Bachls Restaurant der Woche: Mercado

Das neue Fusion-Konzept heißt »Nikkei« und wurde von japanischen Einwanderern nach Peru gebracht. 

© mercado.at

Das neue Fusion-Konzept heißt »Nikkei« und wurde von japanischen Einwanderern nach Peru gebracht. 

© mercado.at

Ehepaare gehen auseinander, Gastronomen und Köche ebenfalls. So kam es auch bei »Mercado«-Wirt Klaus Piber und Küchenchef Alexander Theil. Man konnte nicht mehr miteinander. Also schloss Piber im Juli die gemeinsame Firma, nutzte den Sommer für eine Neuaufstellung und präsentierte im September einen neuen Partner. Javier Vera Alarcón stammt aus Peru, studierte Ingenieurwissenschaften, entschied sich aber dann doch für die Leidenschaft namens Kochen.

Im Top-Restaurant »Maido« in Lima kam er mit »Nikkei« in Berührung, einer gerade weltweit Furore machenden Küchenlinie. Japanische Einwanderer brachten ihre Küche mit nach Peru, woraus dort eine Fusion namens »Nikkei« entstand. Der Japaner Nobuyuki Matsuhisa machte mit der »Nobu«-Kette von Los Angeles aus »Nikkei« weltweit bekannt. In Hamburg sperrte heuer das Luxushotel »Vier Jahreszeiten« »Nikkei Nine« auf. Und nun also Wien. Piber definiert das »Mercado« auch sonst neu – weg von Luxus hin zu einem leistbaren und jüngeren Konzept. Sieht man vom Steak ab, kostet nichts über 17 Euro. Auch die Weinpreise wurden auffallend abwärts geschraubt. Und das Wichtigste: Die neue Linie macht echt Spaß. Unter den Ceviches sticht »Nikkei Classic« mit Gelbschwanzmakrele, Oktopus, Avocado und gepopptem Chulpi-Mais hervor. Chicken Wings hat man lange nicht so köstlich gegessen, diese sind mit Chili-Honig-Glasur überzogen und kommen mit der Sauerrahm-Limetten-Sauce »Chalaca«. Ferner zu empfehlen: »Sudado«, ein peruanischer Fischtopf mit faszinierend komplexer Miso-Sake-Chili-Reduktion, lila Kartoffeln und Koriander. Übrigens: Wem in der neuen Weinkarte die »Granaten« abgehen, muss nur nach dem »Kellerbuch« fragen. 

Bewertung Alexander Bachl

Essen 45 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 87 von 100
€€

Falstaff Restaurantguide 2017

Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 86 von 100

»Mercado«
Stubenring 18
1010 Wien
T: +43 1 5122505
www.mercado.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidengasse 31

Patrick Sowa bietet in seinem Mini-Lokal in Wien Neubau Speisen auf Anfrage und spannende Weine für Entdeckungsfreudige.

News

Bachls Restaurant der Woche: Hagn

Umgeben von Weinbergen serviert Harald Riedl in Mailberg Köstlichkeiten aus bürgerlicher Küche und kulinarische Highlights aus seinem eigenen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Am Pfarrhof

Im historischen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal wartet das Spitzenkoch-Duo Riederer und Irka mit Spitzenkulinarik auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: ZUMA

Als 14. Restaurant sperrte die erfolgreiche Nobelrestaurant-Kette »ZUMA« nun auch in Kitzbühel auf. Falstaff-Redakteur Alexander Bachl nahm den...

News

Bachls Restaurant der Woche: Arezu

Neben klassischen Grillgerichten bietet das Ecklokal »Arezu« in der Wiener Josefstadt Schmorgerichte – und stets überaus freundlichen Service.

News

Bachls Restaurant der Woche: Das kleine Paradies

Aus dem Gründerzeithaus in der Wiener Josefstadt wurde ein Salon zum »Essen, Trinken und Verweilen« geschaffen.

News

Bachls Restaurant der Woche: Stellas 3

Mit dem Folge-Restaurant von »Stellas 7« bietet nun auch der dritte Wiener Gemeindebezirk kulinarische und flüssige Versuchungen, die sich jeder...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fortino

Wels darf sich über ein neues kulinarisches Spitzenangebot freuen: Im »Fortino« gibt es prächtige Fleischstücke, Köstliches aus dem Wasser und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bar Campari

Der Patron des »Schwarzen Kameel« eröffnete gemeinsam mit »Campari« das Lokal in der Wiener Innenstadt. Trinken steht zwar im Vordergrund, feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Tian

Das »Tian« in Wien ist Österreichs erstes und einziges vegetarisches Luxusrestaurant, das frische Kreationen auf Sterneniveau serviert.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zomm

In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...