Theresien-Straße 49
6020 Innsbruck
T: +43 650 4510624
www.oniriq.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 03/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Oniriq
    6020 Innsbruck, Tirol, Österreich
    Punkte
    89
    2 Gabeln
  • Bestenliste
    Die besten Restaurants in Innsbruck

    Mahlzeit: In diesen Top-Lokalen in Innsbruck kann man gut essen gehen.

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidengasse 31

Patrick Sowa bietet in seinem Mini-Lokal in Wien Neubau Speisen auf Anfrage und spannende Weine für Entdeckungsfreudige.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hagn

Umgeben von Weinbergen serviert Harald Riedl in Mailberg Köstlichkeiten aus bürgerlicher Küche und kulinarische Highlights aus seinem eigenen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Am Pfarrhof

Im historischen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal wartet das Spitzenkoch-Duo Riederer und Irka mit Spitzenkulinarik auf.