Bachls Restaurant der Woche: Marktlücke

Sebastian Neuschler schließt eine Lücke in der Leopoldstadt.

© Markus Roessle

Sebastian Neuschler schließt eine Lücke in der Leopoldstadt.

Sebastian Neuschler schließt eine Lücke in der Leopoldstadt.

© Markus Roessle

Das »Engel« machte vor ein paar Monaten dicht und hinterließ für so manchen eine Lücke. Der Karmelitermarkt ist nah. Aus alldem bastelte der junge neue Wirt den Namen für sein erstes eigenes Lokal. Sebastian Neuschler kochte in prominenten Wiener Szene-Italienern und zuletzt in der sympathischen »Serviette« im Servitenviertel. Hier im Zweiten ließ er Speisekarten im Stil einer Brasserie drucken, der Inhalt gibt sich dagegen mediterran, sieht man einmal von den sehr krautigen Krautfleckerln ab. Seine Parmigiana, jener im Rohr überbackene süditalienische Melanzani-Tomaten-Mozzarella-Gatsch, machte schon drüben im Neunten Spaß.

Meeresgetier-Connaisseurs wird die fein abgeschmeckte Fischsuppe »Marktlücke« konvenieren, da stößt man auf bemerkenswerte Mengen an Branzinofilets, Venus- und Miesmuscheln und Tintenfisch-Winzlinge. Beim Burger spielt sich die Trüffel-Mascarpone-Creme gar heftig gegen das Dry-Aged-Gehackte in den Vordergrund. Die Kalbsleber dagegen hätte Kochlegende Marcella Hazan wahrscheinlich auch nicht besser hingebracht – zartrosa, gar köstlich dichtes Zwiebelsafterl, cremige Polenta. So schmeckt das. Das Innere der Marillenpalatschinken bekam einen schönen Schuss Rum ab, der schöne Käse ist vom »Kaas« gleich am Markt nebenan.

Die anständigen Weine stammen aus heimischen Lagen. Und wen es nach Drinks gelüstet, auch die sind – vornehmlich auf Wermut-Basis – im Angebot. All das gibt’s anderswo auch, aber nicht in dieser Mischung und derart un­­prätentiös dargeboten. Vielleicht ist ja auch genau das eine »Marktlücke«.

Sommerbonus: Schrägparkordnung sei Dank wird hier ein wirklich großer und sehr adretter Schanigarten bespielt.

Bewertung

Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 82 von 100

MARKTLÜCKE
Große Pfarrgasse 5
1020 Wien
T: +43 1 8902055
www.marktluecke.at

Aus Falstaff Nr. 06/2016

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Lilli & Jojo

Im Sulztal erwartet die Gäste eine Gastwirtschaft wie aus dem Bilderbuch: Spitzenkoch Joachim Gradwohl und Lilli Kolar warten mit grandioser...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani Stub'n

Der gastronomische Ehrgeiz ist nicht zu halten: Das Spitzenrestaurant erhält mit Walter Triebl einen weiteren ausgezeichneten Koch und strebt eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

News

Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Dogenhof

Der offene Holzofen im Wiener Restaurant ist ein echter Eyecatcher und auch sonst erscheint der »Dogenhof« in prachtvollem Design. Das Essen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Beim Broadmoar

Das kulinarische Duo Johann Schmuck und Joachim Retz verlagert ihr Fine-Dining-Konzept zwischen Pferdekoppeln in St. Josef in der Steiermark.

News

Bachls Restaurant der Woche: Mangia e Ridi

Im »Mangia e Ridi« in der Wiener Innenstadt erwartet die Gäste eine herzliche Atmosphäre, gute Stimmung und italienischer Kulinarik-Hochgenuss.

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Bachls Restaurant der Woche: At Eight

Das »At Eight« in der Wiener Innenstadt wird seit 2019 von Jungkoch Alexandru Simon bespielt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Bachls Restaurant der Woche: Berger & Lohn

Der ehemalige »Bürgerhof« in Wien Währing erstrahlt in neuem Glanz. Neben typisch wienerischen und gutbürgerlichen Speisen gibt es feine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seidengasse 31

Patrick Sowa bietet in seinem Mini-Lokal in Wien Neubau Speisen auf Anfrage und spannende Weine für Entdeckungsfreudige.